Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Wildvolk
#1
SPOILER!
Das Wildvolk besteht laut Enzyklopädie ja aus Menschen die eine Tiergestalt angenommen haben oder Tiere die Menschengestalt angenommen haben. Und das Wildvolk existiert erst seit dem erscheinen der goldenen Sonne.
Gegen Ende des Spiels wenn man allerdings die Dunkelrüstung sammelt sind die Teile alle für jemanden aus dem Wildvolk angefertigt worden. Nur wie kann dass überhaupt sein? Die Rüstungsteile müssten angefertigt worden sein weit bevor es das Wildvolk überhaupt gab!
Storyfehler oder überseh ich was?
Und wenn es ein Fehler in der story ist dann find ich es echt schade weil das Wildvolk mit Sveta noch zu den Stärken des Spiels zählt Traurig
Antworten
#2
Ich würde das nicht als Storyfehler sehen, denn diese Frage führt eigentlich nur zu dem Schluss, dass der Luna Turm und das Auge des Apollo nicht viel älter, als 30 Jahre sein können...
Wie... Wie... konnten wir verlieren?
Wir sind euch in allen Belangen überlegen. Dennoch habt ihr uns besiegt...
Antworten
#3
Es gibt nicht erst seit 30 Jahren Tiermenschen – die Werwölfe aus Garoh sind mMn ebenso welche, und als Psynergy noch unversiegelt war ("Goldenes Zeitalter"), dürfte es auch sehr viele Tiermenschen gegeben haben.
"in 30 tagen wird das Ende der weltengesammlung kommen wenn nicht der von alles bereitende retter aus hälften der rassen erfärt das Gesuch aus Kotorpia zogleich in eilenenden Winden" – die kriechigschen sätzedes Königlords
Antworten
#4
@Infirisios: Sagt nicht Alex bei dem Alchemiegenerator, dass dieser genauso alt wie die Leuchttürme ist? Dann wäre der Apollotempel aber viel älter als 30 Jahre.


Herzlichen Glückwunsch, Aborandra. Ich glaube, du hast einen schwerwiegenden Logik-/ Storyfehler gefunden.

Edit: Jetzt wo ich Kadanos Post lese: Wird nicht ausdrücklich gesagt, dass die Rüstung für das Wildvolk erschaffen wurde? Vorher waren es aber "nur" Werwölfe.
Vielleicht ist es ein Fehler, vielleicht auch nicht.
ICH HAB'S GESCHAFFT! Ich bin der erste boshy auf dem schwersten Modus von "I wanna be the boshy"!
Hier die Playlist aller Teile: KLICK
Antworten
#5
Wir sind uns doch wohl einig, dass das Wildvolk zur eigenen Existenz die Goldene Sonne benötigt. Arborandra hätte Recht, wenn diese ein absolutes Novum wäre, doch es gab sie eben schon einmal. Da die Leuchttürme auch während des Goldenen Zeitalters erbaut wurden, ist es für mich offensichtlich, dass dies auch für das Umbra-Zeugs und das Apollo-Sanktum gilt.

Werwölfe waren die einzigen "Tiermenschen", die es während der Epoche der versiegelten Psynergy gab, sind aber auch durch die Jupiter-Kraft des Bora-Felsen entstanden.
"in 30 tagen wird das Ende der weltengesammlung kommen wenn nicht der von alles bereitende retter aus hälften der rassen erfärt das Gesuch aus Kotorpia zogleich in eilenenden Winden" – die kriechigschen sätzedes Königlords
Antworten
#6
Also ich glaube, dass es schon vor der Versiegelung der Alchemie damals das Wildvolk schon gab.. . Einer der Bewohner von Belinsk hatte sich das in seinen Gedanken auch gefragt!
Könnte also gut sein, dass die Menschen und Tiere in Morgal ein schlafendes Gen in sich hatten, das erst durch die Goldene Sonne wieder aktiviert wurde.
So würd sich erklären warum die Umbra-Rüstung existiert.
Antworten
#7
(28.12.2010, 20:37)Naxedacer schrieb: @Infirisios: Sagt nicht Alex bei dem Alchemiegenerator, dass dieser genauso alt wie die Leuchttürme ist? Dann wäre der Apollotempel aber viel älter als 30 Jahre.

Ja, diese Widersprüchlichkeit ging mir auch immer wieder auf den Schwimmer, deshalb hoffe ich auch so auf eine Fortsetzung, in der das dann hoffentlich alles zusammengepuzzelt wird. Fragen gab es schließlich nach dem ersten Teil auch, aber so gravierende Lücken gabs nicht.Grummel
Wie... Wie... konnten wir verlieren?
Wir sind euch in allen Belangen überlegen. Dennoch habt ihr uns besiegt...
Antworten
#8
Ich kann es nicht sicher sagen, aber es wurde viel mit Prophezeiungen hantiert, sodass die Sparte vielleicht entschärft wird. Desweiteren: Die Alchemie wurde ja einst versiegelt, aber das Wildvolk kann durchaus vorher existiert haben, denn warum sollte der Alchmieeinfluss damals nicht ähnliche Einflüsse gehabt haben. Spannender ist die Frage, warum nun ausgerechnet das Wildvolk als Träger der Finsterrüstung?
Antworten
#9
wenn ich mich recht erinnere ist das am ende des spiels erklärt worden,
da dass wildvolk, ich glaube sie waren am bau des auge des apollos beteiligt,
und sie mussten sich ja irgendwie vor dem licht schützen, und so wurde die finsterrüstung gebaut.
Antworten
#10
Mich täte interessiere, wo kommt denn dieses "tödliche Licht" überhaupt her???
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste