Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tales of ...
#11
ToS ist doch ein GameCube-Spiel. Zumindest kam es dafür zuerst raus.

Ui, ich seh schon die Messerchen fliegen, wenn ich sage, dass ich die Tales-of-Reihe überhaupt nicht mag. Gespielt habe ich nur ToS und ToP, beide waren grausam, Ersteres immerhin nicht ganz so schlimm. Ich mag das KS der Reihe nicht, ganz und gar nicht, und ich bin kein Freund von Steckenbleiben und Ewigrumsuchen, vor allem dann nicht, wenn es so viele Zufallskämpfe gibt! Vor allem ToP ist da mehr als übel ...

Nun, ich könnte noch ein wenig länger ausführen, aber ihr seht auch so, dass ich den Spielen nicht viel abgewinnen kann. Für mich ist die Reihe einfach überbewertet, aber ist ja Geschmackssache.

An Shagon Scragal:
Viele FFs können da nicht mithalten? Nun, wenn du die alten meinst, stimmt das wohl, sonst nur sehr bedingt. Für FF X etwa hab ich schon mehr als 150 Stunden aufgewendet (ein Speicherstand mit 150 h Spielzeit, nicht mehrere!), in den Teilen darunter kann man ähnlich viel Zeit investieren.
Antworten
#12
Exitus schrieb:wenn es so viele Zufallskämpfe gibt!

Warum magst du dann golden sun? Da gibs auch viele zufallskämpfe.Lachen
Antworten
#13
Zum Teil muss ich Exitus schon recht geben, die Zufallskämpfe haben sich eingebildet, dann kommen zu müssen, wenn man nicht mal den Ansatz von kämpferischer Lust verspürt. Dafür fand ich aber die Geschichte von ToP ziemlich gelungen, ist halt Geschmackssache. Das KS ist zwar was Neues, aber auch nicht so gut - zwei Schläge und dann wieder zurück. Mit Techniken ging zwar auch, aber das war auch nicht das Optimale. Ansonsten mag ich die Tales of-Reihe aber, bis auf die Tatsache, dass einige nicht auf Deutsch erschienen sind (oder?).
Antworten
#14
Bei ToP stimm ich dem mit dem Kampfsystem und den Zufallskämpfen teilweise zu. Ich mag es nicht wirklich, dass sich die TP kaum regenerieren, weil ich sehr gerne Spezialtechniken verwende, was dadurch eingeschränkt wird und das macht mir den Spaß an den Kämpfen schonmal ein bisschen kaputt.
In ToS dagegen kann man das Kampfsystem und die Zufallskämpfe meiner Meinung nach nicht in der Art kritisieren. Das Kampfsystem ist sehr ausgewogen. Man kann die Spezialtechniken und normalen Schläge seht gut kombinieren und hat durch die TP-Regeneration und eventuell ERF-Fähigkeiten auch immer genug zur Verfügung.
Zufallskämpfe gibt es eigentlich gar nicht, da man in die Monster sozusagen "reinläuft". Auf der Weltkarte kann man, wenn man die Fernansicht aktiviert hat, zusätzlich auch noch auf Noishe reiten und trifft noch weniger Monster. Zu viele Zufallskämpfe gibts daher in ToS wirklich nicht.
Antworten
#15
Phantasia ist auch gute 16 Jahre alt, was erwartet ihr eigentlich? ^^
Antworten
#16
(30.09.2009, 19:58)Tasse schrieb: Phantasia ist auch gute 16 Jahre alt, was erwartet ihr eigentlich? ^^
Das frag ich mich auch. Ich höre immer nur das das Phantasia Kampfsystem ja so schlecht ist aber anscheinend scheind nimmand das Alter oder auch die Konsole zu beachten (muss sich nicht jeder Angesprochen fühlen). Aber abgesehen davon finde ich das ToP Kampfsystem eigentlich ganz in Ordnung. Ich könnte mir nicht vorstellen das in Phantasia die Monster auf der Karte Rumlaufen und das mit dem Dreidimensionalen Kampffeld felt ja sowiso weg. Wenn ich etwas an ToP bemängeln würde wäre das Das Manche Monster oder auch manche Monster aufstellungen einfach zu Stark sind und somit ziemlich sicher im Tod enden (Ist aber manchmal auch nur Pachsache) sonst hab ich nichts daran auszusetzen.
Antworten
#17
Genauer gesagt es gibt gar keine Zufallskämpfe bei ToS, abgesehen von ein paar Storykämpfen, aber deswegen hat mir ToS auch so gut gefallen, eben weil es keine Zufallskämpfe hat.

An Exitus:
Na gut, ich hab FF X nie gespielt deswegen kann ich dazu nix sagen, doch die alten also I-V oder VI glaub ich hab ich gespielt und zumindest nach dem letzten Endgegner war die Motivation nun doch nicht so riesig weiterzuspielen Zwinker Das mit den 150h glaub ich dir gern, wer vom Typ her ein Archiever is, kostet des Spiel natürlich in vollen Zügen aus^^
Aber bei kaum einem anderen Spiel gibts es so wahnsinnig viele geheime Sachen, von Zutaten und Rezepten über anderen Kleidungen und Waffen bis hin zu optionalen Script-sequenzen und Endgegern und nem ganzen Dungeon. Das mag jetzt nicht viel klingen, dafür dass das Spiel aber doch gradlinieg gemacht ist, kann man ziemlich viel abseites entdeckenOk
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten
#18
Ich habe die Tage ToP angefangen und finde es generell nicht schlecht(eigentlich sogar ziemlich gut), allerdings mag ich das Kampfsystem nicht so, da ich sowas zum ersten mal gespielt habe und von daher garnicht wusste was zu tuen war.
Im Endeffekt habe ich meinen ersten Kampf, gegen Eulen, verloren-_-
Trotzdem ist es ein gutes RPG und ich denke irgendwann habe ich es auch richtig mit den Kämpfen raus.
Die Grafik stört mich nicht^^

lg
cloud^^
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#19
ToP habe ich durchgespielt und muss sagen ein echt geiles Spiel, nur ist halt das Kampfprinzip etwas gewöhnungs bedürftig wie ich auch zum ersten mal damals feststellen musste den ersten Kampf auch gleich voll vergeigt XD. Um ehrlich zu sein ich ver miss das Spiel irgendwie ich werde es mir wieder holen^.^ und das tolle an dem Spiel ist, dass man da sachen freispielen kann :O
So nun werde ich mal wieder ein bisschen mehr hier drinn schreiben sonst staubt sich hier noch mein Profil so voll mit Staub.
Für Rechtschreibfehler oder falsche Grammatik über nehme ich natürliche überhaupt keine VeantwortungCrazyCrazy

Libie Grüße Vaati524
Antworten
#20
(30.09.2009, 20:30)Mart schrieb: Wenn ich etwas an ToP bemängeln würde wäre das Das Manche Monster oder auch manche Monster aufstellungen einfach zu Stark sind und somit ziemlich sicher im Tod enden (Ist aber manchmal auch nur Pachsache) sonst hab ich nichts daran auszusetzen.

Du redest nicht zufällig von Dhaos Schloss, wo man ab und an zwischen zwei Golem gefangen war? Crazy
Deshalb habe ich auch irgendwann angefangen nur noch als Arche/Amber zu spielen, weil ich so besser fliehen konnte und die Gegner immer mit Indignation plätten konnte Zungeraus

Innocence´s Kampfsystem war eindeutig besser:
Der Free-Run darin ist sehr nützlich, dafür aber leider nur drei Charas pro Kampf, wobei man sogar einstellen konnte, dass man alleine kämpft ^^
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste