Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Story Spoiler bis vor den ruinen von belinsk
#1
ich hab GS 3 ewig nicht zuende gespielt, will das jetzt nachholen und benötige mal eine kleine story zusammenfassung des hauptplots, wegen meiner vergesslichkeit. ich bin bis zu den ruinen von belinks vorgedrungen (dort aber noch nicht fertig).

dankeschön Smile
Antworten
#2
Ich will ja nichts sagen ... aber wieso willst du alles wissen?
Wenn du alles wieder erkunden musst, ist es ja, als ob du es komplett neu spielts. Also wieso sollte man dir den Spaß daran nehmen ?
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#3
Ich stimme Brandwunde zu, es wäre besser du spielst das ganze noch mal aber wenn du es wirklich so willst dann kann ich es dir erzählen..also*ähem*:Vor langer langer Zeit..nee spass beiseite, so:
Das Spiel beginnt im Goma-Plateu wo Isaac und Garet ihre 2 Söhne mit dem umgang der Psynergy trainieren, ganz am Anfang sagen Isaac und Garet dass sie die Gleitschwinge die Ivan gebaut hat um bis zum Aleph-Berg rüber zu fliegen um dort die Vorkomnisse der letzten Zeit nachforschen.Aber wie es das Schicksal so will, bricht Tyrell die gleitschwinge die so wichtig ist...
Deshalb bechliesen Isaac und Garet Matthew Kiara und Tyrell nach Morgal zu schicken(das Gebiet im Norden Angaras, also dort wo du dich zurzeit befindest....)um eine Feder des Rocs zu finden.Die Gruppe soll sich mit Kraden im Holzfäller Dorf treffen aber ein Psynergy Vortex zerbricht die Brüxke die das Holzfäller Dorf mit Bilibin verbindet..also müssen sich alle bei den Ruinen von Konpa treffen.Bei den Ruinen angekommen findet die Truppe Kraden, Nowell und Rief die einen Psynergy Vortex und eine geheimnisvolle Maschine beobachten..Als Nowell die Maschine untersuchen will, erscheinen 3 Mysteriöse Gestallten die Matthew und Co. angreifen..nach dem Kampf sind alle wohlauf bis auf Rief der Spurlos verschwunden ist, in dem augenblick erscheint ein gewisser "Truco" und ein Maskierter Mann..sie haben Rief entführt und werden ihn in einem der 2 Höhlen Ausgänge freilassen, Kraden und Nowell suchen den Nördlichen Höhlen Ausgang und die Kinder den Südlichen...Truco hat beschlossen Rief im Südlichen Ausgang freizulassen, somit schliest sich Rief der Gruppe an und zusammen müssen sie einen sicheren Weg zum Norden finden den das neue Treffpunkt mit Kraden wird in Belinsk stattfinden, der Hauptstadt von Morgal...
In Ai-Jei(die Region im Süden Angaras dort gibt es Städte wie Harapa, Ayuthai Champa usw.), besucht die Gruppe Pasaj, eine kleine Stadt hoch in den Bergen, Rief sagte dass es angeblich einen Weg über den Wolken der bis zum Gebirge im Norden führt..vom Ältesten Bogho erfahren sie dass dieser Weg passierbar sein wird wenn die Alchemie-Schmiede wieder funktionstüchtig wird..aber ob die Legende wahr ist, ist nicht bekannt..Sicher ist dass sie noch die Sonnenmaske benötigen um die Alchemie-Schmiede im vollen betrieb zu bringen, die sich im Ouroboros unter Kaochos Palast befindet, laut Baghi könnte ihnen Amiti aus Ayuthai weiterhelfen! In Ayuthai aber sind die Soldaten aus Kaocho eingedrungen und lassen die Gruppe nicht durch, also gehen die 4 Helden nach Kaocho, sie sprechen mit König Uwon(?) der durch die Lady-Jass erfahren hat, das "mächtige" Adepten kommen werden..obwohl Matthew den Brief den Uwons gehilfin Maisa geschrieben hat, aktzeptiert, lehnt er es ab für ihn zu arbeiten, Jass daraufhin beschliest sie ins Ouroboros reinzuwerfen [ein riesiges(von wegen, unser Toiletten Zimmer ist grösserTrollface lol) Schlangen Labyrinth], die aber sicher ist dass die Kinder es meistern werden.Tatsächlich haben sie es geschafft, und in Ayuthai lasst man sie sogar passieren(durch den Brief), in Ayuthai hilft der Gruppe König Paithos und Amiti die Alchemie-Quelle(das gegenstück der Schmiede aus Pasaj) umzukehren und somit zum Tempel von Barai aufbrechen und die Psynregy des Mystik Spiegels zu erhalten, die daraufhin Amiti bewusst auserwählt...(wichtig ist zu erwähnen dass König Paithos sagte dass Amitis Geburt doch noch kein Wunder wahr wie alle in Ayuthai glauben aber dass er ganz normal gezeugt wurde und dass sein Vater ein geheimnisvoller sehr mächtige Adept sei, und das ihn nur Veriti, seine verstorbene Mutter, ihn gesehen hat..).Mit Amiti im Team geht die Gruppe erneut zum Ouroboros die es tatsächlich schafft die Sonnenmaske zu finden.In Pasaj aktivieren sie nun vollständig die Alchemie-Schmiede, aber der Wolken Pfad ist noch immer nicht passierbar..die Gruppe braucht die Eiskönigin(einen Stein der eine Wasser-Psynergy verleit, genau wie bei der Quelle, die den Wüstenprinzen benötigte um im Umkehr Modus zu laufen...)dafür müssen sie zurück nach Harapa reisen, Cheimona (=Winter) besiegen und den Stein erhalten..[sogar auf Nyunpa trifft man erneut!(der Mönch aus dem ersten Golden Sun im Fuchin Tempel)].Nun kann die Gruppe den Wolkenpfad passieren, sie erklimmen die Ruinen der Neox[eine hoch entwickelte zivilisation der Jenei, die Jenei waren die Adepten aus der Zeit der Altvorderen..für mehr informationen jedes Begriffes kannst in der Enzyklopedie aus Weyards nachschauen..(bin ich nicht besonders hilfreich?!)].Auf dem Gebirge finden sie ein Nomaden Dorf mit dem Namen:Te Rya, dort treffen sie auf Royko uns seinen Lehrmeister Hu Zahn, die aber später im Spielverlauf eine grössere Rolle spielen werden!Bei den Ruinen von Tepe trifft die Gruppe auf ein Mädchen das wie ein wildes Tier aussieht, Sveta, Sveta will das die Gruppe eine elegante Tasche im Dorf abgibt, weil sie es nicht kann wegen ihrem aussehen als Biestmensch(da das Volk aus Morgal mit Sana krieg führten, Sana begann eine Revolution aber sie wurden unterdrückt und mussten im Gebirge fliehen, Roykos Schwester Tian Ju wurde dabei gefangen genommen)als die Tasche überbracht wurde, bricht Royko und Hu Zahn nach Morgal auf zusammen mit ein paar Soldaten aber wohin sie gehen ist zurzeit nicht bekannt...Sveta wartete auf der Gruppe bei den Ruinen in Tepe, da sie sagte sie würde die Gruppe durch die Ruinen nach Morgal führen..in Morgal angekommen erfährt Sveta dass Matthew und Co. auf der suche nach der Feder eines Rocs , daraufhin sagt sie schockiert dass der Roc ein Göttliches Wesen sei und dass man ihm nicht Federn ausrupfen sollte..deshalb kann sie der Gruppe nicht helfen, sie sagt dass in Belinsk die Kinder nach dem Arangoa Auftakt bitten sollen, wenn sie dieses Lied hört weiss sie dass Matthew und Co. in Belinsk angekommen sind, so bricht sie auf um eine gewisse "Person" zu suchen, wie sie bereits erwähnte, so verlässt sie die Gruppe.
In Belinsk muss die Truppe feststellen dass weder Kraden in Belinsk ist noch die gesamte Musikgruppe die benötigt wird um den Arangoa Auftakt zu spielen(den es werden 6 Musiker benötigt und 3 von ihnen sind in ganz Morgal zerstreut..), so bricht die Gruppe gen westen auf, zur Grenzstadt, dort treffen sie auf 2 Piraten die einen Brief von Kapitän Briggs haben, der ihnen bittet seinen Sohn Eoleo zu retten, der in Belinsk auch gefangen gehalten wird(um die Sache noch schlimmer zu machen, soll Eoleo beim nächsten Vollmoind Fest lebendig gekocht werden..), nach sorgfältiges durchdenken der Sache beschliesst die Truppe Briggs zu finden(weil er ein Freund ihrer Vätter sei) der höchstwahrscheinlich im Hafen von Rago sich befindet...befor sie die Grenzstadt verlassen treffen sie auf eine der 6 Musiker die schnell nach Belinsk zurück kehrt...
Im Hafen von Rago reden alle mit Briggs, der von Kapitän Aaron das Hermes Wasser erhalten hatt, das gibt er den Kindern und bittet ihnen im Wald von Kolima mit Tret zu sprechen weil Tret mit ihm nicht reden will..Als die Truppe den Baum der Träume mit dem Hermes Wasser heilt(ja da kommen erinnerungen hoch..) können sie mit Tret im Wald von Kolima sprechen, Zinn(ein Humorvoller Venus Dschinn) leitet ihnen den Weg, Tret und Arborandra sind keine Weisen im herkömlichen Sinne, den sie sind Sprechende Bäume, die Mitglieder des Crania Stammes sind, dort erfahren sie dass der Roc schläft und das seine Haut zu Stein wird wenn er schläft, um ihn aufzuwecken braucht die Gruppe die Psynergy "Schelle" die nur das Wildvolk benutzt, die Gruppe erinnert sich an Sveta, die zurzeit verschwunden ist, und der letzte Musiker in Kolima wird erst gehen wenn er den Schrei des Rocs hört, also dreht sich die Gruppe im Kreiss, Arborandra sagt aber dass durch den Schlaghandschuhen jeder Adept die Schelle Psynergy erlernen kann, diese Handschuhe befinden sich im Schloss von Belinsk, die Gruppe ist sich einig nach den Handschuhen zu suchen.Arborandra warnt ihnen dass sie die Maschine die in den Ruinen von Belinsk schlummert nicht zu erwecken den sonst wird ein grosses Unglück passieren...alle versprechen es nicht zu tun, somit brechen sie auf zum Schloss von Belinsk..(was wieder erwähnenswert ist, ist dass Tret meinte dass Amiti die Gleiche Aura wie Mia hatt, also gibt es eine verbindung mit Amiti und dem Merkur Clan..alles deutet daraufhin dass Alex Amitis geheimnisvoller Vater sein könnte, leider wird mehr darin nicht eingegangen...so zurück zur Geschichte..).Bei der Kolima Kreuzung trifft die Gruppe auf Royko und Hu Zahn die bereits die Schlagjandschuhe von Sveta erhalten haben, sie erzählen auch dass Sveta als das Weisse Reh bekannt ist, und ihr voller Name lautet "Sveta Scamaral" und ist somit die Schwester von König Volechek und somit die Prinzessin Morgal´s.Hoch im Gebirge findet die Gruppe den Roc, erhalten die Feder und wollte wieder umkehren..doch dann erscheinen Truco und Jass die sagen dass sie die Gruppe schon länger Manipulieren um ihre Zwecke zu erfühlen..sie swingen sogar die Gruppe den Roc zu töten und das Item ansich nehmen dass sie in seinem inneren finden werden, gesagt getan, die Gruppe finden zusammen mit ein Paar Magma Scherben, die Magma Kugel, die der Schlüssel zum aktivieren der Maschine in den Ruinen von Belinsk sei..Royko stiehlt die Magma Kugel, die Schlaghandschuhe und eine Magma Scherbe und flieht gemeinsam mit Hu Zahn um seine Schwester zu retten...
Die Gruppe bricht nun auch nach Belinsk auf, vorher redeten sie mit Briggs der ihnen sagte er würde mit sein Schiff rechtzeitig kommen um ihnen zu helfen..also geht es ohne Briggs nach Belinsk..es ist schon abend und heute Nacht soll Eoleo gekocht werden...also wird die Zeit knapp, da aber alle Musiker versammelt sind können sie den Arangoa Auftatkt spielen der alle Leute Hypnotisiert ausser den 5 Adepten, die ein Telepatisches gespräch mit Sveta führen..Sveta sagt ihnen sie sollen in die Ruinen eintretten und zum Schloss gehen..in den Ruinen trifft die Gruppe auf Sveta die alles erklärte, sie erzählt sogar dass Truco und Jass 2 Generäle aus der Militärnation Tuaparang stammen und etwas böses im Schilde führen..durch magischer Weise ist der Weg zum Schloss verschwunden und durch den Magma Scherben denn die Truppe anwendete um den Weg zu öffnen, wurde der Weg der aus den Ruinen hinausführt blockiert...also muss sich die Truppe sich tiefer in den Ruinen vorkämpfen, mit Sveta aber im Team ist das kein Problem, nur leider kennt sich Sveta auch nicht besonders gut in den Ruinen aus...etwas später treffen alle wieder auf Royko und Hu Zahn, die sich für ihr Verhalten im Gebirge entschuldigen und bitten wieder ein Stück gemeinsam zu reisen..währenddessen glaubt Kiara dass etwas Faul ist, den die Tuaparang Generäle Truco und Jass könnten mit leichtigkeit die Magma Kugel von Royko stehlen und die Belinsk Ruinen aktivieren, aber sie haben es nicht getan..so glaubt sie dass vielleicht ein anderer dahinter steckt...
So, ich hoffe dass ich alles genau beschrieben habe und dass ich dir weitergeholfen habe(falls du nicht doch noch neuangefangen hasst..)wümsche dir viel Spass mit dem Spiel aber erwarte nicht dass alle deine Fragen beantwordet werden...
Nun aber jetzt schön fleissig weiterspielenUnd weg ...
Golden Sun 4, die Hoffnung stirbt nie  Ok
Antworten
#4
(12.02.2012, 18:26)isaac3000 schrieb: Ich stimme Brandwunde zu, es wäre besser du spielst das ganze noch mal aber wenn du es wirklich so willst dann kann ich es dir erzählen..

wow, vielen dank, mit derartiger ausführlichkeit hab ich jetzt nicht gerechnet.

und für die details gibt es ja noch das lexikon^^
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste