Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bücher
#21
Ich lese ziemlich viel Fantasy, wie z.B. Eragon, Bartimäus, Skulduggery Pleasent, Die Elfen, Die Zwerge, Herr der Ringe, und die Sturm-Romane von Tom Lloyd (sind soweit ich weiß recht unbekannt, kann ich aber nur empfehlenOk). Und Bartimäus ist nicht nach der Masche geschrieben, ein armer Waisenjunge muss die Welt retten und lernt dabei Magie, wird immer stärker etc.

Im Moment lese ich zum ichweißnichtwievielten Mal die Zwergereihe.
Antworten
#22
Yeah die Zwerge!^^ Eine absolut geniale Reihe, bin grad beim 4. und letzten Band, das ließt sich wie aus einem Guss^^
Ich kann die Reihe echt nur empfehlen Ok
Bartimäus kann ich ebenfalls nur empfehlen und zustimmen, dass es nicht nach ner Masche geschrieben ist und dazu ein unverbrauchtes Szenario bietet.
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten
#23
Meine Lieblingsbücher sind:
A Song of Ice and Fire (George R. R. Martin)
Dragonlance (Margret Weis und Tracy Hickman)
Die schwarzen Juwelen (Anne Bishop)

Im Moment lese ich die Bücherreihe "Der Dunkle Turm" Von Stephen King.
Ist wirklich gut.
Antworten
#24
Syrtiswarrior schrieb:Ich lese ziemlich viel Fantasy, wie z.B. Eragon, Bartimäus, Skulduggery Pleasent, Die Elfen, Die Zwerge, Herr der Ringe, und die Sturm-Romane von Tom Lloyd

Ah, genau Skulduggery Pleasent hab ich vergessen, auch ne geniale Reihe mit einer ungewöhnlichen, aber geilen und lustigen ähh...Hauptrolle Lachenwenn man mal von dem Mädchen absieht. Schließlich ist das Buch sogar nach ihm benannt.
Antworten
#25
Ich lese fast nur Fantasy.
Meine absoluten Lieblingsbücher sind die Tolkien Bücher.
Er trumpft mit genialen Geschichten und einer einzigartigen Welt mit einzigartigen sprachen auf.
Eine weitere gute Reihe sind meiner Meinung nach die Mithgar Romane von Dennis McKiernan, welche mitlerweile glaube über 20 Bücher fasst(habe leider nicht alle)
Zuletzt wäre noch die Zwergen, Elfen, Albae,... Reihen vom Heyne Verlag zu empfehlen^^

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#26
Ich lese (fast) nur Fantasy.
Im Moment "Die Meisterin - Die Gilde der schwarzen Magier 3" von Trudi Canavan. Aber mein absoluter Fantasy-Favorit ist "Die Saga von Thale" von Monika Felten <3
Antworten
#27
Ich hab noch nie viel gelesen ... liegt vorallem daran, dass ich sehr lesefaul bin und mich gerade früher kaum Bücher angesprochen haben. Inzwischen mag ich Fantasy sehr gerne, hab aber trotzdem nicht allzu viele Dinge gelesen.

Mit was ich richtig angefangen hab, zu lesen, war Harry Potter ... hab gerade dann auch die letzten zwei sogar auf englisch verschlungen und liebe die Reihe. Direkt danach kommt Eragon, wo ich immernoch nicht den dritten Band, den ich seit einem Jahr habe, gelesen hab. Ansonsten mal hier ein Buch und mal da eins, aber selten, dass ich wirklich am lesen bin.
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
Antworten
#28
Tja momentan les ich mal ausnahmsweise keinen Fantasygedöns Crazy . Und zwar hats mir mal wieder ein ernsterer Roman angetan: "Verdammnis", von Stieg Larsson; steht zwar Roman, Kategorie wäre aber glaub ich Thriller bzw Krimi. Ist echt nicht schlecht, wer die Bücher von Dan Brown, Schätzing oder auch Ken Follett verschlungen hat, findet sich her schnell zurecht, auch wenn der Schreibstil ein bisschen - ich sag mal "frecher" - ist.
Lohnt sich aber, spannend ist es auf jeden Fall.
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten
#29
(02.11.2009, 21:54)Shagon Scragal schrieb: Tja momentan les ich mal ausnahmsweise keinen Fantasygedöns Crazy . Und zwar hats mir mal wieder ein ernsterer Roman angetan: "Verdammnis", von Stieg Larsson; steht zwar Roman, Kategorie wäre aber glaub ich Thriller bzw Krimi. Ist echt nicht schlecht, wer die Bücher von Dan Brown, Schätzing oder auch Ken Follett verschlungen hat, findet sich her schnell zurecht, auch wenn der Schreibstil ein bisschen - ich sag mal "frecher" - ist.
Lohnt sich aber, spannend ist es auf jeden Fall.

Jetzt wo du Ken Follet sagst...
Ich habe heute mal endlich wieder angefangen "Die Säulen der Erde" zu lesen...das ist ein Klasse Buch und neben "Der Medicus"(komme nicht auf Autor...eines der wenigen nicht Fantasy Romane die ich bisher gelesen habe...

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#30
Jep, Säulen ist nicht nur ein klasse Buch, es ist schlichtweg grandios - eines meiner Lieblingsbücher aus der Thriller Sparte.
Ach ja, der Author vom Medicus sowie dessen Fortsetzung "Der Schamane", sind von Noah Gordon Zwinker
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste