Umfrage: Frühaufsteher oder Nachteule?
Ich liebe frühes Aufstehen
Ich steh gern spät auf
Schwankt, mal so, mal so
Extrawurst, wird im Beitrag serviert
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frühaufsteher oder Nachteule - wann steht ihr am liebsten auf?
#1
Dass es diese alte Leier noch nicht gibt. Wir kennen alle das Problem: Ob Schule, Studium, Arbeit oder andere Pflichten, häufig müssen wir früh raus. Aber nicht jeder mag es früh, mancher erwacht ja doch lieber Schlafanzug tragend mit dem Kopf in der Suppenschüssel Crazy

Nun, wie ergeht es euch? Wenn ihr die Wahl habt, steht ihr dann lieber mit dem Hahnenschrei oder doch dem Mittagsgong auf? Oder gar dem Geklimper und Getratsche der Omahorden beim Kaffeekränzchen? Lachen
Im Übrigen geht es mir hier eher um Tage, an denen ihr die Wahl habt. Im Zusammenhang dazu könnt auch gern die Zu-Bett-geh-Zeiten anbringen, die hängen ja doch damit zusammen Zwinker

Ich bin kein Frühaufsteher. Die Berufsausbildung zwingt mich um 8 bzw, 6 Uhr (Schulwoche) aus der Kiste, aber an freien Tagen stehe ich meist erst zu zweistelligen Zeiten auf. Mittlerweile komm ich aber einigermaßen zu früheren Zeiten raus, während das früher regelrecht desaströs war ... auch mag ich es nicht mehr, erst 14 Uhr und später zu erwachen - der Tag ist dann irgendwie im Arsch. Daher stell ich mir mitunter echt am Wochenende den Wecker, weil ich es manchmal fertigbringe, 11 Stunden und mehr zu schlafen, ohne einen Vorteil zu haben.

Dennoch, ein begeisterter Frühaufsteher werd ich wohl nie sein - schon allein, weil ich seltenst vor 0 Uhr schlafen gehen.

Umfrage? Joa, gibt es. Kennt mich doch Zungeraus
Antworten
#2
Haha, ein weiterer verzweifelter Versuch von Acuros, dass Board "wach" zu haltenLachen

Wie man an der Uhrzeit, die da unten links angegeben ist, unschwer erkennen kann, bin ich eher die Nachteule, also steh ich auch spät auf.
Ich sollte aber vielleicht erwähnen, dass ich nicht spät aufstehe, weil mir einfach danach ist, spät aufzustehen, sondern weil ich eben erst so spät schlafen gehe..

Dummerweise ist der Großteil des Lebens auf den Tag ausgelegt. Unter der Woche muss ich um halb 6 raus weil wegen Schule, was mich aber nicht an meiner Nachteulenmentalität hindert und deshalb zu wenig Aufmerksamkeit und auch einigen peinlichen Situationen im Unterricht führt Grummel
Deshalb nehm ich mir morgens immer vor, den nächsten Abend ein bisschen früher ins Bett zu gehen, will aber nicht wirklich klappen.

Wenn meine Nachbarin aber mal wieder übers Wochenende weg ist und ich für sie sonntagmorgens den Sauerlandkurier austrage, find ich es danach eigentlich immer ziemlich cool, dass ich noch so viel vom Tag habe Smile

In letzter Zeit mach ich zumindest in der Schulzeit ein paar Fortschritte, aber optimal ist das bei mir noch lange nicht.. da staut sich über die Woche immer n riesiges Schlafdefizit an und im Endeffekt hab ich weniger vom Wochenende..

Naja, wenn ihr mich entschuldigt, ich glaub meine Pizza ist fertig und da wir morgen früh Verwandte besuchen und ich noch n paar Geschenke packen muss, mach ich jetzt n punkt.. Nacht Ok
"If you pander the somebody's vision of who you are, then you'll become a watered down version of yourself" - Jacoby Shaddix
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste