Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Colosso-Wettkampf
#1
Hallo liebe Forengemeinde Lachen

Hier mal ein allgemeines Thema zum Wettkampf-Event "Colosso", welches in Tolbi stattfindet und an welchem ihr dank Tolbis Herrscher Lord Babi auch teilgenommen habt.
Wie waren eure Erfahrungen mit Colosso, was fandet ihr gut und was nicht? Hatte diese Stelle im Spiel für euch etwas besonderes und wenn ja, inwiefern beeinflusst es heute eure Erinnerungen zurück? Schreibt und erzählt!
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
Antworten
#2
Ich mag diese Stelle im Spiel sehr gern, da sie zeigen kann, dass unser lieber Heldentrupp auch mal schummeln kann, um sich einen Vorteil zu verschaffen Lachen
Bei meinem ersten Durchlauf, da hab ich nicht mal gemerkt, dass man schummeln kann und hab mit Isaac alles auf die umständliche Art und Weise gemacht, kam daher nicht immer als erster an >_<
Dennoch konnte ich die Veranstaltung gewinnen, wobei das wohl damals daran lag, dass ich zuvor ewig festgesteckt und so ein ziemlich hohes Level hatte Crazy (Ich war damals ein miserabler Spieler, so habe ich beim Schiff nach Tolbi die Treppe in den unteren Bereich ewig nicht gesehen und x andere Dinge hahah~)
Antworten
#3
Das mit dem Schummeln war schon was, hat mich folkommen unerwartet getrofen weshalb ich natürlich auch nicht die richtigen Charaktere an den Passenden Orten hatte. In Späteren Runden hab ich dann drauf geachtet aber geholfen hat es nicht immer ich kamm fast immer als Zweiter an. Und da ich auch ein Miserrabler Spieler, allerdings mit Nidrigem Level war hab ich verloren. trotzdem war und sind die Colloso Kämpfe noch immer ein Erlebnis bei dennen man auch immer wieder was Probieren und sich messen kann.
Antworten
#4
Ich fand die Schummelpause ganz witzig, da musste man teilweise schon schauen "Wo kann ich da Abkürzen? Da? Nein... Da?..." Ich hatte sogar manchmal überraschenderweise die richtigen Leute an den richtigen Plätzen.
Nur in der ich glaube letzten Runde hab ich das mit dem Baumstamm nicht verstanden- ich hatte das ganze Spiel ohne Kraftwelle durchgemacht.Grummel
Ach ja, die Gegner... gingen eigentlich recht einfach, immer Ragnarök, gelegentlich heilen... und weg waren sie.
Antworten
#5
Hmm...Colosso
waren das noch Zeiten als ich dort hineingegangen bin und bejubelt wurde^^.
Allerdings hatte ich immer ein Problem im letzten Kampf und bei den Schummelpausen(hab es fast nie hingekriegt den richtigen Charakter mit den richtigen Dschinns dort hinzustellen um abzukürzenxDD
Aber ansonsten macht das eigentlich recht viel spaß und man kommt sich dort so groß vor^^

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#6
Die Colosso-Wettkämpfe waren schon sehr interessant und unterhaltsam. Vorallem, wenn man vor dem Gegner den Ring erreichen möchte, um die bessere Ausrüstung zu erhalten. Die Kämpfe gegen die 3 Krieger selber waren leider viel zu einfach. Auch als ich im zweiten Spieldurchgang die 3 Rennen absichtlich verlierte und die Gegner dadurch die bessere Ausrüstung bekamen, habe ich sie dennoch ohne Probleme besiegen können.

Die Schummelpause ist ganz witzig, damit kann man sehr viel Abkürzen, da wird einem dann schon schnell langweilig, wenn der Gegner noch ewig braucht, um den Ring zu erreichen.

Was ich gut finde ist, dass ein bestimmtes Event in Golden Sun DvE aktiviert wird, wenn man das Finale gewonnen hat und die End-Daten überträgt.
Antworten
#7
Jo, habe ich zufällig heute gespielt, ist sehr cool. Insgesammt finde ich das ganze Event "Colosso", und was in Tolbi deswegen los ist, sehr unterhaltsam. Insgesammt sagen mir die Städte, in denen mehr los ist (Tolbi, Lalay, Xian), mehr zu als in diesen langweiligen Laliveros und Suhallas.Crazy

Ansonsten ist das Event selbst natürlich klasse. Diese Prüfungen unter Zeitdruck gegen die Gladiatoren sind eine tolle Abwechslung zum normalen Spielablauf und man fühlt sich schon sehr cool, wenn die halbe Stadt denkt, dass man unverdient im Colosso-Finale ist und im nachhinein gegen alle gewinnt.
2000 - Hauptschule Rosbach - 3mm Haarschnitt - Game Boy Color - The Legend of Zelda - Link's Awakening
2004 - Hardtberg Gymnasium - Lange Haare, Ninja-Zopf, Kopftuch - Gameboy Advance - Golden Sun - Die vergessene Epoche
2009 - Robert Wetzlar Berufskolleg - Emohaare Schwarz- Nintendo DS - Final Fantasy VI
2011 - Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - J-Rock-Haare Rot-Schwarz-Weiß - Nintendo 3DS - Kingdom Hearts 358/2 Days
Antworten
#8
Ich fand colosso auch ganz witzig.
Nur ich hab leider 7 anläufe gebraucht bis alles glatt lief.
Antworten
#9
Also ich finde Colloso ja wirklich sehr genial.
Es macht Spaß, Garet und Co. So zu platzieren, dass man wirklich einen ungemeinen Vorteil hat.
Ich finde sogar es ist eine der besten Stellen im Spiel.
Nur schade, dass man nicht auf sich selber wetten kann.
Also Colloso ist wirklich toll und ich freu mich bei jedem Durchspielen auf dieses "Event".
Antworten
#10
Ich fand Colosso sehr gelungen; es war witzig seine Party so zu verteilen dass man den optimalen Vorteil daraus ziehen konnte. Was die Kämpfe an sich angeht kann ich mich euch nur anschließen, die waren viel zu einfach... Einfach Ragnarök/ Gericht spammen und schon hat mans ^^
Dass man die Erklärung nicht überspringen konnte wenn man den Teilbereich gecheckt hat und sich die ganze Sequenz ansehen musste, hat schon gewaltig genervt.
Zitat:Nur schade, dass man nicht auf sich selber wetten kann.

lol das wäre mal unfair gewesen xD
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste