Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Europa-Meisterschaft 2012 (Fußball)
#1
Na, wer verfolgt die EM 2012? Jedes Spiel, sporadisch? Im Getose der Menge, im kleinen Kreis oder doch eher allein?

Hier kann auch über diverse Spiele geredet werden, nebenbei getippt werden. Ich mache keine Umfrage bzgl. Europameister, noch sind es zu viele Mannschaften.

Das Spiel Deutschland gegen Portugal hab ich nur am Rande mitbekommen, aber schön, dass es ein 1:0 für Deutschland war - auch wenn die Partie lahm gewesen sein muss. Das 1:1 bei Spanien gegen Italien war schon aufregender, auch wenn die erste Halbzeit lediglich ein "lebhaftes 0:0" gewesen war. Allgemein ein fehlerreiches Spiel, was da so an Fehlpässen vorkam. Aber na ja.

Den Rest sah ich nicht, aber dass Dänemark gegen die Niederland gewann, war doch überraschend. Ich bin gespannt Smile
#2
ICh verfolge ungefähr 70% der Spiele, also doch recht viel. Das Spiel Deutschland-Portugal hätte meiner Meinung nach unentschieden ausgehen müssen, da keine der beiden Mannschaften den Sieg verdient hat. Die spielerische Leistung war bei beiden nicht gegeben.

Die Holländer haben verloren. Find ich gut, denn sie sind unsere ärgsten Feinde in der Gruppe, daher: Danke Dänemark^^!

Spanien - Italien war ein berechtigtes 1:1, auch wenn Spanien gegen Ende, wie ich finde, besser war als Italien.

Und heute fighten Frankreich und England. Das wird schon ganz spannend werden, weil ich mit beiden Mannschaften eigentlich nichts anfangen kann bezüglich der Spieler, Erfolge, Taktiken...

Und die Iren haben verloren. Leider. Aber zurecht. Kroatien war besser.
>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
#3
Also sonst bin ich kein großer Fußball-Fan, aber bei Europa- oder Weltmeisterschaften bzw. vielleicht generell Länderspielen, da bin ich gerne vor der Kiste Smile

So auch bisher, außer, dass ich sogar unser erstes Spiel gegen Portugal aufgrund fehlender Möglichkeiten auf dem Festival nur im Radio verfolgen konnte. So war es dann eigentlich sogar ganz spannend Lachen
Ansonsten verfolge ich die Spiele der "großen Rivalen" so wie ich halt Zeit hab, gestern beim Grillen so nebenher im Fernsehen immer mal wieder geschaut. Und auch gerade das 1:0 für England gesehen ... ich bin echt gespannt, wie die Vorrunde für alle Gruppen zu Ende geht, natürlich hoffe ich für Deutschland eine Spitzenposition Smile
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
#4
Yay, die Ukraine gewinnt 2:1 gegen Schweden, wohl überraschend Lachen
Ich mag es, wenn die Außenseiter mal gewinnen - außer gegen uns Crazy

Jedenfalls fielen die 3 Tore fürs 2:1 alle innerhalb von etwa 10 Minuten, also geballte Emotionen müssen das gewesen sein. Die letzten Minuten hab ich mal per Live-Stream geschaut, aber die Quali war ja abartig ... die Schland-Spiele schau ich mir dann doch lieber per "Public Viewing" an.
Deutschland hat ja auch ein fiesere Gruppe. Die vermeintlich leichten Dänen haben Niederlande erledigt. Entweder haben wir am Mittwoch also keine schwere Aufgabe, oder die anderen 2 Spielen werden ebenfalls schwer. Aber wer weiß, möglich ist alles.

Ich hab mal gestöbert, die Qualifikation enthielt ja interessante Fakten - unter anderem San Marino, die sich in 10 Spielen bei 0 eigenen Toren ganze 53 Gegentreffer gefallen lassen mussten. Ein Spiel endete mit 0:11 aus ihrer Sicht Crazy
#5
Ich bin nun nicht so der Fußballfan, aber zur WM und EM sehe ich Fußball doch recht gerne. Da ich aber nicht gerade viel von verstehe, schlage ich meinen Kopf beim Tippen auf den Ziffernblock. Dementsprechend sehen dann auch die Ergebnisse aus; dass ich mal richtig liege, ist sehr, sehr selten.

Ich sehe nicht jedes Spiel, sondern nur welche, die mich interessieren. Deutschland natürlich immer, wenn Niederlande spielt, ebenso, genau wie Italien, Spanien und Frankreich. Wobei ich von letzten drei genannten auch nur schaue, wenn ich mitbekomme, dass sie spielen und ich Lust habe Lachen
Ich schätze mal, dass ich ca. 40% aller Spiele sehe...

Allerdings bin ich selbstverständlich für Deutschland. Wobei so selbstverständlich ist das gar nicht; ich frage oft, wer der Meinung nach der Person, die gefragt wird, gewinnt und diese sagt mir (trotz deutscher Angehörigkeit) selten "Deutschland". Allgemein kommt es mir so vor, als seien selten welche für Deutschland, zumindest in meinem Bekanntenkreis ist das so... Kann ich nicht verstehen, aber gut.

Zweiter soll wie gesagt Holland werden. Ich war schon vor 4 Jahren für Holland, da ich finde, dass die auch mal was gewinnen sollten. Ich mag die Niederlande~
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
#6
Ich schaue normalerweise gar kein Fußball aber bei großen Veranstaltungen mach ich auch mal ne Ausnahme Zwinker Natürlich bin ich für Deutschland ( wer hätts gedachtSmile ) und hab mich auch über den Sieg gegen Portugal gefreut und werde mich nachher auch wieder vor die Glotze setzen und mitfiebern das Deutschland den Niederländern so richtig die Hölle heiß mache^^
Die anderen spiele verfolge ich aber nicht wirklich aber sobald die viertelfinale anfangen, kriegt mich niemand mehr vom Fernseher wegZwinker

Das war's erstmal von mir und werde jetzt mit ganz Deutschland Daumen drücken und unsere Mannschaft seelisch antreiben und unterstützen Smile
LG
Surah
“Flügel symbolisieren Freiheit für die, die sie nicht haben”
<CRISIS CORE /FF7>
#7
Gestern das Spiel Deutschland gegen Niederlande gesehen. 2:1 - ein schönes Ergebnis. Doch mit dem Spiel war ich nur bedingt zufrieden.

Die erste Halbzeit hab ich nur teilweise als Stream gesehen, aber die zwei Tore waren doch schön. Guter Hoffnung gingen wir dann für Halbzeit Nummer 2 in eine nahegelegene Fussballkneipe, aber nun ja ... wie die Deutschen da teilweise rumstanden, war nicht feierlich. Fehler gab es reichlich. Fairerweise muss man aber sagen, dass eine böse feuchte Hitze herrschte, die Spieler schwitzten wohl schon vorm eigentlichen Spiel. Da war wohl einfach die Puste aus.
Jedenfalls konnten wir froh sein, dass die Oranje nur eine Chance verwerten konnten. So sind wir ziemlich sicher im Halbfinale. Der schlimmste Fall wäre, wir würden gegen die Dänen verlieren, währende die Portugiesen gegen die Niederlande gewinnen, dann zählen die Tore ... so viele haben wir nicht. Die Dänen bislang aber auch nicht Zwinker. Ich bleibe entspannt gespannt Crazy
#8
Ich bin eigentlich für Holland nur leider haben die ihre Hochform noch nicht so erreicht. Na ja, vielleicht kommt das noch.

Leider kann ich die Spiele nicht per Stream verfolgen, dass kostet mich zuviel an Datenmenge, aber per Live-Ticker bin ich dabei, sofern ich Zeit habe, was fast immer der Fall ist.
Im Übrigen bin ich auch kein riesiger Fan, der jedes Spiel verfolgt in der Bundesliga oder wenn es um internationale Titel geht. Ausnahmen sind da WM und EM. Und ab und zu mal ein Länderspiel.
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
#9
Ich ein super fußballfan! Ironie
Ich selber verfollge ja nur die Deutschlandspiele, aber könnte mir mal jemand die Vorurteile gegenüber z. B. Russland erklären?

#10
Morgen ist es wieder so weit!! Dann spielt wieder Deutschland und dann ist hier ( und nicht nur) bei mir wieder die Hölle losCrazy
Schon mit einen unentschieden gegen dänemark kommen die deutschen sicher ins Viertelfinale, aber natürlich will ich morgen Tore sehen^^

(16.06.2012, 15:55)Putschy schrieb: Ich selber verfollge ja nur die Deutschlandspiele, aber könnte mir mal jemand die Vorurteile gegenüber z. B. Russland erklären?
Keine Ahnung was die alle gehen die Russen haben... Bin leider auch kein richtiger Fußballinsider, aber bei jedem Land gibt es irgendwelche Vorurteile ( ich glaube bei den Italienern war es so, dass sie gerne fouln würden...) ich werd einfach mal nen Kumpel fragen, der weiß das sicher^^

LG
Surah
“Flügel symbolisieren Freiheit für die, die sie nicht haben”
<CRISIS CORE /FF7>


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste