Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dinge, die beim ersten Durchspielen nicht auffielen
#41
(06.01.2014, 21:29)Complexus schrieb:
Weiterhin habe ich Folgendes bemerkt. Wenn man den bösen Tret im Wald von Kolima noch nicht besiegt, aber das Hermes-Wasser aus dem Merkur-Leuchtturm bereits geholt hat, kann es zu einer interessanten Szene kommen. Gibt man Tret das Hermes-Wasser, so wird man vom bösen Tret zurück geworfen und liegt dann quer auf dem Boden. Der böse Tret startet dann einen Dialog.

Du konntest denn Tret-Boss-Kampf überspringen?

Antworten
#42
(13.01.2014, 22:04)Putschy schrieb:
(06.01.2014, 21:29)Complexus schrieb:
Weiterhin habe ich Folgendes bemerkt. Wenn man den bösen Tret im Wald von Kolima noch nicht besiegt, aber das Hermes-Wasser aus dem Merkur-Leuchtturm bereits geholt hat, kann es zu einer interessanten Szene kommen. Gibt man Tret das Hermes-Wasser, so wird man vom bösen Tret zurück geworfen und liegt dann quer auf dem Boden. Der böse Tret startet dann einen Dialog.

Du konntest denn Tret-Boss-Kampf überspringen?

Nicht überspringen aber verschieben!!
Bei meinem ersten durchlauf in DvE, hatte ich nicht bemerkt dass ich nach Garoh vor Briggs gehen konnte...dieses Gebiet von Osenia hatte ich erst entdeckt, als ich die Östliche See durchsegelte!! Ich war so was von fasziniert dass ich neue Orte erkunden konnte!! Wie ein richtiger Abenteurer!!
Und als Cosma etwas von Werwölfen erwähnte, dachte ich dass sie etwas im 1. Teil meinte, weil ich DvE vor DGS gespielt habe!!
Natürlich wäre es komisch gewesen dass sie auf einmal Sachen die im 1. Teil passiert sind erwähnt hätte, aber ich war damals 12, konnte nicht soweit voraus denken!Rolleyes
Meine Fan Page für alle Griechen: http://goldensungreek.de.tl Ok
Antworten
#43
Hi alle zusammen^^

Beim ersten Mal spielen von GS2 (GS2 hatte ich vor GS1): wusste ich nicht, dass man über ein leeres Feld hüpfen kann (z.B. im Tempel von Kandorea auf diese Steinsäulen) --> ich hatte keinen Seiltänzer. Bin dann einfach mal weiter bis nach Alhafra (wie auch immer ich das dann geschafft hatte) und ab da kam ich gar nicht mehr weiter, so dass mir mein Bruder helfen musste und er dann das mit dem Hüpfen rausgefunden hat^^ Das war dann wirklich ein Augenöffner für mich. Jedesmal wenn ich jetzt beim Tempel bin denke ich mir, wie ich das mit dem Hüpfen bloss nicht kapieren konnte Lachen
When the sailman's sailing away
He shows that the dream of Lemuria is true
A land lost he will find again
Hear the call from the depth of the anemone song

Therion~Lemuria
Antworten
#44
Ich wusste nicht das ich die Baumtante retten konnte, ich wusste nicht das ich Hammet befreien konnte und ich wusste nichts von der Schatzinsel.
Und in der verlorene Epoche wusste ich nicht das man Hagartio und Dinara besiegen kann.
Und natürlich hatte ich nicht alle Dschinns gefunden und Valukar auch nicht. So ziemlich fast alles optionale beim ersten Durchspielen ausgelassen.
Aber ich war jung (10) und brauchte die Erfahrung. ^^
Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig.
Antworten
#45
(12.02.2014, 13:29)DarkSun schrieb: Und in der verlorene Epoche wusste ich nicht das man Hagartio und Dinara besiegen kann.
Wie konntest du dann dvE durchspielen ? Lachen Man muss doch storytechnisch 2x gegen die Beiden kämpfen, einmal auf der Spitze des Jupiterleuchtturms und ein weiteres Mal im Marsleuchtturm (hier sind die Beiden aber in Drachengestalt).
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#46
Ich denke, er meinte nur den Leuchtturmkampf - und den muss man ja auch nicht gewinnen Zwinker

Und umgekehrt ist es mir ergangen, beim ersten Durchspielen ist mir nicht aufgefallen, dass man den Kampf auch verlieren darf Lachen. Ich glaube, ich habe es später einfach mal so probiert - vielleicht hab ich auch erst davon gelesen und dann die Niederlage hart erzwungen. Vielleicht lag das Übersehen ja daran, dass ich durch GS1 geübt war und die Standardstrategie mit regelmäßiger Gruppenheilung und Vermeidung von übermäßigen Dschinneinsatz meist locker reicht, um zu gewinnen.
Antworten
#47
Genau so war es Acuros. Zwinker

Hatte nicht alle Dschinns und die auch einfach so verteilt das sie mit den Element des Charakters übereinstimmt.
Dadurch hatten Aaron und Felix keine guten Heilzauber, und waren relativ schnell besiegt.
Und Jenna und Cosma die nachkamen konnten auch nicht mehr helfen. Lachen
Hargatio und Dinaria auf dem Leuchtturm gehörehen aber definitiv zu den schwereren Gegner des Spiels.
Auch finde ich das Hargatio und Dinaria auf dem Leuchtturm schwerer sind, als wenn sie sich in die Flammendrachen verwandelt haben.

Heute frage ich mich zwar trotzdem manchmal wie ich verlieren konnte, weil es jetzt mit dem beiden gar keine Problem mehr gibt, aber na ja, ich war klein. Lachen

Noch mal was zu dem Thema:
Für die Datenübertragung war ich auch für den Anfang zu doof, das große Internet war für mich noch nicht so popolär, und ich habe irgendwann rein zufällig in den Golden Sun Handbuch gelesen wie das nun funktioniert. ^^ (Und das ist mir erst nach dem 3ten Durchspielen aufgefallen xD)
Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig.
Antworten
#48
(18.03.2014, 23:41)DarkSun schrieb: Hatte nicht alle Dschinns und die auch einfach so verteilt das sie mit den Element des Charakters übereinstimmt.

Damit sprichst du praktisch etwas an, was mir bei ersten Durchspielen nicht auffiel.
Ich dachte man muss die Dschinns immer ihrem Element nach den Charakteren zuteilen, z.B. Venus-Dschinns müssen zwangsläufig zu Isaac/Felix, denn sonst wären sie nutzlos. Demnach waren meine Adepten immer in ihren "Standardklassen", die, wie ich mittlerweile finde, gar nicht sooo stark sind. Lachen
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#49
Zitat:Ich dachte man muss die Dschinns immer ihrem Element nach den Charakteren zuteilen, z.B. Venus-Dschinns müssen zwangsläufig zu Isaac/Felix, denn sonst wären sie nutzlos.

Ich hatte das zwar nicht unmittelbar übersehen, aber übersehen, dass es Vorteile hat: Wunschquelle, 2xPhönix, Ranke, besserer Status usw.

Und was die Flammendrachen angeht: Erstens setzt Dinaria da keinen Todesschlagdings mehr ein und Hagartios Asteroid kommt durch den Flammenatem seltener. Außerdem seid ihr zu dem Zeitpunkt schon viel stärker als auf dem Jupiterleuchtturm - die Drachen aber nicht Zwinker
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste