Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die fiesesten Attacken von Gegnern und Endgegnern
#11
Meine absoluten Hassattacken sind Felskaries, Dschinnsturm und Nasses Grab. (ich hasse Poseidon)
Antworten
#12
Schon mal Lebenslicht gehabt..Ich komm mal wieder nach Kibombo (mit meinen Lv.99 Chars), geh in die Statue. Plötzlich ein Kampf, da ich max Leben und Geld habe will ich einfachheitshalber flüchten. Doch der Gegner darf zu erst! Karmesino macht Lebenslicht ich bin auf einem Leben, das Skelettding das dabei war haut zu, 1 Schaden und down (Cosma).
Da denkt man sich WTF, was Tridesastros nicht schaffte schafften so ein paar Random-Gegner.
"Takes me back to old days. Us against the unknown, killing with big guns. Good times." (Wrex, Mass Effect 2)
Antworten
#13
Dschinsturm: Weil er selbst die stärksten Kämpfer zu Kleinkindern macht
und Charon: In Kombi mit obigem der sichere Tod jeder Gruppe

aber mal ehrlich..ohne die Attacken wäre Dullahan ja nicht der schwierigste Gegner im Spiel Smokin

ach und diese Gewaltattacken von Minotaurus, Golem und co. die die KP eines chars auf 1 setzen...seeehr böööse

Antworten
#14
Das fieseste ist ganz klar der Dschinnsturm wenn direkt nach dem Dscginnsturm dann auch noch Felskaries,Charon oder Formina kommen ist fast immer mein ganzes team down das ist schon echt fies.^^
Antworten
#15
Dschinnsturm, Felskaries, Pyrogriff, Weltall, Funkenregen und Giftangriffe.
Antworten
#16
Zunächst mal, wie könnte es anders sein, Felskaries, der Angriff ist einfach
so derbe broken imbastark, dass ich ausrasten könnte. Und die Gruppe vom
ersten Teil ist gegen diese Attacke anscheinend besonders anfällig, es hat
bei einem von denen auf Lv99 viel mehr Schaden angerichtet als bei der
GS2-Gruppe, die vielleicht gradmal Lv40~50 waren.

Aber auch extrem schlimm aber auch interessant find ich die allgemeine
Angriffsstruktur von Valukar, der Dschinns klaut und umschaltet wie es
ihm gefällt, ausserdem wenn man Glück hat, kann man mit seiner Hilfe
den Spiess umdrehen und die Beschwörungen selber viel schneller erneut
einsetzen, alles Glücks- und Taktikfrage.
3. November 2010 - Erkenntnis des Tages - Sinnlos- und Hintergrundwissen über Golden Sun
Irgendein Grafiker von GSDD hat den Usernamen katano auf seinem PC ALCHE. Ein weiterer nennt sich nakada und sitzt an einem PC namens MAGI3.

Woher ich den Mist weiss? Tja. :'D
Ernsthaft, das ist so, btw arbeitet CAMELOT im 3D-Bereich mit Autodesk Maya 2008 mit einem NintendoNitroSystem-Exporter v1.6 vom 10.10.2007.
Antworten
#17
Charon von Duhallan: Macht ziemlich Schaden und bei meinem Standard-KampfglückZwinker sterben fast immer 2 meiner Teammitglieder

Felskaries: ich denke, das müssten die meisten wissen, macht halt ziemlich Schaden.

Dschinnsturm: Meiner Meinung nach die fieseste Attacke in Golden Sun. Ohne ihn würden sich auch die oben genannten Attacken etwas leichter aushalten lassen

Das Allerallerfieseste ist aber:
1. erst Dschinnsturm, direkt danach (in der selben Runde) Felskaries
2. erst Dschinnsturm, dann Charon (ich hasse Duhallan, der killt mich immerFrechheit )
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.Lachen
Antworten
#18
Okay, zu den "Favoriten" gehören definitv:

Charon: Viel Schaden und wahrscheinlich ein haufen Sofort-Gekillte Charas + Sofort-Niederlage bei zuvor eingesetzten Dschinnsturm...

Felskaries (hat das was mit Zähnen zu tun?): Ähnlich wie Charon, nur ohne den Sofort-Kill-Effekt (außer der Char ist sehr schwach Zwinker). Ebenfalls extremst tödlich nach einem Dschinnsturm...

Dschinnsturm: Okay, der fieseste A****-Tritt der Welt, besonders wenn man gerade Phönix, Reinheit o.ä. einsetzen wollte und es sofort nicht mehr geht. Zudem gehen die Werte in den Keller, wodurch man zu sehr leichter Beute wird (besonders für die oben genannten Attacken)...

Und...
Basilisk: Nichts nervt mehr, als seine Charas komplett hochgepusht zu haben und alles sofort wieder komplett annuliert wird (mache ich immer, wenn ich noch kein so hohes Level habe). Und meistens scheint der Gegner vorraussehen zu könne wann man mal Einschlag o.ä. einsetzt, was sofort zu einer verschwendeten Runde meinerseits wird...
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#19
Also Charon , Sofort Kill und mießer Dmg
Felskaries , einfach nur zu viel Dmg den man kaum schnell genug healen kann wenn vorher
Dschinnsturm kam, da wird die beste Gruppe ohne Dschinns schwach oder alle Beschwörung sind net möglich weil der schneller war.

Auch Basilisk wie bei Orca, komplett hochgepusht und der Gegner macht es dann weg!

Dann noch die ganzen Fähigkeiten, die die Hp auf 1 setzten können und dann noch ein zweiter Angriff

Fieß auch ist jede Technik der Gegner die Instant Kill hat. Charon, Urteil, Nasses grab und was es noch gibt
Antworten
#20
Fies finde ich Endgegnerattacken nicht xD, cih finde es cool wenn starke Attacken den Kampf schwerer machn

Fies find eich Sturmsegen der Donnerechsen (und vllt. ncoh andere), sch*** (ich meinte: ) verdammt starker Angriff und auch noch über mehrere Runden lähmen
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste