Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Aussehen der Beschwörungen in DD
#1
Hi Leute,

mich würden mal eure Meinung zum Aussehen der Beschwörungen in GS : DD interessieren - vor allem zu Cristallux.


Also meiner Meinung nach,
sind manche ja wirklich genial umgesetzt worden und gefallen mir besser als in den alten Teilen.
Iris finde ich wirklich schön, Ostara gefällt mir als Mensch auch besser als als Kröte xD
Odysseus hat sich ja stark verändert sieht aber wirklich genial aus!
Boreas hab ich immer gehasst aber in DD finde ich den sogar erträglich xD


Leider gibt es auch ein paar, die meiner Meinung nach in den GBA-Teilen klar besser aussahen.
Nereide hat mich zum Beispiel wirklich enttäuscht,
die Entwickler scheinen mir im Allgemeinen zur sehr auf leichtbekleidete Frauen gesetzt zu haben...
Die Gesichter der menschlichen Beschwörungen haben,
wie ich finde, nicht mehr den tollen speziellen Ausdruck,
den sie früher hatten. Atalanta fand ich auf dem GBA ebenfalls schöner ._.
Quetzalcoatl sieht nach wie vor toll aus,
war aber in den alten Teilen ebenfalls spezieller (mit diesen tollen Glöckchen an der Kleidung : D)


Daedalus finde ich furchtbar,
ich konnte die Beschwörung zwar schon auf dem GBA nicht ab,
allerdings sind seine Raketen (besonders die Große) auf dem DS echt die Krönung xD
Ich weiss ja nicht, ob das nur mir so geht aber bei dem Anblick musste ich erstmal lachen.


Mit Cristallux kann ich persönlich nicht viel anfangen
und die Legende finde ich seeehr merkwürdig (ein Drache, der ein Kronleuchter wurde... WAS ZUR? )
Schade, dass das die einzige neue Beschwörung ist...




Aaaaber genug von mir : D
Lasst mich wissen, wie ihr das neue Aussehen der Beschwörungen findet!
Ich bin gespannt :3

Antworten
#2
Ich fand die Beschwörungen bis auf Crystallux alle ziemlich toll umgesetzt.
Nur, dass Ostara und Nereide jetzt so anders aussehen stört mich n bisschen.
Teilweise ist es auch übertrieben in die Länge gezogen (Thor, Boreas etc.)
Aber ingesamt sind die Grafik der Beschwörungen klasse, vor allem für DS-Verhältnisse. Lachen
Harte Signatur-Regeln... :/
Ich würd ja nen Banner posten, aber schaut mal hier vorbei: http://ssb-rumble.info/forums/index.php
Ein gutes NDS-Homebrew in Arbeit. Hilfe wird immer benötigt, aber im Forum aktiv zu sein ist auch schon hilfreich.
Antworten
#3
Also ich weiß nicht, was ihr habt. Gerade diese Legende, dass Crystallux ein Drache ist, der so fasziniert von der Musik der Oper war, dass er sich in einen Kronleuchter verwandelt hat, finde ich, war eine der coolsten ideen in dem ganzen Spiel o_O

Meine Meinung zu den Beschwörungen:
_______________________________

Venus: Sah auf dem GBA mächtiger aus
Mars: Ganz okay
Jupiter: Wie Venus auf dem GBA eindrucksvoller. Außerdem zu kurz
Merkur: Sie hätten ruhig noch ein paar Strahlen mehr draus machen können

Ramses: Viel besser als auf dem GBA
Kirin: Ebenso
Atalanta: Allgemein war die Umsetzung recht gut, nur fand ich den Einschlag der Pfeile etwas lahm. Viel zu gestreut und nicht so imposant wie auf dem GBA
Nereide: War auf dem GBA besser, abgesehen von der Schildkröte

Ostara: Gut umgesetzt. Und die Frau ist besser als die Kröte
Tiamat: Warum sind die Flammen erst Ockergelb und dann Blau oO?? Warum können sie nicht einfach rot sein?
Procne: Wie aufm GBA recht lahm
Neptunoid: Ebenso. 1:1 Umsetzung und laaangweilig~

Gericht: Ganz cool, nur fand ich die Kanone die extra ausfährt doof. Hätte man es nicht so lassen können, dass das ein magischer Schild ist, der das von allein kann?
Meteor: Ziemlich gut geworden ^^
Thor: Warum wirft er jetzt nen Bohrer oO?? Die GBA Version fand ich cooler, auch wenn der Thor besser auf dem DS ist.
Boreas: Fand ich auf dem GBA richtig lahm und auf dem DS richtig GEIL! Geniale Verbesserung!

Zagan: Definitiv besser geworden. Auf dem GBA wars richtig lahm

Megära: Die Einblende von Megära fand ich ein bisschen unnötig. Beim GBA kam sie ja irgendwie aus nem Feuertornado raus, also dacht ich, dass sie den erzeugt hat, jetzt ists nur noch ne poplige Explosion und Megära kuckt sich die an. Hae

Flora: Die Attacke ist auf dem DS besser, das Mädchen fand ich auf dem GBA aber süßer x3

Moloch: Auf dem DS definitiv besser umgesetzt

Odysseus: Coole Umsetzung, auch wenn ich den Feng Shui Priester mit seinen papierchen von der GBA Version viel cooler fand ^^

Haures: Dieses japanische "Ich schlage zu und werfe dadurch eine schneidende Schockwelle" konnte ich noch nie, daher find ich die GBA Version deutlich besser.

Eklipse: Die DS Version des Drachen ist mir zu klotzig (vorallem das Maul. Das hätten sie flacher wie bei Tiamat machen sollen~). Ansonsten wars gut gemacht, wobei mir die Fernansicht der Explosion gefehlt hat~

Crystallux: Meiner meinung nach eine der Eindrucksvollsten Beschwörungen überhaupt. Ich liebe diesen Drachen, allerdings fand ich es schade, dass er grafisch so minderwertig gemacht wurde (Hätten sich wenigstens ein wenig mehr Mühe bei den Texturen geben können Weinen )

Quetzacoatl: Fand ich in der GBA Version viel besser. Die Questzacoatl der DS Version ist total hässlich und erinnert mich zu sehr an Aquarius von Fairy Tail, welche ich auch hässlich finde (Finde zurückgekämmte Haare bei Frauen nicht schön)

Dädalus: Die Beschwörung an sich fand ich deutlich besser als auf dem GBA. Diese Bauchklappe, in der die große Rakete war, sah auf dem GBA wie ne riesige, fette nase aus, das haben sie jetzt glücklicherweise korrigiert. Die Explosion der kleinen Raketen allerdings war echt lahm. Das erinnerte mehr an Knallkörper~

Asur: Fand ich SEHR geil. Vorallem das Auge fand ich genial und wie sich die Haut am Kieferende gedehnt hat, als der Mund aufging fand ich cool xD Insgesamt haben sie diese Beschwörung richtig gut gemacht ^^

Desaster: So naja. Die Verwandlung am Anfang war unnötig. Dass er sich erst das Schwert ausgesucht hat war dumm. Auf dem GBA fand ichs cooler, dass er erst Schwert und Schild zusammengeschlagen hat, damit die Attacke los ging. Dann fand ichs ein wenig blöd, dass er die Kugel nimmer erst mit so nem Pyramidenkraftfeld stabilisiert. Außerdem fand ich es cooler, dass es auf dem GBA abrupter war. Sah so aus, als ob die Erde aufreißen würde. Auf dem DS siehts nur noch aus wie ne gammelige Todeswolke. Rein von der grafik fand ich es aber genial.

Charon: An sich sehr cool, nur fand ichs doof, dass die Kugel nicht mehr so ne zähflüssige Masse war, die die Gegner einfängt und dann explodiert, sondern eifnach nur an denen vorbeifliegt.

Iris: Diese Beschwörung ist dermaßen geil geworden. Ich fands halt n bisl doof, dass man nicht mehr Iris' "Entstehung" sieht und wie sie die Strahlen (was jetzt ja nur noch einer ist), sieht. Aber ansonsten fand ich die Beschwörung hammergeil, vorallem als Iris sich in ne Sonne verwandelt hat ist mir die Kinnlade runtergeklappt Lachen
Die Elite unter den Naruto-RPG Foren: Kyuunin
Antworten
#4
Also ich schließe mich Aaron an, ich versteh gar nicht, was ihr an Crystallux habt. Ich finde die Beschwörung unheimlich schön und eindrucksvoll. Ein Drachenkronleuchter ist vielleicht eine merkwürdige Idee, sieht aber trotzdem sehr, sehr schön aus und gehört dadurch zusammen mit Iris zu meiner Lieblingsbeschwörung!

Ich finde allgemein die meisten Beschwörungen sehr gut gelungen und besser als in den GBA Teilen.
Etwas doof fand ichs, dass die ersten Beschwörungen alle Menschen abbildeten, ich finde, das passt einfach nicht. Einen Menschen zu beschwören oder eine Echse ist schon ein gewaltiger Unterschied.
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
Antworten
#5
Falls es wen interessiert.. Crytallux kam schon mal in der Werbung für Golden Sun 1 vor, erinnert euch an Belinsk, die Oper, die Frau auf der Bühne und den Kronleuchter xD

http://www.youtube.com/watch?v=lOvwdVp8Fvo
Antworten
#6
http://www.youtube.com/watch?v=N37K08lpRo8 für die, die Probleme mit dem 'is not available in your contry' haben..


Wow, ob die daran gedacht haben, als sie die Werbung gedreht haben - oder ob sie sich bei Belinsk an der Werbung orientiert haben ^^ ?
Antworten
#7
Guck mir die grad in ner Videozusammenfassung an:

1-Dschinn-Beschwörungen: Merkur ist cool, den Rest find ich aufm GBA besser.
2-Dschinn-Beschwörungen: Aufm DS besser, Nereide bildet hier die Ausnahme (wobei ich die aufm GBA auch nicht wirklich gemocht hab)
3-Dschinn-Beschwörungen: Neptunoid ist echt 1:1 umgesetzt... Bisschen schade, aber doch eigentlich solide. Die anderen drei sind besser geworden.
4-Dschinn-Beschwörungen: Thor geht ja mal gar nicht -.- Die anderen sehen gut aus, allen voran Boreas.

Zagan: Genial. Mehr muss ich hierzu nicht sagen.
Megära: Die aufm GBA sah besser aus, allen voran der Tornado. Irgendwie ist mir die Megära zu ruhig für Feuer/Wind...
Flora: Leicht übertrieben, aber trotzdem cool. Besser als aufm GBA.
Moloch: Hat sich nicht viel geändert, aber was sich geändert hat, ist hier positiv anzumerken. Ein bisschen Schnee macht noch keine Polarlandschaft...
Odysseus: Man muss ein paar Mal hingucken, um ihn zu erkennen, aber dann sieht er genial aus. Cooler als aufm GBA.
Eklipse: Episch wie immer, aufm GBA aber leicht besser.
Haures: Pro GBA. Die war da nach der Auferstehung (die ist aufm DS noch minimal epischer imo) deutlich dynamischer.
Quetzalcoatl: NEEIIIN! Aufm GBA war die soooo toll, und das? Bin echt enttäuscht.
Crystallux: Weiß zu gefallen. Nicht so episch wie Eklipse, aber okay.
Daedalus: Bis auf den Einschlag der kleinen Raketen sehr gelungen und besser als aufm GBA.
Asur: Aufm GBA war die langweilig, aufm DS ist die sowas von cool.
Desaster: Fand ich aufm GBA besser umgesetzt. Zusammenprall von Schwert+Schild, Pyramide, Gericht-Effekt... all das macht auch die Blitzeinschläge (die sehr cool sind und dem GBA-Desaster einen echten Schliff verleihen würden) nicht wett.
Charon: Auch irgendwie aufm GBA cooler.
Iris: Hat mich jetzt nicht so derbe vom Hocker gehauen, aber schön umgesetzt.
"Mögen eure Wurzeln die Tiefe durchdringen
und eure Äste den Himmel umarmen" (Arborandra in GS1)

Allgemein sehr selten da.
Antworten
#8
Also, ich verstehe auch nicht, was ihr gegen Crystallux habt!? Ich finde die Idee zwar eigenartig, aber gut verkauft. So, nun zum Rest:
1. 1-Dschinn Beschwörungen: Haben mir noch nie gefallen und ich setz sie auch nicht ein.
2. 2-Dschinn Beschwörungen: Hammermäßig umgesetzt, besonders Kirin fand ich sehr gelungen, Atalantas einschlagende Pfeile sahen aber sehr softy ausLachen.
3. 3-Dschinn Beschwörungen: Mein Favorit hier ist Ostara. Die Frau sieht einfach mal viel besser aus und ist super animiert, als diese hässliche Kröte aus GSLachenvE. Neptunoid wurde leider 1:1 übernommen, was ich sehr schade finde. Procne fand ich wie schon auf dem GBA stinklangweilig, aber besser umgesetzt. Tiamat fand ich auch total hässlich, mit diesem Elektrozeugs im Turm...
4. 4-Dschinn Beschwörungen: Alle gut gelungen, bis auf Thor, der auf einem Hammer angeflogen kommt.

Odysseus: Genial, neben Crystallux meine absolute Lieblingsbeschwörung!
Megära: Bisschen schwach umgesetzt für eine Feuer/Wind Beschwörung.
Haures: Gefällt mir auch prima, sieht gut aus.
Iris: Einfach nur toll. Sie gefällt mir noch besser als aufm GBA, und das hätte ich nie für möglich gehalten.
Dädalus: Schrecklich, die kleinen Raketen wirken wie Silvesterknaller.Traurig
Desaster: Schöner als vorher, aber die Energiekugel sah in der Pyramide eingebettet einfach besser aus.
Asur: Auf dem GBA total hässlich, hier großartig episch dargestellt
Eklipse: Genauso.
Charon: ,,Der Fährmann des Flusses Styx''- wer Percy Jackson gelesen hat, liebt ihn (also ich auch!Lachen)
Flora: Fand ich schon immer viel zu lahm, das änderte auch die Grafik nicht.
Moloch: Meine dritte Lieblingsbeschwörung, gefällt mir hier auch besser als vorher.
Zagan habe ich nicht gefunden, deshalb kein Urteil von meiner Seite.

>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
Antworten
#9
Reinelementare Beschwörungen: Die 1 Dschinn Beschw. sehen ziemlich ähnlich aus, sind bei GBA und DS etwas lahm.
Nereide finde ich in GS3 besser, wie die angeritten kommt auf ihrem "Wasserpferd". Kirin und Ramses sind auch um einiges besser dargestellt, wobei dieses Mädchen, das auf Kirins Rücken reitet, doch etwas komisch aussieht. Atalanta sieht einfach cool aus, wie die erst erwacht und dann Befehl zum Angriff gibt. Ostara ist viiel besser, als in Gs1 und 2, diese Frau sieht besser aus als dieses Halb-Baumvieh (das sogar einen Bart hat und mich immer etwas an Bisaflor bzw. Chelterrar aus Pokemon erinnert) und dieses kleine Vieh, das sie wirft, sieht einfach putzig aus. Tiamat sieht auch sehr viel besser aus als auf dem GBA, dort sah er aus wie ein Monster, auh dem DS ist er als "stolzer Drache" dargestellt. Prochne und Neptunoid haben sich nicht wirklich verändert, nur das Aussehen wurde etwas überarbeitet, was ich aber auch hübscher finde. Boreas ist allerdings etwas sehr komisch geworden ( ein Pferdeoberkörper auf RädernSuspekt) war in den alten Teilen besser, als er noch mit der Kanone gefeuert hat. Meteor fand ich auch auf dem GBA besser (auf DS sieht er aus wie eine Kartoffel), ebenso wie Thor, der damals noch so richtig etwas von einer alten Sagengestalt hatte. Gericht wurde fast übernommen.

Zagan sieht besser aus auf DS, so wie ein Höllenhund. Megära sah auf GBA besser aus, irgendwie wie eine Mangafigur. Außerdem hat sie da noch richtig angegriffen, jetzt guckt sie sich das Spektakel nur noch an. Flora ist in GS3 besser, vor allem die Blüten. Moloch ebenfalls (ist richtig süß) Odysseus hat mich auch ziemlich beeindruckt, wogegen Eklipse der alten Beschw. ehr ähnlich ist. Crystallux ist auch nicht schlecht, ich finde es allerdings komisch, das der Drache auch als solcher starke Ähnlichkeit mit einem Kronleuchter hat. Dädalus hat mich echt enttäuscht, der sieht ja noch fast so blöd aus, wie in GS2, bis auf die "Nase". Charon fand ich echt gut, so richtig unheimlich mit dem "Sensenmann". Die restlichen habe ich (noch) nicht gefunden und kann deswegen auch kein Urteil darüber fällen.
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.Lachen
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste