Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nintendo wieder auf dem absteigenden Ast?
#1
Mal ein generelles Thema, welches ich selbst nur kurz anreißen möchte, der Rest soll von euch kommen Smile

Nintendo war seit den Anfängen der Videospiele ein Marktführer und hat dann zur und nach der N64-Zeit diese Position an Sony verloren. Der GameCube war auch nicht gerade der Bringer, was die Marktposition betrifft und mit Nintendo DS und Wii hat sich Nintendo nun wieder alles zurückgeholt (wobei sie bei den Handhelds eh immer vorne waren).

Doch die Konkurrenz wird gefährlicher, oder nicht? Wii hat ewig viele Crap-Games und Casual-Spiele, die kein Mensch will ... natürlich verkauft sich alles noch super, aber macht Nintendo vielleicht einen ähnlichen Fehler wie in der Vergangenheit und ruht sich zu stark aus, geht nicht mit dem Strom was Technik angeht und wird damit in der nächsten Generation vielleicht wieder die Position des Marktführers verlieren? Was meint ihr?
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
Antworten
#2
Die Frage ist, was der Markt will. Wenn der Markt ungewöhnliche Steuerkonzepte und Casual Games bevorzugt, ist Nintendo ganz und gar nicht auf dem absteigenden Ast. Es ist ja nicht gesagt, dass die Videospieler immer nur den High-End-bevorzugen, den Microsoft und Sony anbieten. Vielleicht bewegt sich der Markt irgendwann mal komplett zu Casual-Games? Es wäre in der Hinsicht hilfreich aktuelle Hardware- und Softwareverkäufe zu sehen, damit man eine etwas differenzierte Meinung von dem ganzen abgeben kann.

http://www.gamingmedia.de/news,id16566,b...s_usa.html

Hier mal ein Link zu den aktuellen Verkaufszahlen. Nintendo führt im November nach wie vor haushoch mit 1,7 Mio. Einheiten beim DS und 1,26 Mio. bei der Wii. Die XBox360 und die PS3 liegen da mit 0,81 bzw. 0,71 Mio. ein gutes Stück dahinter, während die PSP gar nur 0,29 Mio. mal über die Ladentheke ging. Vergleicht den letzten Wert mal mit dem Wert des NDS. Der verkauft sich fast 6 mal so gut. Auch wenn Nintendo im Vorjahr noch 2 Mio. Wiis verkauft hat, denke ich dennoch nicht, dass sie auf einem absteigenden Ast sind. Sie sind eher in der Position des Trendsetters für den Markt.
2000 - Hauptschule Rosbach - 3mm Haarschnitt - Game Boy Color - The Legend of Zelda - Link's Awakening
2004 - Hardtberg Gymnasium - Lange Haare, Ninja-Zopf, Kopftuch - Gameboy Advance - Golden Sun - Die vergessene Epoche
2009 - Robert Wetzlar Berufskolleg - Emohaare Schwarz- Nintendo DS - Final Fantasy VI
2011 - Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - J-Rock-Haare Rot-Schwarz-Weiß - Nintendo 3DS - Kingdom Hearts 358/2 Days
Antworten
#3
Für mich, der RPGs über alles liebt, ist Nintendo definitv auf dem absteigenden Ast. Wie drake schon gesagt hat, für die Wii gibt es einfach kaum gute Spiele, die wenigen kann man sich an einer Hand abzählen. Um alle guten Spiele für die PS2 beispielsweise aufzuzählen, könnte ich wohl alle Hände meiner Klasse gebrauchen und das, obwohl ich nur weniger dieser Spiele durchgespielt habe, bzw. höchstens angespielt.
Aber ist es wirklich so schwer für die Wii einfach mal vernünftige Spiele rauszubringen mit Gehalt, mit Niveau, mit einer Geschichte und nicht der x-te Teil von "Anna liebt ihren Ponyhof" ( Name erfunden, sorry an alle die hier Anna heißen Crazy )? Anscheinend schon, denn was die Wii momentan an Spielen zu bieten hat, ist lächerlich. Ich wollte mir eigentlich, vor allem wegen dem neuen Teil von ToS, die Wii zulegen. Aber die magere Anzahl und auch die schlechten Zukunftsausichten, was diese Sparte angeht, haben mich dann dazu bewogen das Geld zu sparen, bis es für eine PS3 reicht.
Nintendo wird diese Geschäftspolitik wohl weiterhin so betreiben, wer kauft schon ein Spiel wo man nachdenken muss und nicht nach 5 Stunden durch ist? Das rentiert sich rein wirtschaftlich gesehen natürlich nicht, da hier die Zielgruppe viel kleiner ist - schade und schlecht für uns. Casual-games sind im Kommen keine Frage, nur schade, dass Nintendo mit ihrem Flagschiff ausgerechnet hier den Vorreiter spielen muss. Natürlich hoffe ich, dass sich das wieder ändert, da mir Nintendo wesentlich sympatischer ist als zB. Sony oder Microsoft. Aber bis sich das ändert dauerts wohl noch.
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten
#4
Ich persönlich finde, dass Nintendo sich wirklich auf ihren erfolgen ausruht...
Aber was kann man da machen? Nintendo setzt wie bekannt ja auf ungewöhnliche Steuerung (einer der ersten geräte mit touch screen, bzw. bei diesem yoshi spiel diese kipp funktion, mikrofon und... wie bezeichnet man die wii..?^^)
Was gibts denn da noch an steuerung...? für gedanken lese steuerung is glaub ich noch zu für... also was solln die leute von nintendo machen? ne neue wii rausbringen nur mit besserer grafik? fänd ich ziemlich billig außerdem hat bei mir die grafik keinen allzu hohen stellenwert ich spiel sogar noch nes spiele aufm ds emulator^^
Antworten
#5
Also der DS ist doch wunderbar. Und die Wii verkauft sich ebenfalls bestens. Wo Nintendo da absteigt kann ich nicht sehen.
Die Bedenken gehen natürlich eher dahin, dass in nächster Zeit auf Grund von Mangelnder Hardcore-Gamer Ware die Wii plötzlich stark abfällt im Vergleich zu PS3 und XBox 360 jedoch wird die nächste Konsolengeneration nicht mehr viele Jahre weg sein und wir werden ja sehen wie es dann aussieht.
Antworten
#6
Ich geb dir recht. Sie werden immer schlechter.

Vileicht ist wii mancham besser im Spielvergnügen, als pc oder konsole, jedoch der ds oder dsi ist einfach nur schrott. Die 3d grafik lässt sich überhaupt nicht mit der psp vergleichen, die schpiele haben ein kurzweiliges vergnügen und die extras (vorallem die von dsi) sind total schrott. Bilder machen und dann editiren... wer braucht das? Die haben ja nur 5 mega pixel und eine schlechte auflösung.

Hoffe der 3ds hat nicht nur schlechte 3d grafik, sondern auch mal bessere...
Antworten
#7
Ich hoffe ja das es bald eine neue GUTE Konsole von Nintendo gibt,mit HD Grafik und guter Steuerung weil dieses Rumgefuchtel auf der WII geht mir auf die Nerven.
Leider gibt es zufiele Kinder Spiele die wirklich kein Mensch haben will und trozdem verkauft Nintendo das Suspekt Jetzt mal im ernst die müssen die Spiele echt mal prüfen bevor sie die freigeben weil sowas wie Zelda ist ja schön und gut aber selbst die Wii hat sofiele Möglichkeiten aber Nintendo nutzt sie nicht allein wegen der Grafik wenden sich die Spielhersteller mehr an die HD Konsolen. Monster Hunter Zelda oder Mario hin oder her,sie müssen endlich mal wieder gute Spiele herrausbringen.
Und das beste wär wenn sie ein Gerät entwikeln würden das die Grafik der Wii zu HD Grafik wechselt und das dann Spiele für dieses Gerät hergestellt werden
Signatur?Nicht vorhanden.
Antworten
#8
Ähm, StreetSurfing, du wirst lachen, aber die Wii ist bestimmt nicht so erfolgreich, weil sie tolle HD-Grafik bietet, sondern eben die mehr oder wenige innovative Eingabemethode. Von daher basiert deine Meinung rein auf subjektives Empfinden und nicht auf Fakten.

Und ich bezweifle, dass Nintendo sich auf dem absteigenden Ast befindet, zumindest nicht wirtschaftlich. Die Japaner haben mit den Gelegenheitsspielern ein ordentliches großes Marktsegment erschlossen und nutzen dies auch kräftig aus. Wer glaubt, die Wii allein stehe für diese Art von Käuferschicht, nennt entweder keine der anderen beiden Konsolen sein Eigen oder hat generell wenig Ahnung vom Marktgeschehen. Ich will euch nicht eurer Illusionen berauben, aber Spiele wie Final Fantasy XIII, Mass Effect 2 oder Halo sind ebenso für Neueinsteiger konzipiert worden. Das macht die Spiele keineswegs schlecht (na gut, außer Halo Zungeraus), aber es macht sich bemerkbar, und zwar besonders beim Schwierigkeitsgrad und beim Umfang. Spiele werden immer atmosphärischer und grafisch aufwändiger, gehen also Richtung Film (ich denke da gerade an Metro 2033), was sich auch auf die Länge auswirkt.

Die Videospielbranche im Allgemeinen bietet daher für uns Herzblutzocker immer weniger. Man darf bezweifeln, dass sich das noch irgendwann ändern wird.
Antworten
#9
Stimmt meine Meinung war sehr persönlich

Ok es stimmt das die Wii nicht durch Grafik auffällt sondern durch ihre Steuerungsmethoden.
Nur das mittlerweile auch das Natal Projekt der X-box 360 in Bearbeitung befindet und das wieder zur Konkurenz für Nintendo wird.
Ich lese ja oft in Zeitschriften oder Foren das sich viele über das oftmals nervige Rumgefuchtel der Wii beklagen und sich mehr Spiele mit Controler Steuerung wünschen.
Nintendo wird nicht schlechter aber es ist auch ein bischen geschmackssache:
Für Casualspieler bietet die Wii sehr viel
Für Core Spieler immer weniger(leider)Man sieht z.B an Red Steel2 oder No More Heros2 das man sehr viel aus dieser Konsole herraushohlen kann.
Der Nintendo DS ist ja sehr gut gelungen die Idee mit den 2 Bildschirmen ist sehr gut umgesetzt worden,und sowas wie der DSI und der DSI XL wären nicht nötig gewesen.
Nintendo wird nicht schlechter sondern für Core Gamer ist die Ware an Spielen auf der Wii und den DS sehr mangelhaft
Für Casual gamer allerdings gibt es eine Menge an Spielen.
Signatur?Nicht vorhanden.
Antworten
#10
Man kann fast behaupten, dass sie wieder im Kommen sind. Sie mussten zwar aufgrund schwächelnder Verkäufe des DS den Preis in Japan erstmals nach fünf Jahren senken, aber welche Hardware ist sonst über so einen langen Zeitraum so preisstabil. Zum anderen haben sie auf der E3 als einzige eine neue Konsole gezeigt, die es locker mit PSP und iPhone aufnehmen kann. Je nach dem welche Multimediafähigkeit/Apps und sonstige Funktionen der 3DS bieten kann, sehe ich da eher wieder rosige Zeiten auf Nintendo zukommen. Über die Qualität der First-Party-Spiele brauchen wir uns sowieso keine Gedanken zu machen.

Ab gesehen davon wird Ende des Jahres das Nonplusultra-Spiel "Golden Sun - Dark Dawn" erscheinen, dass sich locker in der ersten Verkaufsstunde 632Mio. mal verkauft!!!CrazyCrazyCrazy
2000 - Hauptschule Rosbach - 3mm Haarschnitt - Game Boy Color - The Legend of Zelda - Link's Awakening
2004 - Hardtberg Gymnasium - Lange Haare, Ninja-Zopf, Kopftuch - Gameboy Advance - Golden Sun - Die vergessene Epoche
2009 - Robert Wetzlar Berufskolleg - Emohaare Schwarz- Nintendo DS - Final Fantasy VI
2011 - Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - J-Rock-Haare Rot-Schwarz-Weiß - Nintendo 3DS - Kingdom Hearts 358/2 Days
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste