Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Ärzte
#1
[Bild: die_aerzte_logoik7k.gif]

Ja ja, ich und meine Euphorie! =D

Hier soll es um niemand anderes als drei gutaussehende Musiker gehen, welche als Kollektiv die Band Die Ärzte bilden.
Und weil das so ist, gebe ich mir mit der Gestaltung des Threads auch besonders viel Mühe. (:


Wichtige Ereignisse der Bandgeschichte:

Die Ärzte wurden erstmals im Jahr 1982 von den Berlinern Farin Urlaub alias Jan Ulrich Max Vetter und Bela B. alias Dirk Albert Felsenheimer
gemeinsam mit Sahnie alias Hans Runge gegründet und verschrieben sich vorwiegend dem Punk-, Rock- bzw. Punkrock-Genre.

1985 verließ Sahnie aufgrund persönlicher Differenzen die Band. Es wurde 1986 Ersatz mit The Incredible Hagen alias Hagen Liebing gefunden,
welcher jedoch nicht als vollwertiges Bandmitglied, sondern eher als angestellter Bassist anzusehen war.

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indizierte 1987 das Album "Die Ärzte" aufgrund des Liedes "Geschwisterliebe".
Genauso erging es dem Debüt-Album "Debil", welches wegen der Texte zu "Claudia hat 'nen Schäferhund" und "Schlaflied" indiziert wurde.

Doch mit der Zeit sollte DAS Martyrium eines jeden Ärzte-Fans folgen: Im Jahre 1989 beschlossen Farin und Bela die Band aufzulösen - während eines Zypern-Urlaubs.
Die Gerüchteküche brodelte zunächst, sodass der Konzert- und Ticketverkauf ordentlich angekurbelt wurde.
"Das ist nicht die ganze Wahrheit..." sollte zunächst das vorerst letzte Studioalbum der Ärzte sein.
Es sollte eine Abschiedstour folgen, auf der Mitschnitte für die letzte geplante Veröffentlichung, das Livealbum "Nach uns die Sintflut", angefertigt wurden.
Am 9. Juli 1988 fand in Westerland auf Sylt das vorläufig letzte Konzert der Ärzte statt; noch im selben Jahr erschien das besagte Livealbum.

An das Jahr 1993 werden sich alle Ärzte-Fans wohl noch ewig erinnern. Es geschah das, was niemand mehr für möglich gehalten hätte:
Nach vier ärztelosen Jahren erfolgte die Neugründung der Band, diesmal mit Rod alias Rodrigo González am Bass; es sollte eine neue Ära eingeläutet werden.
Nach der Re-Union war die Band wesentlich erfolgreicher, als vor der Auflösung - nicht nur in kommerzieller Hinsicht, auch die Fan-Gemeinde expandierte.

Das erste und einzige Studio-Doppelalbum wurde 2003 aufgenommen: "Geräusch".
Es wird bis heute vom Großteil vieler Fans als das beste Album der Ärzte angesehen, wobei die mitunter tiefgründigen Texte sicherlich ihren Anteil haben.

Das Album "Debil" steht seit dem 30. November 2004 nicht mehr auf dem Index, was die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien damit begründete,
dass die Lieder "Claudia hat 'nen Schäferhund" und "Schlaflied" nach einer erneuten Überprüfung nicht mehr als jugendgefährdend einzustufen sind.

2007 erschien das noch aktuelle Album "Jazz ist anders", welches die Ärzte erstmals seit 1984 wieder selbst produzierte.
Es folgten auch die vorerst letzten Tournees, bis die Band sich ins stille Kämmerlein zurückzog und dort für einige Jährchen verweilen sollte.
Währenddessen wurde Farins viertes Soloalbum "Die Wahrheit übers Lügen" und Belas zweites Soloalbum "Code B" veröffentlicht.

Und nun, vier Jahre nach dem letzten Album "Jazz ist anders" und der damit verbundenen Jazzfäst-Tour,
haben sich die Ärzte auf ihrer Internetseite bademeister.com zu Wort gemeldet und dort bekanntermaßen für Aufsehen gesorgt.
Nun ja, wenn sie das tun, dann meist nicht ohne Eigennutz. xD Ich bin mir sicher, dass wir 2011 wieder etwas von ihnen sehen werden - ich hoffe es inständig! =D


Aktuelle Besetzung:
  • Farin Urlaub [Jan Vetter] - Gesang, Gitarre, Bass
  • Bela B. [Dirk Felsenheimer] - Gesang, Schlagzeug, Gitarre
  • Rod [Rodrigo González] (seit 1993) - Gesang, Bass, Gitarre, Piano

Ehemalige Bandmitglieder:
  • Sahnie [Hans Runge] (bis 1986) - Bass, Gesang
  • The Incredible Hagen [Hagen Liebing] (1986–1989) - Bass, Backgroundgesang

Studioalben:
  • 1984 - Debil
  • 1985 - Im Schatten der Ärzte
  • 1986 - Die Ärzte
  • 1988 - Das ist nicht die ganze Wahrheit…
  • 1993 - Die Bestie in Menschengestalt
  • 1995 - Planet Punk
  • 1996 - Le Frisur
  • 1998 - 13
  • 2000 - Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!
  • 2003 - Geräusch
  • 2005 - Devil (Neuveröffentlichung des Albums Debil)
  • 2007 - Jazz ist anders

Livealben:
  • 1988 - Nach uns die Sintflut (Doppelalbum)
  • 1999 - Wir wollen nur deine Seele
  • 2002 - Rock’n’Roll Realschule (MTV Unplugged)

Soloalben - Farin Urlaub:
  • 2001 - Endlich Urlaub!
  • 2005 - Am Ende der Sonne
  • 2006 - Livealbum of Death (Livealbum)
  • 2008 - Die Wahrheit übers Lügen

Soloalben - Bela B:
  • 2006 - Bingo
  • 2009 - Code B

VHS-Veröffentlichungen:
  • 1988 - Die Beste Band der Welt (… und zwar live)
  • 1989 - Die Beste Band der Welt II (… und zwar live)
  • 1996 - Gefangen im Schattenreich von Die Ärzte
  • 1996 - Noch mehr gefangen im Schattenreich von Die Ärzte
  • 1999 - Killer
  • 2002 - MTV Unplugged: Rock'n'Roll Realschule

DVD-Veröffentlichungen:
  • 2000 - Killer
  • 2002 - MTV Unplugged: Rock'n'Roll Realschule
  • 2003 - Vollkommen Gefangen im Schattenreich von Die Ärzte
  • 2004 - Die Band, die sie Pferd nannten
  • 2008 - Die beste Band der Welt (… und zwar live!)
  • 2009 - Overkiller


Einige Passagen habe ich mal weggelassen, da der Thread sonst wohl explodiert wäre. xD
Unter anderem haben die Ärzte diverse LPs, Kompilationen, Noten- und Songbücher sowie anderes Merchandise veröffentlicht.

Und wie gewohnt spiele ich auch jetzt wieder den Quizmaster und frage euch:
  • Wie findet ihr Die Ärzte? Seid ihr Fan? Hört ihr sie?
  • Wart ihr schon mal auf einem Live-Konzert von ihnen? Falls ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
  • Habt ihr ein Lieblingsbandmitglied oder gefallen euch Die Ärzte vielleicht sogar nur als Kollektiv?
  • Hört ihr auch die Solo-Alben von Farin Urlaub und/oder Bela B? Falls ja, welches sind eure Lieblingsalben?
  • Welches ist euer Lieblingsalbum bzw. welches hat euch am besten gefallen? Besitzt ihr Original-Alben?

Ich hab fast den ganzen Tag gebraucht, also postet gefälligst. xD
Not need to know.
Antworten
#2
Verdammt,
ich dachte ich hätte den Thread hier schon eröffnet gehabt, weil nomalerweise eröffne ich die Diskusion zu "Bästen Band der Welt".

beantworten wir mal einfach deine Fragen. Wenn ich was ergänzen soll, einfach bei mir melden.


* Wie findet ihr Die Ärzte? Seid ihr Fan? Hört ihr sie?

Ich würde mich doch durchaus als Fan bezeichnen, ich kenne wohl so ziemlich jedes einzelne Lied so gut, dass ich den Text nahezu fehlerlos mitsingen kann, sobald ich es höre. Ich besitze ein Plektrum von Rod, welches ich tagtäglich mit mir rumschleppe. Ich nutze tagtäglich mein Ärzte Mousepad, ziehe meine Ärzte Jacke an und trage andauernd, dass mittlerweile sehr verwaschene T-Shirt von denen. Ja ich bin ein Ärzte Fanatiker.

* Wart ihr schon mal auf einem Live-Konzert von ihnen? Falls ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Ja ich habe sie einmal als "Die Ärzte" live gesehen, zudem kommen zwei Farin Urlaub Konzerte hinzu. Die Ärzte habe ich auf dem Hurricane Festival 2009 live gesehen, eigentlich waren auch nur sie der Grund, weshalb ich mir das Festivalticket geholt habe. Nach etwa 10 Stunden in der ersten Reihe vor der Bühne, kamen sie dann endlich. Gerade da ich sie noch nie zuvor gesehen habe, war ich begeistert. Sie gehen mehr auf das Publikum ein, wie jede andere band die ich bis jetzt live gesehen habe. Wenn denen mal langweilig ist, lassen sie aus der Sitzlaola eine Hüpflaola werden. Sie lassen x Becher auf die Bühne werfen und reissen die Werbung ab nur um da wo diese war DIN A4 Zettel mit der Aufschrift "Nichts" aufzuhängen. zudem ist es einfach so, dass fast jeder die meisten Texte von den Ärzten kennt und somit das ganze Publikum mal mitsingt und mitmacht, was man sonst auf Festivals oft nicht hat, da ja die unterschiedlichsten Leute dort sind.

* Habt ihr ein Lieblingsbandmitglied oder gefallen euch Die Ärzte vielleicht sogar nur als Kollektiv?

Ich muss sagen, dass ich gerade Farin sehr gerne mag. Ich denke er geht am meisten mit Bela auf die Fans ein, zudem mag ich eben sein "Farin Urlaub Racing Team" Projekt. Aber auch das Kollektiv mag ich sehr gerne Lachen.

* Hört ihr auch die Solo-Alben von Farin Urlaub und/oder Bela B? Falls ja, welches sind eure Lieblingsalben?

Wie eben schon gesagt höre ich Farin Urlaub sehr gerne. Bela B mag ich nicht so ausserhalb von den Ärzten. Mein Lieblingsalbum von ihn ist "Endlich Urlaub". Allerdings ist mein absoluter Lieblingssong von ihm "Zehn", also zumindest bei Liveauftritten. Nein, der Text ist mal in dem Fall nicht besonders geistreich, aber gerade bei dem ist so gute Laune angesagt.

* Welches ist euer Lieblingsalbum bzw. welches hat euch am besten gefallen? Besitzt ihr Original-Alben?

Zuersteinmal ja ich besitze Original-Alben. Mein Lieblingsalbum ist 13. Es sind dort einige meiner Lieblingslieder drauf enthalten. Insbesondere "Angeber" sei genannt. Zudem ist "Männer sind Schweine" drauf. Ich mag das Lied nicht mehr so sehr, aber dies war das erste Lied was ich mit den ärzten in Verbindung bringe. Da dies zu der zeit meiner Einschulung immer im Radio lief und ich das so toll fand.

Ich hoffe ich habe gut und lang genug geantwortet. Bei weiteren Fragen, einfach melden Lachen

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
Antworten
#3
Epische Infos sind nach wie vor episch! =D

Die Ärzte bringen 2012 ihr neues Album raus. Zudem wurde eine Tour angekündigt, für die man auf der offiziellen Webseite Tickets erstehen kann.

Und jetzt postet und seid euphorisiert! xD
Not need to know.
Antworten
#4
Die Ärzte sind einfach nur genial.... nächstes jahr gehts zum Konzert Lachen
Antworten
#5
Um ehrlich zu sein, ein Riesenfan der Ärzte bin ich nicht - und nie gewesen. Immerhin sind sie aber nicht völlig an mir vorbeigegangen, die Studioalben "13" (ziemlich gut) und "Runter mit den Spendierhosen [...]" kenne ich, ebenso das Live-Album "Wir wollen nur deine Seele", das mir gezeigt hat, dass die Band live durchaus unterhaltsam ist (oder war?). Ihre Musik mag simpel sein, aber die Texte nicht zu verachten, und letztendlich haben sich ja doch ihren eigenen Stil angewöhnt - sieht man davon ab, dass Farin Urlaubs Soloprojekt streckenweise so ähnlich klingt, dass man es als Unwissender schnell mal verhaut, wenn was davon im Radio kommt Lachen

Ich hörte schon Gerüchte, dass sie Fans dazu motivieren, sich ihre Alben zu brennen. Vielleicht juckt sie das alles nicht mehr, so viel, wie sie bereits erreicht haben. Die Info ist allerdings ne Weile alt und auch nicht aus erster Hand.
Antworten
#6
Epische Infos sind immer noch episch.

Die Ärzte geben gegen Ende des Jahres außergewöhnliche Konzerte:

Das XX Konzert, Montag, 19.12.2011, Dortmund, Westfalenhalle 1
Das XY Konzert, Dienstag, 20.12.2011, Dortmund, Westfalenhalle 1

Zudem wurde angekündigt, dass das kommende Studioalbum Das Ende ist noch nicht vorbei am 13. April 2012 erscheinen wird! (:

Quelle: http://www.bademeister.com/v8/news/news.php?b=1&c=2

Gönnt euch, meine Kinder! Lachen
Not need to know.
Antworten
#7
Lol?
die Berater im Media Markt sind erbärmlich schlecht informiert.
Ich laufe in diesen laden um mir eine CD zu kaufen. Nebenbei frage ich einen der Berater ob schon das Release des neuen "Ärzte"-Albums bekannt ist (mir war er schon bekannt). Der Berater läuft zu seinem Rechner, gibt "Die Ärzte" ein. Seine Antwort: "Das Album ist doch schon letzte Woche erschienen." -Lachflash ;D
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#8
*Staub wegwisch*

Wie sieht's aus? Gibt's hier immer noch nur Brandwunde, der gerne mal Die Ärzte hört?

Wie dem auch sei... ich war am 10. August mit meinem engen Freundeskreis bei den Ärztivals in Berlin.
Das war schon was, aber die Waldbühne hätte mir besser gefallen als der Tempelhof-Flughafen. Lachen
Not need to know.
Antworten
#9
Wenn ich mich nicht täusche, dann hast du in dem User-Bilder_thread auch schon ein Bild von dir in einem gutaussehenden Ärzteshirt gepostet, oder ? Lachen
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste