Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Boss war am schwersten?
#11
Gegen Myst.Mann und Myst.Frau kann man doch gar nicht ohne Cheatmodul gewinnen XD

Achja und den Kraken fand ich anfangs unheimlich schwierig zu besiegen muss ich ehrlich zugebben, da ich damals nicht trainiert habe.
Die Elite unter den Naruto-RPG Foren: Kyuunin
Antworten
#12
Als ich vor kurzem, nach 5 Jahren Pause, wieder mit Golden Sun angefangen habe hatte ich total Angst vor dem Kraken Lachen! Den hab ich nähmlich damals einfach nicht kaputt gekriegt und bin richtig an dem verzweifelt! Und dann kam der und der war beim ersten mal nach ungefähr 2 min plattLachen! Totterbart war da schon schwerer^^
Isaac Rockt!!!

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Straße nackt mit einem Kondom rumläufst! Lachen

http://gba-freaks.foren-city.de/ | Forum zum GBA allgemein!!! Suchen Mitglieder für Aufbau...
Antworten
#13
Beim ersten mal durchspielen hat mir die Krake probleme beritet und Natürlich Totterbart und Infirisios aber jetzt gehts eigentlich auch wenn die beiden letzten immer noch ein bißchen knifflig sind.
Antworten
#14
Ich habe jeden Endgegner mit nur einem Versuch gepackt ausser Totterbart da hab ich 3 mal gebraucht Ok
Antworten
#15
Aaron schrieb:Gegen Myst.Mann und Myst.Frau kann man doch gar nicht ohne Cheatmodul gewinnen XD

Nee, das geht eben nicht mal mit Cheatmodul.

sry, das geht doch, aber es hat keinen sinn, da die am ende trotzdem iwie gewinnen
Antworten
#16
ja gegen die beiden verlier ich mysteriöserweise auch immer:-D ( hoho wortspiel)
aber ganz ehrlich, der krake, furchtbar. bei den ersten paar malen hat der mich immer derbe platt gemacht.
warscheinlich war ich einfach zu faul beim trainingLachen
aber inzwischen ist er kein prob mehr.

letztens hab ich dullerhan unterschätzt. hat mich dann doch einmal platt gemacht=)
bumbumdibum =P
Antworten
#17
Gegen Tridesastros mit alle drei Heads und diesen Felskaries ist mein Favorit.Totterbart ist auch sehr schwierig.
Antworten
#18
Zitat:Gegen Tridesastros mit alle drei Heads und diesen Felskaries ist mein Favorit.Totterbart ist auch sehr schwierig.

Der schwerste Boss ist immer noch der Duden LachenZungeraus
(Mann, das heißt mit allen drei Köpfen Zwinker). Abgesehen davon setzt er Felskaries erst ab zwei Köpfen ein. Und außerdem: Das Vieh gibt es in Teil 2, nicht in Teil 1 Zungeraus

Nachdem ich vor einer Weile Teil 1 zockte, ändere ich meine Meinung auch auf Totterbart, allerdings nur, wenn man keinen Sturm anwendet. Saturos wäre zwar auch noch ein Kandierter (Lachen), aber auch nur, wenn man Tret nachher macht (samt Abstecher nach Kolima).
Antworten
#19
Für mich ist es....uhhhmmm....ich glaub der Endkampf nachdem Saturos und Menardi verschmolzen sind.
Vorallem beim ersten mal war das der schwerste...
Ansonsten wäre noch der Kraken zu nennen, da ich auf den net vorbereitet war.
Alle anderen(totterbart mal aussenvorxD) fand ich dann doch ziemlich leicht und hab alle mit ein bischel Training locker gepacktxDDD..

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#20
Als ich das Spiel das erste mal durchgespielt habe(da war ich 7) fand ich den Endkampf gegen Infirisios(wird doch so geschrieben, oder?) sehr schwer, da ich damals so gut wie nie geheilt habe und mehr Dschinns als Beschwörungen benutzt habe.
Das Ende hat dann Mia durch Boreas besiegelt, der dem Ungetüm den Gar ausmachte.
Das war sehr nervenaufreibend für mich gewesen, auf der einen Seite hab ich mich gefreut, dass ichs geschafft habe(war nämlich für mich damals trotz LVL 36 sehr schwer...Ja ich hab auch als kleines Kind gerne gelevelt, kenn ich noch aus Lufia Zeiten xD) auf der anderen Seite fand ichs dumm , dass es schon zuende war.
Naja dann wäre noch die Krake(bei der ich eigtl schon LVL 23 war aber die Strategie hat eben gefehlt).
Tridesastros war aber kein Problem. Könnte auch daran liegen, dass ich Golden Sun (ich nenns mal ganz frech) 2 erst mit 12 gespielt habe(ich wusste nichtmal, dass es 'nen 2. Teil gibt xD) und es so nicht wirklich allzu schwer war, mit der Richtigen Strategie und dem richtigen LVL (60) ihn zu schlagen.
Da fand ich dann doch Dullahan OHNE Dschinnrush schwerer, wobei dieser mit ein wenig Strategie auch besiegbar ist.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste