Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Golden Parody – Goldene Parodie
#11
Wirklich Suuupa geil Lolkloppe
Ich fall immer fast vom Stuhl, wenn Isaac nichts sagen kann (gute Idee, btw Schleimer ,weil er im Spiel ja auch nie was sagt^^)
Naja, der Rest ist auch der totale Hammer^^ freue mich schon, weiterzulesen xP
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better !
There's a new beef-bowl-shop in town. Maybe we could 'meat' up there
Kupo...kupopo ?! kupooo...Kupo !!! Mlg MogryFan, kupo !
Antworten
#12
5. Sinn?

Erzähler *das Drehbuch zück*: Höhle durchquert... in Bilibin im Anwesen von Lord McCoy... äh... wie und wann sind diese geistig zurückgeblieben Affen durch die Höhlen gekommen?!
Garet: Hm... der Mars-Dschinn war echt lecker! Viel besser als dieser fette Venus-Dschinn. Isaac, dein Element suckt derbst! Der Jupitar-Dschinn... der war mir zu zäh!
Isaac: I-
Ivan: Heul nicht rum! Hehehe... wir sind in Bilbin... so viele Menschen... so viele Organe... so viel Blut! Hehehe!
Garet: Der Irre hat Recht, Isaac... so *wendet sich an McCoy* was willst du von uns, Nilpferd?
McCoy: Ihr habt meine Wachen niedergeschlagen, ihre Leichen misshandelt-
Ivan *Hand heb*: Das war ich, Daddy!
McCoy: Habt meine Einrichtung zerstört, seid hier reingekommen und habt angefangen euch über Dschinns und wie sie schmecken zu unterhalten UND nun fragt IHR MICH, was ICH von EUCH will?!
Garet: Yo, das fasst es gut zusammen. Also spuck´s aus. Wir können Ivan nicht ewig an dieser Leine halten. Das ist schon die fünfte und wir sind knapp bei Kasse, da er andauernd Menschen anfällt und ausschlürft wie ein Saft.
McCoy: …
Isaac: W-
McCoy: Sei bloß still! … … … ihr seid mir sympathisch.
Isaac: W-
McCoy: Nicht du! Die anderen beiden!
Garet: Siehst du, Isaac? Niemand mag dich, da du ein andauernd sprechender Freak bist. Benehme dich mehr wie... nun ja. Ich bin gut aussehend, bescheiden, habe eine wundervolle Stimme, kann gut artikulieren... ich bin einfach perfekt. Somit auch die Geduld in Person, wenn du also etwas Zeit brauchen sollt-IVAN, DU KLEINER KRANKER IRRER, HÖR AUF DIE WAND ANZUPINKELN ODER ICH REIß DIR EIN BEIN AUS UND ERWÜRGE DICH DAMIT!!! *an der Leine zerr*
Ivan: Ich werde mich von dieser demütigen Leine befreien, deine Organe aus deinem Körper tilgen und dich dann auffressen! Danach besorge ich mir Wasser des Lebens und bringe Isaac immer wieder um und am Ende nehme ich die Weltherrschaft an mich.
McCoy: Ja, ihr seid mir sympathisch. Nun denn, geht! Äh nach... zu diesem Wald im Norden von hier... oder in das Dorf auch nördlich... allerdings... huhu... müsst ihr meine Barrikade durchbrechen und ich werde euch keinen Schlüssel geben!
Isaac: D-
McCoy: Das ist nicht unlogisch. Nun geht!

Erzähler: Die drei Trottel erreichen die Barrikade und starren diese an wie ein Haufen dummer Affen...
Garet: Wow...
Isaac: W-
Ivan: Wow
Erzähler: Stille...
Garet: Wie sollen wir die nur überwinden?! Ich meine, seht euch das Ding doch mal an! Holz! Es besteht aus Holz, dem böswilligsten Material der Welt neben Stein, Erde, Wasser und zahllosen anderen!
Isaac *geht in die Hocke und will mit einem Stock gegen die Barrikade pieken*
Garet: AAAAAAAH! *stößt Isaac zur Seite*: Bist du des Wahnsinns?! Diese Barrikade besteht aus holzigem Holz, Holzkopf! Wenn du sie mit diesem Stock antippst, springt sie uns vielleicht an und zerquetscht uns! Willst du das?! WILLST DU DAS?!
Isaac: N-
Ivan: Wirbelwind... es passiert nichts... diese Barrikade... sie ist mächtiger als ich! Das darf nicht wahr sein! Meine Weltherrschaft... die ganzen Organe auf der anderen Seite!
Garet: Siehst du, Isaac? Selbst Ivan hat es eingesehen.
Isaac: Wa-
Garet: Wir warten hier, bis es deiner Helga zu langweilig wird und sie uns weiterhilft.
Erzähler: Das ist nicht meine Rolle! Denkt selbst nach!
Garet: Ach, komm schon!
Erzähler: Nein.
Garet: Pff, wie ich es mir gedacht habe: Du weißt auch nicht, wie es weitergeht.
Erzähler: Weiß ich wohl und ich werde es dir nicht verraten.
Garet: Äh... ich habe keine Ideen mehr...
Ivan *mit der Zunge herumleck*: Sag uns, wie es weitergeht oder spüre meinen Zorn!
Erzähler: Was willst du mir bitte tun? Nervlich bin ich schon am Ende und an mich rankommen, kannst du auch nicht, Blondie. Ich bin wie Gott; unantastbar und euch überlegen.
Ivan *plötzlich ein Loch in die Gegend reiß und den Erzähler dort rauszieh*: HAHAHAHAHA!
Erzähler: Was zur... lass mich los! Ich... warum leckst du meinen Arm ab?
Ivan: Ich will wissen, wie du schmeckst... schlecht. Du bist es nicht wert, am Leben zu bleiben. Ich werde dich daher nun sezieren.
Erzähler: W-warte! Ich verrate es euch! Aber bitte lass mich los und sende mich wieder zurück in mein... wo war ich zuvor überhaupt? E-egal! Ich will nur wieder dahin!
Ivan: Guuut so... habe Angst... fühle die Furcht in dir...
Erzähler: Einer der beiden muss Verschieber gegen diese Kiste da anwenden, dann ist der Weg frei! Nun lass mich wieder zurückgehen!
Ivan *Erzähler ins Wasser schleuder*: Mach hinne, Isaac!
Isaac: J-
Garet: Isaac, du redest zu viel! *Isaac wegstoß* Verschieber! Stirb, Holzkiste, stirb! Aaaaah!
Erzähler: Au, mein Kopf... bin ich zurück? *unter sich schau* Da stehen die drei... was schwimmt denn da im Wasser? … … … AAAAAH! Mein Körper!
Garet: Krasse Sache! Seht mich an! Ich, Garet, habe die holzige aus Holz bestehende Holzkiste weggeholzt... nun steht mir nichts mehr im Wege! Auf, auf, mein schwaches Gefolge! Ich rieche schon einen neuen leckeren Dschinn! *rennt los*
Erzähler: Ich... bin... tot... wie kann das sein...? Au! Okay... ich lebe wohl doch noch... mysteriös...
Alle: Was haben die Illuminati damit zu tun?
Erzähler: Geht einfach weiter – gleich sollte DIE Stadt kommen!
Ivan: Die Stadt... verfluchte leidende Menschen... muss... gehen!

Erzähler: Die drei... drei... ja, die drei sind in Kolima angekommen und... warum zum Teufel sind hier so viele Bäume! Selbst die Häuser sind Bäume!
Garet: Krass! Wir sind in Baumhausen City!
Isaac: W-
Garet: WO?! Du fragst ernsthaft WO?! Baumhausen City! Hier kannst du deinen 6. Orden bekommen, den Federorden, wenn du Wibke besiegst! Sie benutzt Flug-Pokémon! Verdammt! Warum hab ich nur das Pikachu gegessen?!
Isaac: …
Ivan: …
Garet: Was ist? Das ist Trainergrundwissen!
Isaac: Wa-
Garet: Wann ich zum Trainer geworden bin!? Isaac, du verschläfst dein Leben! Ich bin seit meinem 10ten Geburtstag Pokémon-Trainer und ein erfolgreicher dazu! Ich habe diesen Kerl mit seiner gelben Maus platt gemacht in der Weyard-Liga! Er mag zwar was Besonderes gewesen sein, aber ich... ich bin außerordentlicher und habe ihn geschlagen! Ich bin Weyard-Liga-Meister Garet! Wer mich schlägt, erhält diesen Titel-Aaaah!
Ivan *hat Garet NIEDERGEschlagen*: Das wäre erledigt. Ich bin nun Dingskirchenmeister! Verneige dich vor mir Welt!
Tret: Das kann man sich nicht länger anhören! Törichte Menschen und ganz besonders du, Isaac mit dem random Namen! Ihr sollt das Schicksal der Einwohner teilen! Baumpuderattacke!
Arborandra: Jetzt fängt er auch noch damit an... Menschen, hört ihr mich? Wenn ihr wollt, dass dieser Nonsens ein Ende findet, müsst ihr den Wald von Kolima aufsuchen! Wir sind nebenebei bemerkt am Sterben, heißt, wenn ihr euch zu viel Zeit lasst, dann gehen alle Baummenschen mit drauf.
Ivan: Ein sprechender Baum... muss Organe untersuchen... muss aber erst einmal den Baumpuderattackenanschlag überstehen...
Isaac: D-
Garet: Das ergibt sehr wohl alles Sinn! *blickt zu Ivan* Ich bin noch immer Meister! Du musst mich in einem fairen Kampf schlagen!
Isaac: D-
Ivan: Sei still! Das Puder wird durch unsere krass einmal benutzte Psyenergie abgewehrt! Während wir also warten, presse ich aus Garet heraus, was ich tun muss, um Herrscher über die Welt zu werden.... also erzähl mir mehr!
Garet: Nun ja... du musst eine Trainerlizenz erhalten, viele Pokémon fangen und die 8 Orden sammeln, danach kannst du an der Liga teilnehmen und versuchen der Meister zu werden, klar?
Ivan: Ja... werde Meister, versklave alle Menschen...
Arborandra: Tret, deine Baumpuderattacke wirkt nicht...
Tret: Hmpf! Das kann nicht sein! Sie müssen eine besondere Fähigkeit haben... konnte man die irgendwie umgehen?
Arborandra: Was zur &%%$§ und &%%$§! Wir sind doch nicht &%%$§ Pokémon! Sondern &%%$§ Golden Sun! Seid ihr total &%%$§ &%%$§ und &%%$§!? Menschen! Geht endlich in den &%%$§ Wald und rettet Tret! Schaut nicht so dumm in den Himmel! GEHT!!!
Erzähler: Eine wütende Frau... da sollte man lieber folgen...
Garet: Ich habe keine Lust in den Wald zu gehen. Ich mag keine Käfer!
Issac: D-
Garet: Ja, ja, beim Herrn Isaac muss immer alles Sinn haben! Die Welt ist nun mal kein Ponyhof!
Isaac: A-
Garet: Nein, das ist kein Grund erst recht zu gehen!
Ivan: Gehen wir.
Garet: Ja, auf geht’s!
Isaac: …

Erzähler: Trets Inneres ist... hohl... wie kann er so böse sein, wenn er kein Gehirn hat?
Garet: Also bitte, ich bin dumm und habe ein Hirn, also wird das Gegenteil wohl doch auch gehen.
Erzähler: …
Isaac: W-
Ivan: Schweig! Ich will das hier schnell hinter mich bringen, meine Belohnung haben, das Lebenswasser, dich dann töten und damit wiederbeleben! Also sei still und halte uns nicht auf, Isaac!
Isaac: G-
Garet: Sinn existiert nicht! *Isaac hinter sich her schleif*

Erzähler: So klettern die drei Dorftrottel durch und über und drinnen in Tret... mir wird schlecht... ganz nach oben... sie stehen vor einem Spinnennetz.
Garet: Also... dieses ominöse Loch, was anscheinend jegliches Licht aufsaugt, muss sich unter diesem gerissenen Blatt dort befinden... seine bräunliche Färbung lässt darauf schließen, dass es trocken ist. *Isaac irre anstarr*
Isaac: W-
Garet: Immer der, der fragt! Gut, wir schubsen dich zuerst, dann können wir weich landen! Looos, Ivan! Schädelwumme!
Ivan: Ivan, Ivan! *rammte Isaac mit seinem Kopf*
Isaac: Waaaaah! *fällt*
Garet: Isaac... immer muss er was zu sagen haben, sonst ist er nicht glücklich... ich glaube, er ist unten angekommen... los!

Tret: Ihr wagt es hierher zu kommen?!
Garet: Yo, ey, ich bin der Weyard-Liga-Meister! Ich fordere dich heraus!
Tret: Gut... jeder darf nur ein Pokémon einsetzen... los, Tret!
Erzähler: Nicht wirklich, oder?
Arborandra: &%%$§! Lasst es sein! Oder ich &%%$§!
Garet: Fein, dann kämpfen wir halt im... Mario Style!
Arboranda: NEIN! GOLEN SUN! WIR SIND HIER IN GOLDEN SUN!
Tret: Ist gut... ähem...
Isaac *Beben einsetzt*
Tret: Aaaah! Mein Gesicht! Mein wunderhübsches Gesicht! Woher wusstest du, dass das meine Schwachstelle ist!
Isaac: G-
Garet: Du bist genau genommen nur ein Gesicht!, Isaac! Nicht er!
Tret *wein*: Warum ist dieser Isaac so gemein zu mir? Ich habe ihm doch gar nichts getan!
Isaac: D-
Garet: Jetzt heul hier nicht rum, Isaac! Wäh, wäh, er wollte uns in Bäume verwandeln – heul doch!
Isaac: S-
Ivan: Wagst du es wirklich das Wort „Sinn“ noch einmal zu nennen oder den Sinn hieran anzuzweifeln?
Isaac *den Kopf schüttel*
Ivan: Guuut... nun, heile die Leute, damit ich meine Belohnung bekomme!
Tret: Kann ich nicht! *heul weiter* Ich bin zu schwach! Ich sterbe...
Ivan: WA-HAS!?
Garet: Was sollen wir dagegen tun? Vielleicht ein paar junge Baumfrauen?
Tret: Das wäre schön, allerdings... ich sterb! Huhu...
Garet: Noch bist du kein Geist... hm, was machen wir nun?
Isaac: N-
Garet: Nach Norden? Warum? Was ist da? Seit wann bist du Geographieexperte?
Ivan: Wir gehen nach Norden.
Garet: Okay!
Isaac *denkt*: Warte, Isaac, warte... bald wird deine Rache kommen...
Tret: Ich verstehe nicht, wie ihr darauf kommt, dass im Norden was Nützliches wäre...
Ivan: Intuition... blutige Intuition... Menschen, die im Eis leben... wie ihre Organe wohl aussehen mögen?
Garet: Mensch, Ivan wird immer sympathischer... und mir immer unsympathischer; Isaac.
Isaac *augenroll*
Erzähler: Ich bin verwirrt... warum wollen die nun nach Norden? Äh.... ist das Kapitel etwa zu Ende? Ja...? Äh... ich verstehe gar nichts mehr... hallo? Kann mir das mal jemand erklären?
Arborandra: &%%$§!
Erzähler: Danke... und Ende... warum auch immer...
Antworten
#13
Du machst das wirklich gut^^
Hab sehr viel gelachtLachen
Die Sprache per Gestik und Mimik von Isaac hast du sehr gut rüber gemacht^^
Also Respekt und mach schön weiter mit deiner Story^^
Freu mich schon auf die nächsten paar Kapitel Zwinker

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#14
Meine güte hab lange nicht mehr so gut lachen. Wenn du so ein Buch raus bringen würdest, würde ich es mir sofort holen. Das was du schreibst ist hammer und da stimmt nach meiner Meinung alles ^.^
Boah geil mach weiter so freu mich aufs nächste Kapitel.
So nun werde ich mal wieder ein bisschen mehr hier drinn schreiben sonst staubt sich hier noch mein Profil so voll mit Staub.
Für Rechtschreibfehler oder falsche Grammatik über nehme ich natürliche überhaupt keine VeantwortungCrazyCrazy

Libie Grüße Vaati524
Antworten
#15
Danke ^^
Werde bald dann auch mal weitermachen, vielleicht poste ich auch irgendwann mal eine richtige Story von mir, sofern ich diese hier jemals zu Ende bringe, was ich doch schwer hoffe ^^

Was kann ich noch sagen?
Mia taucht im nächsten Kap auf... Crazy
Antworten
#16
Hurra Lachen Hoch lebe Tasse !
Du, (und natürlich Erwin ErzählerOk ) Brigen endlich die mystisch-magische Truppe zusammen Lachen Freue mich schon drauf
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better !
There's a new beef-bowl-shop in town. Maybe we could 'meat' up there
Kupo...kupopo ?! kupooo...Kupo !!! Mlg MogryFan, kupo !
Antworten
#17
Ich lasse mich erneut über fragwürdige Kleinigkeiten aus Crazy

6. Was, wie, wo?

Erzähler: Ja, also... warum auch immer haben sich die drei Affen nach Norden in die Stadt Imil begeben, obwohl der Baum Tret am Sterben ist und so mit ihm die ganzen Leute, die ihr mal so nebenbei verflucht hat... ich erkenne da keinerlei Sinn... aber wann hat das diese Geschichte hier je aufgehalten, weitererzählt zu werden?
Garet: Ivan, such! *Leine festhalt*
Ivan: Raaaaaah!
Isaac: I-
Garet: Nörgel hier nicht immer rum! Ich habe zwar keine Ahnung, warum wir hier sind, aber Ivan wird schon was einfallen!
Ivan: Krekeke!
Isaac: D-
Garet: Und wie ich das ernst meine!
Erzähler: Wieder einmal kommt diese berühmte Stille zu Besuch...
Isaac: W-
Garet: Niemals! Warum sollten wir wie in Vault die Häuser abklappern? Das ergibt keinen Sinn!
Isaac: W-
Garet: Ich darf diesen verbotenen Satz sagen, weil ich cool genug dafür bin.
Isaac: I-
Garet: Sieh dich doch an! Welcher echter Krieger trägt einen gelben Schal? Welcher echter Krieger ist ein Baumliebhaber?
Isaac: M-
Garet: Missverständnis? Ich habe doch gesehen, wie du dich in der Nacht rausgeschlichen hast und diesen Baum umarmt hast... du hast IHM sogar einen Namen gegeben: Baumford.
Ivan: Hehe... hehe... hehe... lasst uns sinnlos die Häuser durchsuchen.
Garet: Na, das nenn ich mal einen Plan!
Isaac: …
Garet: Jetzt schmoll hier nicht! Deine Trotzphase kannst du später haben! *rennt los*

Erzähler *blinzelt*: Ich verstehe noch immer nicht, was sie eigentlich an diesem Ort wollen... und warum begaffen die drei nun, wie eine... Blauhaarige... einen kranken alten Mann heilt?
Garet: Hat die ein geiles Fahrgestell!
Ivan: Los, Krankheit! Ich glaube an dich! Strecke den alten Mann nieder!
Isaac: J-
Garet: Wer redet denn hier von dieser Blauhaarigen? Ich meine die Großmutter!
Isaac *flüstert etwas in Garets Ohr*
Garet: Hm, das gibt mir zu denken... hey, Schimmelhaar!
Schimmelhaar: Ja? *hört auf den alten Mann zu heilen*
Garet: Wie ist dein Name?
Mia: Mia. Was ist?
Garet: Dieser Freak mit dem random Namen Isaac meinte, dass du unter deiner Robe im Vergleich zu der geilen alten Rosine Riesen-
Ivan *in Mias Arm beiß*: Schmeckt gut... nehmen wir sie mit.
Isaac: M-
Garet: Nie und nimmer! Mia!?
Mia: Ja?
Garet: Er meint, dass du diesem Alex ähnelst, ich kann aber zwischen dir heißer Braut und ihm keine Gemeinsamkeiten festmachen.
Mia: Nischt? Isch bin erstaunt, dass i´r Alex kennt. Isch ´abe i´n länger nischt me´r gese´en, wisst i´r.“
Garet: Das muss ein Albtraum sein... sie hat den Körper einer Sexgöttin und spricht wie dieser Hanswurst.
Erzähler: Gerade als Mia erwidern will, blitzt es grell auf.
Mia: O, nein! Der Leuschtturm! Isch muss los, tut mir Leid! *rennt davon*
Garet: Nein! Bleib hier!
Isaac: I-
Garet: Ich mag sie, wenn sie die Klappe hält, dann kann ich in Ruhe ihre Riesen-
Ivan *schleicht zum alten kranken Mann und würgt ihn*: Wahahaha! Wahaha!
Garet: Aus! *zerrt an Leine* Los, wir gehen zu Mia, dann kann ich sie weiter anstarren!
Isaac: W-
Garet: Du wolltest nicht gerade wirklich die Frage nach dem Sinn stellen, oder?
Isaac: J-
Ivan: Hehe! Isaac...
Isaac: I-
Ivan: Du nimmst es zurück? Ich traurig seien... ich enttäuscht seien... ich... ich so... durcheinander, dass ich Sprach verlern.

Erzähler: Warum sage ich eigentlich überhaupt noch etwas dazu? Gott, sei´s drum. Sie sind beim Leuchtturm und diese Mia steht vor dessen Eingang.
Garet: Yo, Mia!
Mia: Was mascht i´hr ´ier?
Garet: Kannst du auch normal sprechen?! Deine Stimme mehr nervt mich und so kann ich mich nicht auf deine Riesen-
Mia: Sischer! Sobald der Leuschtturm entzündet ist, wird meine Stimme normal. Die versiegelte Mascht der Alschemie ist Schuld daran, dass wir Merkur-Adepten so spreschen... allerdings wird das wo´hl nie gesche´en, da es als Wäschterin meine Aufgabe ist, den Leuschtturm zu beschützen, dabei kann ich nischt einmal dort ´inein.
Garet: Sie ist still, oder?
Isaac *nickt*
Garet: Gut so! Mia, wir helfen dir, wenn du den Rand hältst, den Leuchtturm zu erreichen... und versagen dort oben...
Mia: Ge´t klar.
Garet: Was habe ich eben gesagt?
Mia *nickt und fühlt sich wie Isaac*

Erzähler: Nach zahlreichen Rätseln, unter anderem übers Wasser laufen wie Jesus, befinden sich die drei Affen plus Mia bei einem Wasserfall inmitten des Turms...
Mia: Garet, isch muss spreschen, sonst kann isch nischt meine Psyenergie anwenden und wir kommen nie nasch oben!
Garet: …
Isaac: …
Ivan: Gedärme.
Mia: Nein, isch muss „Gebet“ einsetzen, aber Garet verbietet mir zu spreschen.
Garet: Doch aber nur, weil deine Stimme scheußlich ist und ich deine Riesen-
Isaac: E-
Garet: Welcher perverse Gag reicht langsam? Wovon sprichst du?
Isaac: M-
Mia *schockiert*: Garet, entsprischt das der Wa´r´eit, was Isaac da eben erzä´lte?! Willst du mich nur mit auf diese Reise ne´men des´alb?!
Garet: Ja. Was denkst du denn? Einen Heiler brauchen wir nicht. Wir haben Isaac, der ist wie du. Nur ein Kerl.
Mia: Isch bin schockiert! ...dennoch ´elfe isch eusch, da es meine Pflischt ist, diesen Leuschtturm zu beschützen! Gebet!
Ivan: Der Wasserfall fließt nach oben... langweilig. Gehen wir wieder... hier sind keine Kranken und Leidenden...
Isaac: I- *Garet anstarr, der ihn schubst* Aaaah!
Garet: Isaac fließt nach oben... ich dachte, er wäre Nichtschwimmer... mysteriös...

Mia: Oh, mein Gott! Der Leuchtturm brennt! Das Feuer wurde entfacht! Ich habe versagt! Ich bin dreckiger Dreck! Ich bin ein Nichts! Ich hatte doch nur diese eine Aufgabe! Kann ich denn gar nichts richtig machen und nun kratzt auch noch mein Hals so widerlich!
Isaac: W-
Mia *Isaac pack und schüttel*: ICH BIN NICHT HYSTERISCH!!!
Saturos: So sehen wir uns wieder *Fingernagel lackier*
Garet. Was zur Hölle! Warum hast du dich hinter dem Leuchtturmfeuer versteckt?!
Ivan: Wer ist das? Er hat blaue Haut!
Garet: Er ist ein Ex-Blue-Men-Group-Mitglied! Sieh ihn dir doch an! *zu Mia schiel* OH-ÄHM-DSCHI! DU AUCH!?
Mia: Oh, nein! Mein Geheimnis wurde gelüftet!
Isaac: E-
Mia: Nein, wurde es nicht! Zufrieden!? Ich sehe diesen Kerl heute zum ersten Mal!
Ivan: Ich auch! Ich muss seine Organe... untersuchen... er ist blau! *auf Saturos stürm*
Garet: Sitz *Leine zieh*
Ivan: Wuaah! Muss ihn anfassen!
Erzähler: Ivan, den Irren und Saturos, das Ex-Blue-Men-Group-Mitglied, trennen nur wenige Zentimeter von einander-
Saturos: Ich gehöre nicht zur Blue-Men-Group! Seid ihr alle taub!? Dafür werdet ihr nun sterben!
Menardi: Sollte ich dir nicht helfen? Eins VS vier kann nicht gut gehen.
Saturos: No, no, no! Das geht nicht! Du musst bei unseren kleinen Freunden bleiben! Sonst haut Felix mir noch ab!
Felix: Habe ich eigentlich schon einmal gesagt, dass ich mein Leben hasse? Warum springe ich nicht einfach von diesem Fahrstuhl in die Tiefe? Am Ende dieses Spiels spring ich schließlich auch und lande ohne Schaden!
Jenna: Nein, du hast dann einen Schaden, sobald Kraden und ich dich und Cosma finden! Du wirst dann kein Wort mehr sprechen können! Dann werden Mama und Papa mich endlich schätzen! Wahaha!
Felix: Isaac, Garet! Das ist alles eure Schuld! *auf Jenna zeig* Ihr seid schuld, dass meine Eltern es an diesem verhängnisvollen Tag vor 17 Jahren getan haben! Ich könnte ein Einzelkind sein!
Menardi *seufzt*: Ich mach deine Schwester gleich zum Einzelkind, wenn du nicht still bist! Du bist schließlich ein Sklave und die haben für gewöhnlich ihren Mund zu halten!
Felix: Ich halte in DVE den Mund und hier tauche ich kaum auf! Also muss ich alles loswerden! Dies ist gerade mal mein zweiter Auftritt von DREIEN im ganzen Spiel, in denen ich etwas sagen kann!
Isaac: D-
Garet: Yo, der Freak hat Recht! Wir hätten auch ins Inn gehen können, dort standest du als Wrestler verkleidet und hättest dich mit uns unterhalten können!
Menardi: Da hat er Recht.
Felix: Das ist nicht mein Tag...
Kraden: Isaac mit dem random Namen, Garet, den niemand eigentlich um sich haben möchte und die beiden anderen PCs, deren Namen ich seltsamerweise kenne! Macht euch keine Sorgen um MICH!
Saturos *auf die Armbanduhr starr, die er plötzlich hat*: Wann habe ich euch noch mal mit dem Tod gedroht?
Garet: Cool! Du bist auch noch Magier!
Ivan: Tod... Verderben... stirb! Stirb! Hahaha!
Saturos: Ich komme jetzt einfach mal. *geht ein paar Schritte* Yikes! No, no, no! Ich fühle mich so schwach!
Ivan: Er tanzt...
Garet: Ex-Blue-Men-Group-Mitglied!
Saturos: No, no, no! Der verdammte Leuchtturm hat mit seiner Strahlung meine Feuer-Psyenergie geschwächt!
Garet: Ich fühl mich normal.
Isaac: V-
Garet: Vielleicht bin ich zu blöd, als das die Strahlung mir was anhaben könnte? Okay!
Menardi: Soll ich dir nun vielleicht doch helfen? Wir warten hier eh schon zu lange...
Saturos: NO! Geht endlich! Das wird mein dummer einsamer Wolfkampf! Auf geht’s!
Ivan *reißt sich von der Leine*: WAHAHAHAHAHAHA!
Erzähler: Das ist abartig... i-ich kann das nicht beschreiben... das ist einfach nur widerlich...
Ivan *lacht irre und platziert seinen Fuß auf Saturos Rücken*: Meine Macht ist grenzenlos! Wahahaha! Ich habe dich geschlagen, nun verrate mir das Geheimnis deiner Macht, Ex-Blue-Men-Group-Mitglied!
Saturos: Das ist so demütigend... AH! *starrt auf seine Finger*: Nein... nein... meine schönen Nägel! Wie konntest du mich nur schlagen?! Ich bin dahin! Wie konnte mir der Leuchtturm das nur antun!
Alex *aus dem Nichts auftauch*: Interessant. I´r ´abt Saturos geschlagen... ´ätte isch nischt erwartet...
Mia: Alex!
Alex *Hand cool heb*: Yo, Mia. Isch freue misch disch wiederzuse´en. *wendet sich an Ivan* Du ´ast Saturos nischt geschlagen, der ´at gegen diesen Leuschtturm verloren. Schließlisch sind das mäschtige Bauten.
Ivan: Mächtig...? MÄCHTIG! Ich bringe euch alle um und reiße die Weltherrschaft an mich, indem ich diese Gebäude unter meine Kontrolle nehme! Sterbt, sterbt!
Erzähler: Der Zwerg nutzt seine Kraft mit... aller Kraft, allerdings setzt er diese ins Nichts sein... das ist schräg... er versucht seinen Schatten zu erwürgen...
Ivan: Ah, stirb endlich! Stirb!
Isaac: K-
Alex: Sischer, ignorieren wir diesen jungen Mann. *räuspert sich* Also stellt mir eure Fragen, die isch dann beantworte, damit sisch Saturos in dieser Zeit er´olen kann und isch eusch so rischtig austrickse.
Mia: Alex, wo warst du? Warum ist deine Stimme noch so französisch!? Was ist dieses „ Französisch“ überhaupt und seid wann hast du so fette Moves drauf!? Das ist unfair! Ich will das auch! Ich will das auch! *kullert am Boden wie ein Baby herum* Auch will!
Alex: Wie erkläre isch das am Besten? ...isch... bin ´alt einfasch toll. Isch bin alsbald wie Gott... nur größer und besser...
Garet: Tse, größer und besser als Gott! Lasst ihr Superschurken euch vielleicht auch mal was Besseres einfallen?
Alex: Nein. Wir sind die Bösen. Wir stürzen alle anderen Menschen ins Verderben, nur um unsere selbstsüschtigen Wünsche zu erfüllen. Außerdem gibt es nischts Besseres als Gott überlegen zu sein... und da Chuck Norris eusch nischt ´elfen kann, ste´t mir nischts me´r im Wege! *lacht wie ein schüchterndes Schulmädchen*Hehe *Zettel zück* Was war falsch... WAHAHAHAHAHAHA!
Isaac: I-
Alex: Du ´ast auch eine Frage? Dann masch ´inne. Denn Saturos ´at sisch schon er´olt.
Isaac: F-
Alex: Warum isch als einziger nicht wegen Felx´ Ausse´ens durschdre´e? Mia und der Irre da sagen dosch ausch nischts.
Mia: Wer ist denn eigentlich dieser Felix?
Felix *wink*
Mia: OMG! Den wollt ihr retten?! Warum habt ihr das nicht gleich gesagt!
Ivan: Lecker... muss die Eingeweide... von ihm... haben... und ihn dann ehelichen!
Alle anderen, außer Alex: FELIX IST MEIN!
Garet: Quatsch Felix ist mein Traummann!
Ivan: Meiner, meiner!
Mia: Nein, er gehört mir! Er hat mir zugewinkt! Er mag mich! MICH!
Isaac: I-
Felix *schlägt die Handfläche gegen die Stirn*: Tut mir ALLE den Gefallen und springt von diesem Turm!
Erzähler: Alle starren Felix erwartungsvoll an, obwohl dieser eigentlich nichts weiter mehr sagen wollte. Wahrscheinlich wünscht er sich im Augenblick, dass er damals nicht von den beiden Hautkrankheiten gerettet wurde.
Felix: Wisst ihr, im Augenblick wünsche ich mir, dass ich nicht von diesen beiden Hautkrankheiten hier gerettet wurde...
Saturos: NEIN! Du lehnst mich ab!?
Felix: Ich lehne euch alle ab. Ihr seid alle dumm und hässlich. Na, los! Lasst uns endlich verschwinden! Ich halt das nicht mehr aus!
Mia *zum Leuchtturmrand gehe*: Ich habe deine Worte verstanden! Du versuchst es zwar zu verbergen, aber willst mit diesen beleidigenden Worten nur sagen, dass derjenige, der von uns den Sturz überlebt, dich seinen Mann nennen kann!
Felix: Das ist absolut bescheuert! GOTTVERDAMMT! Verschwinden wir endlich von hier, denn je weniger von euch ich um mich habe, desto besser!
Garet: Ha! Mia, du hast seine Worte falsch gedeutet! Du scheidest aus! Felix, ich errette dich!
Felix: Wo ist Chuck Norris, wenn man ihn braucht? Oder das FSM? Von mir aus auch IPU! Einer soll mich gefälligst vor diesen Irren retten!
Erzähler: Der Himmel dunkelt sich mit einem Mal zu... und eine riesige... Spagetti... kommt hervor...?
Felix: Ich wurde erhört! *kniet nieder* Oh, großes FSM! Erwürge meine Feinde und rette mich, dann werde ich deinem Willen folgen und Piraten dazu bringen wieder über die Meere zu fahren!
FSM: …
Felix: Ich werde eine Stadt in den Ruin treiben, so dass die Bürger gezwungen sind, sich der Piraterie hinzugeben!
FSM *verschwindet in den Wolken und nun ist auch der Himmel wieder klar*
Felix: ...das ist unfair! Warum muss ich das zuerst machen!
Garet: Was zur Hölle war das eben? Seit wann ist das fliegende Spaghettimonster der Gott unserer Welt?
Isaac: E-
Garet: Es gibt Mysterien, die sich weit über die unsere Vorstellungskraft erstrecken? Jaaa, sicher! Und bei Vollmond wird Ivan normal!
Ivan *klingt plötzlich höflich*: Dies ist eine Beleidigung, Sir.
Isaac: W-
Ivan: Wir haben nicht Vollmond? *sein Blick wird wieder irre samt der Stimme* Tod., Verderben! Sterbt!
Garet: Ah, so ist´s besser!
Saturos: Alex, wir sollten gehen... ich muss Felix anstarren, dann erhole ich meine anderen Wunden gleich viel besser!
Alex: Wenn du meinst. *wendet sich an die Gruppe Isaacs* Wir entschwinden nun. Adé! *teleportiert sich und Saturos zu Menardi*
Menardi: Wir gehen? Endlich! *richtet sich an die Gruppe* Ihr habt noch immer den Mars-Stern und da Alex hier zu faul ist, ihn euch abzunehmen, obwohl er durch Merkur gestärkt ist, werden wir uns also noch einmal wiedersehen, wobei ich euch dann fertig machen werde! Seid bereit!
Erzähler: Mit diesen tragischen Worten fährt der Lift hinab und die drei Affen und Mia sehen da nur zu!
Mia: Sie sind entkommen!
Ivan: Blut! Blutige Rache!
Garet: Was machen wir nun? Felix ist weg!
Isaac: H-
Mia: Hermeswasser in die Flasche füllen, die ich den alten Leuten geklaut habe? Wovon redest du?
Isaac: B-
Garet *zerrt alle außer Isaac zum Lift*: Wir sind dann mal weg! Spinn dich hier oben noch ein wenig aus!
Isaac: H-
Ivan: Wahaha! Der Lift senkt sich schon!
Erzähler: Isaac mit dem random Namen sieht zu, wie seine... Affenfreunde vor ihm fliehen und er zurückbleibt! Bockig setzt er sich auf den Boden!

Garet: Unten... puh. Nun müssen wir nur noch den Fahrstuhl zerstören!
Ivan *Psyenergie benutz*: Jaaaaaa!
Mia: Äh... Leute... da unten... beim Wasser! *deutet zum Brunnen*
Alle: ISAAC?!
Isaac *winkt*
Ivan: Er ist mächtig!
Garet: Er ist ein mieser freakischer Schummler! Könnte ich Rückzug, würde ich dich in den tiefsten Wald bringen und dann abhauen!
Mia *geht zu Isaac und füllt die Flasche*: Zufrieden, Mr. Schummler?
Isaac: J-
Mia: FEIN! Und nun?! Wie kann das hier helfen, Felix zu finden?
Isaac: T-
Mia: Wer ist schon wieder Tret?
Isaac: E-
Mia: Böser Baum, der sprechen kann? Nimmst du Drogen?
Erzähler: Während Isaac dies vollkommen abstreitet, macht sich die Gruppe wieder auf zu Tret...

Mia: Ein sprechender ehemals böser Baum! Wann habt ihr mir diese Drogen untergemischt?!
Isaac: E-
Mia: Lüg mich nicht an, sonst trink ich das Wasser aus der Flasche aus!
Tret: Ich... sterbe... bitte beeilt... euch...
Mia: KLAPPE! Ich muss hier was klären! Dieser miese Lügner will nicht zugeben, mich unter Drogen gesetzt zu haben!
Tret: Wenn ich... tot... bin, kannst... Felix... nicht mehr... einholen... die Brücke... ist... schließlich oben... da ich... die Brückenwächter in... Bäume verwandelt habe...
Isaac: D-
Garet: Das ergibt sehr wohl Sinn! Felix und die anderen sind VOR uns über die geschlossene Brücke gegangen!
Isaac: D-
Garet: Pff, Details, Details! Und dann war die halt schon nicht passierbar, als sie drüber gingen! Ich verstehe dein Problem nicht im Geringsten!
Ivan: Der Baum stirb, hehehehe!
Tret: Helft mir... bitte...
Garet: Warum sollten wir das tun? Was haben wir davon?
Tret: …
Isaac: …
Mia: Ist ja gut... hier! Dein Wasser! *schüttet es auf Tret*
Ivan: HAHAHAHAHA! MEINE BELOHNUNG ERWARTET MICH!
Tret: Ich spüre, wie mich die Kraft durchdringt... daher werdet ihr nun STERBEN!
Alle: WTF!?
Tret: War doch nur ein Scherz... nun schaut nicht so sauer! Also... rette ich mal die Leute, die mich zwar alle hassen und so sicher töten werden, sobald sie wieder normal sind, aber sei´s drum! HOKUS! POKUS!
Erzähler: Das war es schon...? *auf seine Uhr schau* Die Zeit ist um? Aber... äh... ich verstehe immer noch nicht, woher diese Affen wussten, dass es das Wasser gibt... und wo... und wie überhaupt... was geht hier vor sich?! Ich brauche ´nen Urlaub und zwar schnell... diese Handlung verliert sich immer mehr...
Felix: Jetzt weißt du, wie es mir immer geht!
Erzähler: Wo kommst du her?
Felix: Ich bin der Antiheld des ersten Teils! Wie ich was und warum überhaupt tu, tut hier nichts zur Sache!
Erzähler: Das stimmt wohl... ich bin aber dennoch verwirrt... so verwirrt, dass ich diesmal kaum jemanden beleidigt habe... das ist so... befremdlich...
Antworten
#18
Echt Spitze! Lachen

Hab alles gelsen, und finde es superlustig.
Wäre froh noch mehr zu lesen Ok
Maiko ftw <3
Antworten
#19
Echt witzig ^^ ich hab auch alles gelesen, schreib doch noch mehr
den Anfang find ich am besten, Ivan und Garet sind cool Lachen
Antworten
#20
Ja, ich habe es nach... vielen, vielen Monaten doch geschafft, ein siebtes Kapitel zu tippen... kniet nieder! Crazy

7. Böse Menschen, böse Wälder, böse Wüsten... BÖSE!

Erzähler *Seiten durchblätter*: Ah, da waren wir... die Affen haben sich so eben ihre Belohnung geholt und warten nun vor der Brücke, dass dieser Horst sie herunterlässt....
Ivan: Wasser des Lebens... Isaac, komm mal her, hehehe!
Isaac *sich hinter Garet versteck*
Garet: Ivan, du musst Isaac mit etwas zu Essen locken, wie Dschinns... hm, ich bekomme Hunger...
Ivan *Garet zur Seite stoß und Isaac irre anblick*: Hehehe! Hahahah! Muhahahaha! MUHAHHAHAHAHAHAHA!
Mia: Das ist niedlich. Ich wünschte, ich könnte auch so lachen.
Isaac: Aaaaah! *tot*
Ivan: Das war... lustig.... hehehe.... *Wasser benutz*
Isaac: D-
Mia: Ich fand das auch lustig. Darf ich das nächste Isaac umbringen?
Isaac: Sp-
Garet: Nein, Isaac, nein. Wir beleidigen keine zukünftigen Pornostars.
Mia: Wie bitte?
Garet: Äh... nun ja, ich sagte, wir beleidigen keine zukünftigen Pornostars.
Mia: Ach so! *smile*
Isaac: D-
Garet: Das ist kein abartiges Hobby der beiden, dich umbringen zu wollen.
Isaac: A-
Garet: Pff, hast du etwa Angst vor dem Tod?
Isaac: J-
Garet: Haha! Isaac hat Angst vor dem Tod! Hahaha! Oooch, hat der kleine Isaac Angst vor dem Toood?! Haha!
Isaac *seufzt und geht über die Brücke*

Erzähler: Äh... ja... vielleicht machen die sich ja am Ende alle so fertig, dass sie sich gegenseitig richtig umbringen? Ich hoffe es jedenfalls... *blättert um* Tempel... Fuchin Tempel...? Ich dachte, dass das FSM über die Welt herrscht? Jedenfalls rennt der Haufen hirnloser Primaten in das Gebäude, welches auf der Spitze... einer Klippe gebaut wurde... fein... und begegnen darinnen einem-
Garet *Kerl mit einem Stock antipp*: Krasse Sache! Der Kerl ist tot! Schaut mal: Ich stecke das Ding in sein Auge und er tut nichts! Das ist echt lustig!
Ivan *dem Mann eine runterhau*: Er sitzt noch aufrecht... *schnüffel* ...und ich rieche den bezaubernden Duft der Verwesung noch nicht... dieser lebende Tote könnte mir gefährlich werden... ich tilge am besten seine Organe und nehme sie in mir auf...
Mia: Das klingt lustig, wie machst du das?
Ivan: Indem ich, der zukünftige Herrscher der Welt, seine Innereien verzerre...
Mia: Das klingt lustig.
Isaac: W-
Garet: Was wir hier machen? Ist das nicht offensichtlich? Der Wald ist das Böse!
Meister Nyunpa *die Augen weit*: Das Böse! Blaubarschbube! Das Böööse! Das Böööse!
Alle: …?
Nyunpa: Das Böööse!
Mia: Das klingt lustig.
Ivan: Lecker... das Böse... wo? Ich will es in mir aufnehmen.
Isaac: B-
Garet: Ob du der Einzige bist, der diesen Mann für verrückt hält? Du ALS Freak solltest nicht über die Verrücktheit anderer urteilen! Dieser Mann ist die Weisheit in der Person! *Zeigefinger in Nyunpas Gesicht drück*
Nyunpa *aufsteh und Moonwalk mach*: DAS BÖSE!
Mia: Das klingt immer noch lustig!
Isaac: D-
Garet: Der kann uns nicht helfen, den bösen Wald zu vernichten?
Isaac: D-
Garet: Ich könnte mit meiner Feuerkraft einfach den Wald verbrennen? Hm... nööö! Ich bin zu faul dafür, außerdem könnte ich niemals die ganzen armen Menschen fressenden Monster in diesem Wald umbringen, schließlich bin ich Partifist-
Isaac: D-aaaah!
Garet: Ich stinke nicht und ich bin selektiver Partifist... was auch immer das sein soll! Und es heißt nicht anders! *wendet sich an Nyunpa* Yo, weise uns den Weg durch den bösen Wald!
Nyunpa *tanzt* Das Böse lauert im Walde euch auf! Ihr braucht eine Psyenergie, die ich euch nicht geben werde, stattdessen schicke ich euch durch eine Höhle, besteht die Prüfung und ihr könnt weiterziehen...!
Isaac: G-
Garet: Nein, ich brenne den Wald immer noch nicht nieder. *wendet sich an Mia und Ivan* Wer dafür ist, Isaac diese Prüfung alleine machen zu lassen, weil er einen ganzen Wald abfackeln wollte, hebt bitte die Hand. *Hand heb*
Ivan: Mir ist egal, was er vorhat, er soll nur leiden! *Hand auch heb*
Mia: Das klingt lustig *mit der Hand wink*
Isaac *den Kopf schüttel und sich in sein Schicksal ergeb*
Garet: Gut, er geht freiwillig.
Ivan: Hoffentlich zerreißen ihn die Monster, hahaha! Nein... wenn er tot ist, kann ich meinen Plan nicht durchführen... hoffentlich reißen ihm die Monster die Finger ab... ja, das ist gut...!
Mia: Das klingt lustig!
Isaac: M-
Mia: Ich wirke viel dümmer als noch beim Turm... das klingt lustig!
Isaac *ungläubig blinzel und in die Höhle geh*
Erzähler: Währenddessen verstreicht die Zeit und Ivan erzählt, wie er Isaac noch weiter quälen möchte, während sich Garet einen leckeren Dschinn wünscht und Mia der Meinung ist, dass das ja alles so witzig klinge... witzig...? *Seite noch mal genauer anseh* Da steht witzig...

Isaac *zerrissen aus der Höhle komm*
Garet: Krass, du hast mir ´nen Dschinn mitgebracht *mit der Zunge an dem leck und dann mit einem Mal verschling*
Ivan: Die Monster in dieser Höhle sind Versager. Ich, der zukünftige Overlord, bin enttäuscht!
Mia: Du siehst lustig aus, Isaac.
Issac: … *denkt* Warum vergifte ich nicht einfach das Essen? Dann sterben alle und ich habe meine Ruhe...
Mia: Was denkst du?
Isaac: D-
Garet: Das Übliche? Pff, du hast nicht den Schneid dafür!
Isaac *Kopf hängen lässt und in Richtung Wald geh*

Garet: Isaac, stell dich mal neben den Baumstumpf da.
Isaac *hingeh*
Garet: Kraaaaftwelle!
Erzähler: Ein hässlicher verstrahlter grüner Affe springt aus dem Baum heraus und greift... Garet an.
Garet: Aaah! Isaac, das wirst du mir büßen! Seit wann bist der Herrscher über die Tiere! *Affen töt*
Ivan *an Monster schnüffel*: Riecht verschwitzt... Isaac! Nutze deine Tierkontrollkräfte, um mir ein gigantisches Monster Untertan zu machen! Ich, der zukünftige Herrscher des Zeitalters der leblosen Wesen, befehle es dir!
Isaac: I-
Ivan: Du warst das nicht? Garet!
Garet *den Affen ableck*: Ich bin beschäftigt! Ob Meteor zu stark ist? Ich will´s aber knusprig!
Mia: Das klingt l... lecker!

Erzähler: Und so essen die Affen den anderen Affen, ehe sie weiter in den Wald schreiten... und sich dort hoffnungslos verirren.. und noch mehr Affen essen....
Garet: Wir haben uns verirrt!
Mia: Das klingt lustig.
Ivan: Ich, der zukünftige Darth Vader, sage, dass mein Zukunfstsohn Isaac daran schuld ist und ich deshalb gegen ihn kämpfen muss, ihm dabei einen Arm abschlage und dann-
Mia: Stirbt Darth Vader nicht am Ende?
Ivan: Äh... ich, der zukünftige Superüberbossschurke, bin der Meinung, dass wir dort entlang gehen sollten!
Alle anderen *folgen wortlos*

Erzähler: WAS WAR DAS?!
Isaac: E-
Erzähler: Du brichst nicht mehr die vierte Wand ein! Ich höre dich nicht und du hörst mich nicht. Ende der Diskussion!
Isaac: A-
Garet: Isaac, hör auf mit deinem Phantasiefreund zu reden, der ist uns keine Hilfe! Uh, ein Baumstumpf! *Kraftwelle benutz*
Erzähler: Ein blauer erstickter Affe, der noch viel größer und hässlicher als die grünen ist, springt aus dem Stumpf... diesmal ist es das Ende!
Ivan: Ein blauer Affe... muss seine Organe tilgen...
Isaac: W-
Ivan: Deshalb! *sich den Kampf stürz*
Isaac: S-
Garet: Ihm helfen? Warum? Der Affe unterliegt doch jetzt schon. Ivan hat eine erstaunliche Beiß- und Kratztechnik drauf. Mensch, ich muss ein krasser fetter Lehrer sein! So kann ich vielleicht doch noch Po-
Isaac: D-
Garet: Wir sind immer noch in unserer Welt? Pff, sicher! Große grüne und blaue Affen, blauhaarige Mädchen, die im Alter von 17 Pornostars werden und natürlich du... sicher... unsere Welt ist normal, diese ist es nicht!
Isaac: …
Garet: Sieh mich nicht so an!
Isaac: *___*
Garet: Nein!
Isaac: T__T
Garet: Fein... dich kann man also auch trainieren... hm... das könnte interessant werden...
Ivan: Ha! *voll mit Blut des Affen ist* Ich habe gesiegt! Und dem Untier einen Arm ausgerissen! *Affenarm in die Luft halt* Nun werde ich ihn verzerren... dann erhalte ich auch diese Kräfte, so wahr ich der zukünftige Affenlord bin!
Isaac: @_@
Mia: Isaac, mag Affen? Das klingt lustig!
Isaac *nick*: J-
Garet: Das interessiert keinen! Los, essen wir den Affen und verlassen endlich diesen bösen Wald, um dann schließlich in die böse Wüste zu kommen!

Erzähler: Irgendwie haben es die vier geschafft nun bei einer Frau mit... seltsamer Haarfarbe zu sein...
Ivan: Ich rieche Bluuut! *Hammas Arm anknabber*
Hama: Seid mir gegrüßt... ich wusste, dass ihr kommen würdet, um die böse Wüste zu sehen... doch um sie überstehen-
Garet: Du leise sein und uns geben krasse Psyenergie!
Hama *nicht auf Garet eingeh*: Ivan muss die Fähigkeit der Enthüllung erlernen... ah... ein Freund von euch war hier... Felix...
Isaac und Garet *strahl*
Mia: Uh!
Ivan: Wo ist meine Gabe!
Hama: Ich übertrage dir die Psyenergie... und, sobald ihr die Reise beendet habt, einen Psychologen... mein Bruder.
Ivan: Ja, ja... gib her... ich, der zukünftige Duellmonstersmeister, habe es eilig!
Hama: Gib mir deine Hand, Junge
Ivan: Fein, da... so... und nun... uh... eine... eine neue Kraft durchströmt mich... ich bin so... fröhlich und besonnen *Hamas Hände loslass* Ah! Was ist das denn eben gewesen... ich brauch erst einmal ein paar Organe, um das zu verkraften... und Bluuut!
Hama: Nun geht... euer Freund, Felix, hat ein schweres Schicksal zu tra- *Gruppe verlässt den Raum* Fein, dann verrate ich ihnen eben nicht das Ende...

Erzähler: Die Wüste... voller Trugbilder... die seltsamerweise durch Enthüllung gänzlich verschwinden, obwohl Spiegelungen nie das wahre Objekt verstecken... tja... lassen wir das mal dahingestellt sein...
Mia: Es ist heiß hier... nicht... lustig...
Alle *schock*
Garet: Hey, da ist eine Oase! *reinspring*
Isaac: D-
Garet: K-klappe! Ich seh nun auch, dass das ein Sandkäfervieh ist!
Erzähler: Es ist zu peinlich zu beschreiben, wie sie das Monster besiegen...
Isaac: K-
Mia: Ich kann nicht einfach meine WASSERpsyenergie nutzen, um uns zu erfrischen! Da müssen wir ganz auf Ivan bauen!
Isaac: W-
Garet: Wir sind verloren? Bisher leben wir noch. Außerdem tötet Ivan jedes Monster und isst es dann mit mir. Wo ist das Problem?
Isaac: Ö-
Garet: Was für ein System? Öko... was...? Gleichgewicht? Pff, nur weil wir alle Monster hier gerne zum Essen haben! Du bist so ein Rasenist!
Isaac: R-
Garet: Rassist? Was soll das denn sein? Kann man das auch essen?
Isaac: …
Ivan: Ha! Da hinten ist eine auffällige Höhle mit einem sehr großen Loch! *Enthüllung einsetz* Wer hätte das gedacht ein Monster!
Garet: Ich wäre darauf gekommen!
Mia: Können wir es zähmen und ihm einen Namen geben? Ich mag Poochie!
Garet: Nein! Ich meine... nein, wir nennen es Chips!
Ivan: Blutsturmvernichterorganquetscherhasslieber!
Isaac: M-
Alle: Murry? NIEMALS! Das ist ein grausamer Name! Du Tierquäler! Schau das Monster ist deswegen umgekippt!
Erzähler: Genau genommen ist es verhungert und dehydriert... und da es tot ist, wird es wieder mal gegessen... ist denn kein Wesen in dieser Welt giftig? Scheinbar nicht... oder sterben Trottel nicht an Vergiftung? Hm... darüber sollte mal jemand ein Buch schreiben! Vielleicht ich? Au! Wer war das?! Wer hat mich geschlagen! ...raus mit der Spra-
Erzähler 2: Es gab leider technische Probleme, doch keine Sorge: Es ist alles in Ordnung... sehen Sie sich einfach die Hypnokröte an... dann werden sie es selbst spüren: Die unendliche Zufriedenheit!

-------------------------------------
Ich muss sagen, dass ich irgendwie... naja... mittlerweile das Ganze doch recht lahm finde...
http://animaniac.square7.ch/forum/index.php?page=Index
Ich mache mal ganz unauffällig Werbung für einen Kumpel Crazy
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste