Umfrage: Welche der zwei Orichalcum-Waffen gefällt euch mehr?
Herkules-Axt
Excalibur
Beide gleich gut
Keine von beiden
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Excalibur vs. Herkules-Axt (Duell der Orichalcum-Waffen)
#1
Auch in Golden Sun - Die dunkle Dämmerung gibt es wieder das beliebte Orichalcum. Einige der deraus schmiedbaren Gegenstände wie z. B. Milleniumshelm, vermutlich Nebelstab sowie die Sternenaxt enftallen jetzt (war mir aber recht so), hingegen die Krawallbrüder, Xylions Rüstung sowie Kosmos Pulsaris gibt es wieder ... und eben auch Excalibur. Doch diese als zweitbeste gehandelte Waffe hat jetzt schon im Bereich Orichalcum Konkurrenz bekommen - durch die Herkules-Axt. Mit einer Stärke von 186 sowie einer Entfesselung namens "Zorn des Olymp", die doch recht cool aussieht, kann man durchaus darüber nachdenken, sich Excalibur zu schenken. Während Legende entweder einfach oder dreifachen Schaden anrichtet, richtet Zorn des Olymp konstant zweifachen Schaden an. Umgerechnet als gleichwertig. Ich bin mir unsicher, ob es vorher noch einen festen Bonus gibt, denke es aber nicht.

Nun also meine Frage: Welche der zwei Waffen gefällt euch mehr und warum? Oder könnt ihr euch nicht entscheiden? Oder sind beide gar ... "crap" :O ?

Stimmt ab und schreibt was dazu Smile

Meine Wenigkeit will sich auch nicht entscheiden. Weil diesmal nach gut 30 Versuchen insgesamt zweimal die Herkulesaxt kam, aber nicht einmal Excalibur, nahm ich eben zweimal die Axt, hat auch gereicht. Prinzipiell sind mir mittlerweile beide gleich lieb, zumal auch Tyrell mit Axt fetziger aussieht ;P
Antworten
#2
Bei mir ist es Excalibur, da ich Schwerter sehr viel lieber mag und mir schon die Legende von König Artus sehr gut gefällt. Sie haut ordentlich rein und ist eine tolle Waffe die man nach dem erhalt des Schiffes schnell bekommen kann und bei mir erst von der Helios-Klinge abgelöst wird.
Äxte mochte ich noch nie so sehr. Ich finde sie zu klobig und es gibt meistens auch andere Waffen die mehr reinhauen (ok im Falle der Herkules-Axt nur sehr wenige aber egal).

Wie gesagt bin ich für den Nachfolger von Caliburn (Caliburn war Artus' erstes Schwert, das was er aus dem Stein zog und später zerbrach. Excalibur hat er erst daraufhin von der Lady des Sees bekommen)
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#3
Ich habe für die Axt gestimmt... normal bin ich auch eher ein Freund von Schwertern, aber zu Garet und Tyrell (Garet halt in GS1) passen Äxte einfach besser... außerdem hat sie auf dem Papier mehr Atk^^ Ansonsten hatte ich ein ähnliches Schmiedeproblem wie Acuros... tja, ich find's wie gesagt eher gut, dass ich für Tyrell die Axt habe ^-^
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." !!!
Antworten
#4
Tja, einmal Orichalcum geschmiedet, einmal Excalibur bekommen; was will man mehr. Und ich finde die Entfesselungen von Excalibur sehen echt hammer aus.

Deshalb habe ich für diese Waffe gestimmt.
ICH HAB'S GESCHAFFT! Ich bin der erste boshy auf dem schwersten Modus von "I wanna be the boshy"!
Hier die Playlist aller Teile: KLICK
Antworten
#5
Excalibur ist für Garet (es sei denn, er ist Ronin, dann ist auch Schattenstich+Blitzschlag eine Option), Herkules-Axt für Eoleo.

@Acuros: Legende: (Basis-Schaden+73)*(3*0,6+1*0,4) also effektiv (BS+73)*2,2
Zorn des Olymp: Basis-Schaden*2

Für Zorn des Olymp spricht nur die Chance auf Soforttod und dass Eoleo keine Schwerter ausrüsten kann.

Die restlichen Entfesslungen von Excalibur haben einmal einen Multiplikator von 1,4; einmal von 1,1 und eine Reichweite von 3; Himmelsbote ist nur mittelmäßig (+66).
Herkules-Axt: Kernschmelze hat zwar nur +47, dafür aber eine Reichweite von 3. Die anderen beiden Entfeslungen sind mit +11 und +20 ziemlich bescheiden.

Insgesamt ist Excalibur der klare Sieger. Für Tyrell ist die Axt nur dann besser geeignet, wenn er als Ronin nur mit Blitzschlag angreift; selbst dann wäre Schattenstich mit Priesterring aber überlegen.


"in 30 tagen wird das Ende der weltengesammlung kommen wenn nicht der von alles bereitende retter aus hälften der rassen erfärt das Gesuch aus Kotorpia zogleich in eilenenden Winden" – die kriechigschen sätzedes Königlords
Antworten
#6
Ich bevorzuge die axt bei eoloe. Mir hat es der zorn des olymp angetanLachen
Excalibur hab ich bis jetzt noch nicht bekommen aber diese zufallsstärke sachen meid ich ehrlich gesagt immer etwas. Excalibur ist zwar nicht schlecht und ich mags auch aber ich bleib bei der axt.
Antworten
#7
Ich habe die Axt genommen Lachen
Einfcah weil sie einfacher zu bekommen ist, trotzdme reinfetzt und eindeutig auch coole Entfesslungen hat
Wobei ich auch zu einem Excalibur nicht nein gesagt hätte ^^

Trotzdem bin ich eindeutig für die Axt, aber das hat mit der Wahl meines Teams zu tun ... also da ich Teams bevorzuge wo jedes Element vertreten ist ... sind bei mir diese netten Leutchen im Team: Matthew, Eoleo (ich mag ihn mehr als Tyrell), Amiti, Sveta
Da Matthew eh mit Helios-Klinge kämpft, braucht er keine Orichalcum-Waffe
Sveta und Amiti können beid enicht mit einer der Waffen kämpfen
und da Eoleo mit Axt und nicht mit Schwert kämpft, bekommt er eben die Axt ^^
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#8
Hab mir beide geholt.Smile Wollte eigentlich nur Excalibur, aber dann hab ich gelesen dass die Axt stärker ist und mir die dann auch noch schmieden lassen.
Und mein Fazit: Herkules Axt ist cool, schöne Beschwörung, passt zum Namen.
Excalibur aber hat 1. ein sehr cooles Schwertdesign, im Kampf schön anzuschauen, 2. eine Beschwörung, die stärker ist als Megiddo wenn man Glück hat, und die auch schön ist und mich immer an GS2 erinnert (weil sie da fast genauso aussah; Nostalgie...) und 3. merkt man die höhere Stärke der Axt im Kampf nicht.
Für mich ist Excalibur der klare Sieger.
Leider, leider kann nur Tyrell bei mir Excalibur tragen, (Matthew trägt Helios-Klinge). Ich finde es generell nicht so schön dass es nur 2 Langschwertträger gibt. Deshalb kriegt Eoleo die Axt (wer auch sonstLachen )
Aber auch wenn ich Excalibur besser finde, ist die Herkules-Axt auch cool und deshalb meine Empfehlung: Holt euch beide! Es sind starke Waffen.
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.Lachen
Antworten
#9
Der procc von Excalibur hängt mir zusehr vom Glück ab, ich ziehe den etwas geringeren, dafür stetigen Schaden der Herkules-Axt vor. Eoleo schwingt sie in meinem Team, die Entfesselung procct
fast jede Runde. Die Animation sieht nicht schlecht aus, auch habe ich kein Problem mit Äxten.

Nur fürs Protokoll: hab mir beide Waffen geholt, Excalibur hat 27 Versuche benötigt O.o
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste