Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Golden Sun als Online-Spiel?
#1
Ich habe vor einiger Zeit mal so rum geguckt im Internet und da gab es zu einem Anderen Thema die Frage oder den Vorschlag, ob es Golden Sun auf WI geben sollte.

Und jetz will ich hier dieses Thema dazu nutzen zu fragen und/oder zu diskutieren, ob ihr euch Golden Sun online vorstellen könnt und natürlich wie.

Ich denke es mir da so...
Alle hier wissen ja wie umfangreich die einzelnen Golden Sun Teile sind. Das wäre irgendwie ein gutes online Rollenspiel. Ich will hier auch nicht unbedingt rum diskutieren warum das nicht ginge und wieso das Schwachsinn ist. Das ist nur eine Idee zum Vorschläge sammeln.
Antworten
#2
Denke nicht, dass es ein gutes Online-RPG wäre (wir reden hier im Stil von MMORPG oder? Wiel ich mein ein Golden Sun auf der Wii heißt ja nicht zwangsläufig "online"...)

Ich denke einfach nicht, dass das Prinzip von GS dazu geeignet wäre. Allein schon das Dschonnsystem könnte man nicht einbauen: Es gibt nur soundsoviele Dschinns, die alle einzigartig sind. Aber im Spiel müsste ja jeder einen tragen, das wäre widersprüchlkich. Außerdem sind so Online-Ableger imo nur relativ billige Geldmache...

Was ich mir aber vorstellen könnte wäre, dass man Online-Funktionen nutzen kann, um Zusatzdungeons oder sowas runterzuladen, die man dann spielen kann. Sowas find ich begrüßenswert (solang es nicht so gemacht wird, das im Spiel original ein Dungeon weniger vorkommt, der dann später zum Download angeboten wird...)
||Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal||

Try not. Do, or do not. There is no try.
Antworten
#3
(16.03.2011, 16:26)Antimatzist schrieb: Denke nicht, dass es ein gutes Online-RPG wäre (wir reden hier im Stil von MMORPG oder? Wiel ich mein ein Golden Sun auf der Wii heißt ja nicht zwangsläufig "online"...)

Ich denke einfach nicht, dass das Prinzip von GS dazu geeignet wäre. Allein schon das Dschonnsystem könnte man nicht einbauen: Es gibt nur soundsoviele Dschinns, die alle einzigartig sind. Aber im Spiel müsste ja jeder einen tragen, das wäre widersprüchlkich. Außerdem sind so Online-Ableger imo nur relativ billige Geldmache...

Was ich mir aber vorstellen könnte wäre, dass man Online-Funktionen nutzen kann, um Zusatzdungeons oder sowas runterzuladen, die man dann spielen kann. Sowas find ich begrüßenswert (solang es nicht so gemacht wird, das im Spiel original ein Dungeon weniger vorkommt, der dann später zum Download angeboten wird...)

Du hast recht, das Dschinsystem könnte man nicht einbauen na ja bzw man macht das so, dass man die durch Quests respielen könnte oder durch bestimmte Levelups... Hm wie gesagt war so eine Idee bin nicht dafür, dass das GD auf WI raus kommt, denn 1. müsste ich mir dafür eine WI holen xD und2. könnte man das doch genauso gut auf PS oder DS spielen? Was soll man mit GS auf WI für WI is sowas wie Autorenn und Sport aber nicht Rollenspiele.
Antworten
#4
Zitat:2. könnte man das doch genauso gut auf PS oder DS spielen? Was soll man mit GS auf WI für WI is sowas wie Autorenn und Sport aber nicht Rollenspiele.
Sag das mal Tales of Symphonia Zwinker

Aber denke du wirst GS Teile nur auf Nintendo-Konsolen sehen, also entweder Wii oder DS. Da es bisher nur auf Handhelds erschien halte ich es auch für unwahrscheinlich, dass GS, so wie es jetzt ist, irgendwann auf ne Homeconsole kommt. Aber für den DS kann man ja auch Onlinefeatures einbauen, Phantasy Star Zero hat ja afaik auchn Onlinesystem, wo man mit andern questen kann und so. Aber da gehts auch schon los, GS basiert ja nicht auf einzelnen, lose zusammenhäöngenden Quests, sondern auf ner durchgehenden größeren Geschichte.

Bei Suikoden Tierkreis gibt es ja auch Wi-Fi-Features, aber da gibt es halt auch ein Questsystem und das Onlinezeug ist ein wirklich kleiner Teil nur.
||Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal||

Try not. Do, or do not. There is no try.
Antworten
#5
Grundsätzlich hab ich nichts gegen Golden Sun für die Wii. Ich denke, dass die Steuerung nicht so dufte sein wird, bestimmt würde auch alles viel unübersichtlicher werden und und und. Trotzdem denke ich, dass das alles ehr viel Potential haben würde. Die Grafik wäre zum einen viel toller und die Kämpfe könnte man auch viel mehr ausschmücken.

MMORPG wäre gar nichts für GS. Zum einen wegen den Dschinns, zum anderen weils dann auch mit den Rätseln schwieriger werden würde.
Was ich mir jedoch vorstellen könnte, wäre eine Kampffunktion wie zb. bei Super Smash bros. Brawl. Also dass man gegen zufällige Gegner kämpfen kann.
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
Antworten
#6

Was ich mir jedoch vorstellen könnte, wäre eine Kampffunktion <--


Ja so wo man gegen Andere GS Spieler spielen kann. Jap, guter Vorschlag.
Antworten
#7
(16.03.2011, 20:38)Salegraz schrieb: Was ich mir jedoch vorstellen könnte, wäre eine Kampffunktion <--


Ja so wo man gegen Andere GS Spieler spielen kann. Jap, guter Vorschlag.

Finde ich persönlich superlangweilig. Da tritt Truppe A mit Endgameequipemnt gegen Truppe B mit Endgameequipment an und kloppen sich.... hab schon bei den GBA-Teilen nicht verstanden, wieso man das machen sollte.
||Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal||

Try not. Do, or do not. There is no try.
Antworten
#8
(16.03.2011, 23:50)Antimatzist schrieb:
(16.03.2011, 20:38)Salegraz schrieb: Was ich mir jedoch vorstellen könnte, wäre eine Kampffunktion <--


Ja so wo man gegen Andere GS Spieler spielen kann. Jap, guter Vorschlag.

Finde ich persönlich superlangweilig. Da tritt Truppe A mit Endgameequipemnt gegen Truppe B mit Endgameequipment an und kloppen sich.... hab schon bei den GBA-Teilen nicht verstanden, wieso man das machen sollte.

Um zu sehen, wer die bessere Taktik hat^^
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
Antworten
#9
Sehe das so wie Antimatzist, den Sinn habe ich bei den GBA-Teilen auch nie wirklich verstanden und das Ganze dann auf der Wii ... ich weiß ja nicht.
Gruppe 1 gegen Gruppe 2, dieselben Leute, dieselben Fähigkeiten und Taktik? Braucht man in GS ja so gut wie nicht :P

Interessant wäre aber ein MMORPG im klassischen Sinne, a la WoW/Runes of Magic etc. mit dem GS-Setting und einer verdammt guten Handlung.
Problem ist nämlich, dass GS ziemlich stark von der Geschichte abhängt da es - Überraschung! - ein RPG ist und sich darum nun mal alles dreht. Beim normalen MMOPRG steht aber meistens das Grinden/Farmen im Vordergrund; eine dünne Geschichte ist schon fast Standard, oder sie motiviert einfach nicht so gut, ist schwach erzählt.

Gameplaymäßig könnte man da aber sicher was rausholen, z.B. verschiedene Instanzen einbauen mit den bekannten Bossgegnern aus den 3 bisherigen Teilen.
Auch bei den "Skills" könnte man auf Basis der Elemente viel draus machen.
Natürlich hat der eigene Charaktere keine Persönlichkeit, sonst würden Tausende Mias, Isaacs usw. rumlaufen, die Rahmenhandlung könnte aber immer wieder auf Ereignisse er alten Teile bezogen werden, bestimmte Personen könnten auftauchen etc.
Eventuell könnte man das mit speziellen Instanzen lösen, so wie Guild Wars das seiner Zeit gemacht hat.

Ich persönlich habe GS aber lieber auf einem kleinen Handheld - da hat's angefangen, da sollte es auch bleiben. Auch weil ich fürchte, dass kaum einer ein GS Online-Spiel spielen würde und im schlimmsten Fall genau die Leute dann mit GS nichts mehr zu tun haben wollen Zwinker
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten
#10
Also, mir würde GS als Onlinespiel schon gefallen.
Jedoch glaube ich nicht, dass es vielen gefallen könnte.

Meine Idee eines GS-Online-MMORPG's würde so aussehen:

Geschichte:
Man bräuchte irgendeine Hauptstory, die packend ist und wo man viel reisen muss.(sprich ganz normales GS^^)
Viele Nebenquests, die einem gewisse Belohnungen bringen (Psynergie, Dschinns, etc.)

Karte:
Die Karte gehört natürlich um ein Vielfaches vergrößert, sodass man wirklich weite Strecken auf sich nehmen muss und auch vielen Monstern begegnet.

Charakter:
Am Anfang kann man sich einen Hauptchara aussuchen(4 Elemente) und diesen Hauptchara kann man dann ganz nach seinen Wünschen einkleiden.(Haarfarbe, KLeidung, Gesichtsproportionen, usw.)
Dieser Charakter kann dann natürlich nur Psynergie seines Elementes lernen.

Kampfsystem:
Also zum Kämpfen fände ich es cool, wenn man gegen die Monster aus den 3 Teilen kämpfen müsste.(Nicht mehr rundenbasiert, sondern so wie in HdRO, WoW, und dergleichen)
Auch sollten sie zu sehen sein, nicht einfach vor einem auftauchen...
Der Player vs. Player Kampf sollte natürlich auch nicht fehlen.

Gilden/Clans/Gruppen:
Man kann sich zu verschiedenen Gruppen/Gilden/Clans, je nachdem wie man das nennen will, zusammenschließen und dan auch Gildenkriege führen.

Sooo...
Das wars wieder von mir.
Der Gaming Blog eines Freundes:
http://hui-gaming.com/
Mein Minecraft Let's play:
http://www.youtube.com/watch?v=qaYnaCJOL...ture=feedf
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste