Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Game of Thrones
#1
[Bild: 280px-Game_of_Thrones_2011_logo.svg.png]

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ist eine amerikanische Fernsehsendung, die von den Büchern von George R.R. Martin entstanden ist.
King Robert Baratheon, der mit Cersei Lannister aus einer vermögenden aber korrupten Familie verheiratet ist, muss den fragwürdigen Tod seiner rechten Hand verdauen. Er bittet Lord Eddard „Ned“ Stark in den Süden zu reisen und ihm zu helfen, sein Königreich zu regieren. Doch es gibt eine Bedrohung für den Thron aus dem Osten. Die ins Exil verbannte, junge Prinzessin Daenery und ihr Bruder Visery, deren Familie die sieben Königreiche von Westeros für viele Jahre regiert hat, wollen den Thron zurück. Zudem gibt es Gerüchte über mysteriöse Ereignisse, die sich am nördlichen Rand des Königreichs hinter einer großen Mauer ereignen, wo Jon Snow, Neds unehelicher Sohn, lebt und einer Bruderschaft angehört, die sich dem Schutz der sieben Königreiche verschworen hat.

In einem Land, wo sich die Sommer über Dekaden erstrecken und die Winter ein ganzes Leben dauern können, brauen sich in allen Himmelsrichtungen Probleme zusammen, während zwei Familien sich ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel um die Macht liefern.
(c filmstars.de)


Die Serie ist seit 2010 als "beste Serie" bekannt und umfasst mittlerweile drei Staffeln.

Ich hab' bisher erst bis zur 5. Folge der zweiten Staffel gesehen, jedoch hat auch mich die Serie vollkommen in ihren Bann gezogen. Obwohl ich solch mittelalterliches Setting eigentlich gar nicht leiden kann, ist GoT enorm fesselnd und begeisternd.
Die Bücher habe ich leider nicht gelesen, jedoch das erste Hörbuch gehört und gerade beim 2. hängen geblieben.
Der Soundtrack ist klasse, vor allem das Opening hat es mir total angetan, es ist einsame Spitze.
Die Charaktere sind ebenfalls ziemlich gut dargestellt, am liebsten mag ich Khaleesi, Drogo und Tyrion. Und... ja... Ich bin tatsächlich ein Freund von Joffrey.


Was sagt ihr zu der Serie? Nicht euer Fall oder Fan?
Welches ist euer Lieblingscharakter?
Und habt ihr die Bücher gelesen?



Hodor Ho Hodor ~
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
Antworten
#2
Ich habe die Bücher gelesen, und dass ziemlich zügig hintereinander. Ja, sie haben mir also gut gefallen Zwinker
Aber ich sorge mich: Der Autor ist relativ alt, sieht auch nicht grad so fit aus und hat sich bei den Büchern etwas sehr verstrickt in die Menge der Handlungsfäden. Es ist fraglich, ob er dieses Riesenwerk noch zu Lebzeiten vollenden wird ...

Die Serie? Finde ich gut, aber die Bücher sind detaillierter ... daher manchmal Ernüchterung meinerseits. Wir gucken das nebenbei in unserer WG immer zusammen - wenn es wieder heißt "Blut, Schwerter und Titten!" Crazy
Interessant, dass ab Staffel 2 teilweise von der Buchhandlung abgewischen wird, das Ganze aber immer noch schlüssig wirkt. Bin gespannt, wie weit sie das Spielchen treiben, denn immerhin gibt es für die Bücherkenner dann was "Neues" zu sehen.

Lieblingscharakter: Puh, ganz schwer zu sagen ... eigentlich Tyrion Zwinker. Hasscharaktere wäre deutlich einfacher ... bei Joffrey Baratheon könnte man direkt anfangen *örks*

Und abschließend: Wie Ygrette den armen Jon Schnee zutextet, ist einfach so herrlich Lachen

Ich find das Opening ziemlich mau instrumentiert, sehr mau sogar. Schade um die schöne Melodie. Meine Mitbewohnerin stört das nicht, die summt bei jeder Folge enthusiastischst mit Crazy
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste