Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückmeldungen an das Team
#1
Eigentlich könnte man dazu wohl auch das Foren-Feedback verwenden, aber ich glaube, ein eigener Thread ermutigt mehr Mitglieder dazu, ihre Meinung zum Team zu äußern.

Ich habe nach langer Überlegung mich dazu entschlossen, nicht zurückzutreten und auf konstruktive Kritik der Mitglieder zu hoffen. Es ist kein Geheimnis, dass so mancher Mod oder so manche Arbeitsweise der Moderatoren nicht gerade auf Verständnis und Zustimmung trifft. Da ich von meiner Seite das aber gerne ändern möchte, würde ich euch dazu aufrufen, ehrlich zu schreiben, was euch an genau welchem Moderator stört ("die Mods" ist viel zu vage), damit man an sich selbst arbeiten kann. Immerhin sollen Moderatoren nicht nur auf die Umsetzung der Regeln achten, sondern auch neue Mitglieder in das Forengeschehen einweihen und ihnen dabei helfen, sich anzupassen.

Kritik zu den Regeln bitte nicht in diesen Thread, dafür gibt es bereits den eingangs genannten. Nur zum Team an sich.

Ich hoffe auf zahlreiche Rückmeldungen -- ich zum meinen Teil kann nicht guten Gewissens eine Gemeinschaft vertreten, die mich eigentlich gar nicht will.
Antworten
#2
Ich persönlich habe nichts an euch auszusetzen. Genau genommen würde ich sagen, dass man euch nicht genug Anerkennung entgegenbringt, wenn ihr das ganze auch freiwillig macht. Ohne die sarkastisch-lustige Art von Acuros, wie er freundlich und dennoch bestimmt auf Fehler hinweist, die sachliche Kompetenz und Beratungsfähigkeit von Exitus und Kadano in Hinsicht auf so ziemlich alle Themen, über die hier gesprochen werden und natürlich die leidenschaftliche, epische Kunst von Shagon, seiner Pflicht nachzugehen - was würde dieses Board oder drake ohne euch machen?

Was ich ein bisschen kritisieren muss, ist der Ton, der manchmal wütend klingt, wobei ich es eigentlich nachvollziehen kann, dass selbst der geduldigste Mensch irgendwann seine Hand auf die Stirn klatscht, wenn immer wieder das Gleiche passiert. Abgesehen davon wüsste ich jetzt nichts, was ihr besser machen könntet Smile
Antworten
#3
Öhm... dem habe ich im Grunde nichts hinzuzufügen, glaube ich... Ja, ich bin mir sogar recht sicher.
Ihr macht einen feinen, ordentlichen Job. Danke dafür Smile

So, das war's auch schon...^^
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." !!!
Antworten
#4
Herrje... welch sturzflutartiges Feedback. .__.

Zwar bin ich noch nicht ewig und drei Tage hier, trotzdem bekommt man ja als aktiver User so einiges vom Forengeschehen mit.
Ich bin der Ansicht, dass es insbesondere in solch wichtigen Fällen das Beste ist, seine Meinung kundzutun, anstatt zu schweigen.
Immerhin geht es hier um das Team, eine wichtige Instanz zur Gewährleistung des Forumfriedens, aber auch der Forenentwicklung etc.

Ich habe mit keinem Teammitglied hier ein Problem und sie machen, meines Erachtens nach, einen guten Job.
Genau genommen muss ich mich Keybladers Post insofern anschließen, dass man euch, in meinen Augen, in der Tat nicht genug Anerkennung entgegenbringt.

Exitus scheint mir neben drake wohl der Aktivste zu sein, was natürlich nicht heißt, dass alle anderen inaktiv sind - im Gegenteil, sie sind ebenso täglich on.
Jedoch kommt es mir so vor, als ob nicht mehr allzu viel von der Moderation gepostet wird. Woran das liegen könnte, kann ich nicht beantworten,
aber ich würde mir wünschen, dass da noch ein bisschen was käme. Zwinker

Speziell Acuros und Kadano bemerke ich nicht mehr allzu häufig bzw. es fällt mir nicht direkt auf, dass sie da sind,
außer natürlich den farbigen Namen auf der Active Member List; ihr wisst, was ich meine.

Hinsichtlich der Art und Weise der Moderation kann ich Exitus und Acuros nur mit 'nem Ok bewerten. Sachlich, kompetent, verständnisvoll. Weiter so!
Natürlich gibt's manchmal 'nen rauheren Ton, auch ich habe diesen nach jahrelanger Moderation eines Forums mal angeschlagen, aber das haben sich die User dann auch wirklich selbst zuzuschreiben, denn mehr als 'nen Header auf der Startseite samt Verlinkung zu den Forenregeln mit der Aufschrift "Forenregeln gelten als gelesen" ist einfach nicht drin. xD
Leider kann ich zu Kadano und Shagon nicht sooo viel sagen, aber ich denke, das wird sich noch ändern - beide machen 'nen guten Eindruck. (:

Letzte Worte: Exitus, ich finde es vernünftig, dass du nicht einfach gegangen bist, sondern deine Gedankengänge und Beweggründe veranschaulichst.
Das räumt uns natürlich die Möglichkeit ein, Stellung zu beziehen und eventuelle Differenzen anzusprechen oder auch euch auf die Schulter zu klopfen.
Auch für deine Ansicht, dass du nicht guten Gewissens eine Gemeinschaft vertreten kannst, die dich evtl. gar nicht will, genießt du mein vollstes Verständnis.
Aber ich nehme mal sehr stark an, dass du dir diesbezüglich keine Sorgen zu machen brauchst. Zwinker

Ich hoffe, der Post war keine verschwendete Zeit und appelliere hiermit an alle anderen User, Stellung zur Sachlage zu beziehen. Zwinker


Grüße
Alundra
Not need to know.
Antworten
#5
Danke für eure Rückmeldungen und vor allem für deine, Alundra.

Ich wollte speziell noch zur eher gegenwärtigen, mäßigen Aktivität der Moderatoren schreiben, dass zumindest ich erst Dark Dawn durchspielen will, bevor ich mich um die GS-Bereiche wieder kümmere -- aus Angst vor Spoilern. Leider motiviert mich das Spiel nicht sonderlich (ich habe relativ viel daran auszusetzen) und somit zieht sich das Ganze ein wenig. Acuros hat keinen DS und versucht auf anderen Wegen, zu zocken, Shagon und Kadano sind gerade dabei und wollen eher genießen.

Ich versuche in den nächsten Tagen und spätestens in den Weihnachtsferien, das Spiel durchzubekommen. In den sonstigen Foren bin ich aber weiterhin aktiv.
Antworten
#6
Nun gut nach mehrmaligen "hin und her" habe ich mich doch nochmal dazu entschlossen meine Meinung zu diesem Team niederzuschreiben. Zu allererst mal ich bin schon in vielen Foren gewesen und habe dort mein Unwesen getrieben. Einige von denen sind untergegangen, da das Team nicht in der Lage war die eigenen Regeln einzuhalten, andere waren total zugespammt und kein Moderator hat es auch nur ansatzweise gekümmert und es gab diejenigen, welche eine solch eingeschworene Gemeinschaft hatten, dass man sich garnicht Wilkommen gefühlt hat(auch hier haben die Moderatoren und Administratoren versagt, da diese mich nicht einbinden wollten). Dadurch kann ich mittlerweile zwischen guten und schlechten Teams unterscheiden.

Das Golden Sun Board hat, ohne irgendwie dick auftragen zu wollen oder mich einschleimen zu wollen, das wohl beste Moderatorenteam, welches ich je in einem Forum hatte. Sie haben kein Problem mit neuen Schreiberlingen, nein sie freuen sich sogar, solange diese sich an die Regeln halten. Sie halten das Forum fast komplett Spamfrei, ausser in Threads wo sich Spam einfach nicht vermeiden lässt oder bei Beiträgen wo man Gnade vor Recht walten lassen kann. Werden die Regeln gebrochen wird man drauf hingewiesen um aus dem Fehler zu lernen. Jeder Neueinsteiger oder auch erfahrene Forumuser macht mal Fehler, auch ich habe welche gemacht. Danach wird man entweder per PN oder mit lustiger bunter Schrift im eigenen Beitrag draufhingewiesen und macht den Fehler nicht mehr. Zudem hat man für jeden Bereich wirklich fachkompetente Moderatoren. Gerade Drake, welcher sich besser als wohl so ziemlich jeder andere Deutsche in Golden Sun auskennt, kann immer in dem Bereich weiterhelfen.

Schreiben wir mal was zu den einzelnen Moderatoren, ich lasse in dem Fall Drake aussenvor.

Als erstes geht es dem Threadersteller an den Kragen. Ich habe ihm zwar schon eine PN geschrieben zu diesem Thema und wollte eigentlich, wie oben schon geschrieben, hier mich nicht mehr äußern aber gut beginnen wir mal. Es ist kein großes Geheimnis, dass ich eher im Sonstigen Bereich bin, somit habe ich am meisten mit Exitus zu tuen. Ich bin ehrlich und sage Anfangs(!!!) fand ich Exitus eher als unangenehm, ja ich habe ihn fast als Kontrahenten angesehen. Ich denke wenn man hier neu ist kommt die Art vielleicht etwas grob rüber. Allerdings ist dies nur der Schreibstil der auf dem ersten Blick so wirkt. Im Grunde hilft er mit vielen konstruktiven Kritiken und schreibt wohl die genialsten Texte, welche einfach super Sarkasmus inne halten. Außer das er eben anfangs wohl eben grob erscheint durch den Schreibstil, habe ich garnichts an ihm ausszusetzen!

Acuros knöpfe ich mir als nächstes vor. Als ich hier begonnen habe zu posten, also vor mehr als einem Jahr, hat er immer die meisten Beiträge gepostet. Insbesondere von Golden Sun hat er Ahnung. Man muss nur seine Videos ansehen und weiss eigentlich schon, dass er Ahnung vom Spiel haben muss. Auch seine Kritiken empfand ich bis heute eigentlich immer als hilfreich. Leider scheint es so, als das die Aktivität von vor gut einem Jahr nicht mehr ganz da ist. Wobei dies ist ja auch verständlich das private Leben hat Vorrang und er schreibt ja noch immer und guckt nahezu jeden Tag herein. Also so richtig beklagen kann man sich nicht.(zudem siehe Exitus Beitrag über mir)

Kadano ist der Moderator, mit welchem ich bis jetzt am seltesten zu tuen hatte. Er schreibt sehr lange und nützliche Beiträge, ist aber in letzter Zeit ähnlich wie Acuros seltener online(aber gut siehe wieder Exitus Beitrag über mir). Aber auch hier habe ich defenitiv Verständnis dafür. Das einzige was mir einmal wirklich negativ aufgefallen ist, war die Diskusion mit einem User, welche sich über recht viele Threads zog. Ich weiss man muss sich nichts gefallen lassen, aber die empfand ich damals eher als übertrieben. Die Beiträge in denen der User sich mit Kadano angelegt hat, hätte man zu dem Zeitpunkt sofort löschen sollen und dies alles dann mit PN regeln sollen. Im schlimmsten Falle hätte Drake eingreifen können. Bitte nicht persönlich nehmen, dass war nur mir als unangenehm aufgefallen. Ansonsten macht Kadano einen super Job und hält sich ebenso wie seine anderen Kolegen an die Regeln und probiert andere User in die Regeln einzuführen, wenn sie zu faul waren um diese sich mal anzugucken.

Zu Shagon kann ich leider nicht so viel schreiben sorry. Es ist so, dass ich ihn eher als User als wie als Moderator "kenne". Da ich nicht wirklich in Golden Sun DDD schreibe und lese, kann ich seine Arbeiten dort auch nicht so wirklich einschätzen. Ich denke allerdings, dass er durchaus kompetent ist und das er wohl für diesen "Job" die richtige Wahl war.

Nun nochmal das was alle anderen auch schon gesagt haben. Es ist normal, dass ein Moderator auch mal etwas gereizt wirkt, wenn immer dieselben Fragen gestellt oder andauernd deren Hinweise missachtet werden. Es gibt ein geniales FAQ für alle die, die nicht wissen wie man mit dem Forum umgeht und es gibt gewisse Dinge, welche selbstverständlich sind.


Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. Ich bezweifle es, da ich ja nicht so viel kritisieren konnte, aber dies ist alles gewesen, was mir gerade dazu einfiel.

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#7
Da es ja wichtig ist wie die "normalen" Leute über die allmächtigen Moderatoren (Schleimer ) denken und ob sie irgendetwas auszusetzen haben, werde ich auch mal meinen Senf dazugeben, auch wenns nicht viel ist. Steter Tropfen höhlt den Stein Smile.

Also zuerst kann ich nur sagen, dass ich ziemlich erstaunt bin, das hier alles so ernst genommen wird (im positiven Sinne) und auf etwaige Fehler sofort (meistens jedenfalls) hingewiesen wird und Leute die sich nicht an die Regeln halten mitunter sogar ganz schön hart ins Gericht genommen werden. Ist das überall so? Ist nämlich mein erstes Forum das ich besuche.
Ich finde das eigentlich ganz gut, da so eine angenehme Atmosphäre zum diskutieren geschaffen wird, und man sich schnell an die Regeln gewöhnen kann.

Welcher Mod wo, wann aktiv ist ist mir eigentlich relativ unbekannt bis egal, da sie ja alle den selben Job machen und die gleichen Aufgaben haben und jeder ja aktiv zu sein schein, nur halt der eine mal mehr, der andere mal weniger. Dennoch leisten alle gute Arbeit. Auch wenn ich von Zeit zu Zeit ermahnt wurde bin ich sehr zufrieden mit allem.

Was ich jedoch besser fände wäre, dass man die Leute zusätzlich per PN benachrichtig wenn sie was falsch machen, da anscheinend ein großer Teil der Forumnutzer die hübsch bunten Ermahnungen manchmal vollkommen zu ignorieren scheinen, oder es bisweilen vielleicht noch gar nicht gesehen haben, weil sie selten ein Thema öfters aufrufen. Bei manchen steht ja auch, dass der Kommentar gelöscht werden kann, wenn der Fehler behoben ist, was jedoch bei einigen nicht geschehen ist, obwohl es schon eine Weile her ist. Wenn ihr es schon so macht, habe ich es wohl nicht gemerkt, weil es glaube ich jedenfalls, noch nicht soweit gekommen ist, dass ich eine Bemerkung übersehen habe.

Ansonsten kann ich nur sagen: Weiter so!!!

MfG Orcinus Orca
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#8
Vielen Dank für die bisherigen Beiträge, insbesondere an cloud91! [/align]
(28.12.2010, 00:47)Orcinus Orca schrieb: Was ich jedoch besser fände wäre, dass man die Leute zusätzlich per PN benachrichtig wenn sie was falsch machen, da anscheinend ein großer Teil der Forumnutzer die hübsch bunten Ermahnungen manchmal vollkommen zu ignorieren scheinen, oder es bisweilen vielleicht noch gar nicht gesehen haben, weil sie selten ein Thema öfters aufrufen. Bei manchen steht ja auch, dass der Kommentar gelöscht werden kann, wenn der Fehler behoben ist, was jedoch bei einigen nicht geschehen ist, obwohl es schon eine Weile her ist. Wenn ihr es schon so macht, habe ich es wohl nicht gemerkt, weil es glaube ich jedenfalls, noch nicht soweit gekommen ist, dass ich eine Bemerkung übersehen habe.
Das machen wir eigentlich schon lange so – das ist auch kein Geheimnis, siehe Foren-Regeln. Bis auf wenige Ausnahmen (Werbung-Accounts und eindeutige Trolle) läuft es immer so ab: Zuerst Hinweis-Edit in den betroffenen Beiträgen, dann Hinweis-PN, und wenn sich das Mitglied dann immer noch nicht bessert, wird eben verwarnt. Das ist aber bis jetzt fast nie geschehen und eigentlich auch kein Malheur, da im Normalfall erst die vierte bis fünfte Verwarnung zu einem Rauswurf führen würde.

Ganz sinnlos sind die Edits aber auch nicht, da wenn schon die Beitragsersteller nicht mehr vorbeischauen, wenigstens andere Mitglieder so mitkriegen, was hier nicht erwünscht ist.

"in 30 tagen wird das Ende der weltengesammlung kommen wenn nicht der von alles bereitende retter aus hälften der rassen erfärt das Gesuch aus Kotorpia zogleich in eilenenden Winden" – die kriechigschen sätzedes Königlords
Antworten
#9
Ich kann mir kein besseres Team wünschen.

Interssant wird es immer dann, wenn ihr euch in EINEM Beitrag zur "Sau" macht.

PS: Hat jeder von euch eine eigene Farbe?

Edit: 26.4.13

Hab ich das oben wirklich geschrieben??? Das kann doch nicht ich sein.... Selbstzweifel komme über mich.

Aber ich bleibe dabei, ihr seid ein super Team, auch wen ich jetzt schon 2 Schellen kassiert habe...
Was ich mal wieder vermisse ist eure beitragmoral, aber ja, ich seh ein, dass Thema GS und co ist grad algemein etwas abgeflaut.

Putschy

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste