Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dragon Ball
#11
Yay! Wo ist mein Keks? Crazy

Keine Sorge Keybladewielder, ich will deine Meinung nicht kritisieren oder dich runtermachen, sondern nur auf ein paar Fragen von dir eingehen. Aber über vieles hab ich mir auch Gedanken gemacht.

1.
Mit Cell "perfekt" werden lassen. Das wollte keiner, nur hat mal wieder Mister-Super-Brain Vegeta einen akkuten Anfall an extremer Selbstüberschätzung gehabt, weswegen es zum Malheur kam.

Zu Son-Goku vs Freezer: Son-Goku war sauer, SEHR sauer. Er wollte Freezer bestrafen und ihm zeigen, dass er sich noch so sehr aufpumpen kann (denn nichts anderes hat er gemacht), es bringt nichts.

Zu SSJ3-Son-Goku vs fetter Boo: Son-Goku war ja tot und hätte genau genommen nicht in der Welt der Lebenden sein sollen. Daher hat er sich nur geringfügig eingemischt, da er meinte, die Lebenden müssten selbst damit fertig werden. Jedenfalls erkläre ich mir das so.

Zum Thema Cyborgs nicht vor deren Aktivierung zu killen: FAIL! Aber abgesehen davon, dann hätte es nicht so viele epische Kämpfe gegeben. Und Krillin wäre immer noch Single.

Trunks wollte nur diese eine Zeitlinie verändern. Er selbst hatte ja nicht gerechntet, dass sich die Zeit x mal spaltet, wegen ihm. Er hatte nur mit 2en gerechnet: 1. Trunks Zukunft (alle Z-Krieger tot) 2. korrigierte Zukunft (alle Z-Krieger leben).

2.
Son-Goku hatte zu Anfang von DBZ eine Kampfkraft von ca 1000 +- ein paar Zehner. Piccolo ähnlich, nur etwas schwächer. Radditz ziemlich genau 1200. Tenshinhan, Yamchu und Krillin haben nicht das ganze Jahr bei Gott trainiert, sondern wurden nach 6 Monaten verabschiedet, da sie stärker als er waren. Den Rest haben sie allein gemacht, wie Son-Goku damals (der ist ja auch immer ganz schnell sehr viel stärker geworden). Son-Gohan hat ja sowieso ein riesiges Potenzial und Piccolo ist Namekianer, weswegen beide so schnell so stark wurden.

Trunks hat die Zeitlinie verändert. So wurden alle früher zu Super-Saiyajins, als normal. Son-Goku, Vegeta und Son-Gohan mussten es antrainieren, da es bei ihnen nichts besonderes war. Kid Trunks und Son-Goten konnten es von selbst, da Son-Goku und Vegeta als sie die beiden gezeugt haben bereits SSJs waren. In Trunks Zukunft war Vegeta das aber noch nicht (da er ja nicht gewarnt und zum trainieren angewiesen worden war), daher konnte Trunks es in der Zeitlinie noch nicht. Wäre zumindest logisch.

3.
Sonnenblitz blendet auch einen selber, selbst wenn man erst kurz danach die Augen öffnet. Selbst wenn er's versuchen würde, er würde wahrscheinlich verfehlen. Daher kneifen alle Anwender selbst danach noch eine Weile die Augen zu.

4.
Jupp, mit Cell und Son-Goku war das ganz klar ein FAIL!

5.
Meister Kaio war ja nicht mal selber in der Lage die Kaioken zu erlernen. Son-Goku war der einzige der es jemals geschafft hat. Die anderen (du hast übrigens Piccolo vergessen) konnten es wohl auch nicht schaffen. Und zur Genkidama, Meister Kaio hielt wohl alle nicht für vertrauenswürdig, ihnen eine so mächtige Technik beizubringen. Piccolo hat ja selbst gesagt, das Kaio sie nie erwähnt hat.

Dendes Brüder und Schwestern: FAIL!

In Trunks Zeit hat Son-Goku Freezer und King Cold getötet. Dabei waren auch die Z-Krieger und Bulma anwesend und die hat es bestimmt ihrem Sohn erzählt bevor er zurückgereist ist.

C16: Tja, da kann man auch fragen, wieso sich Dr. Gero zu C20 umgebaut und C19 entwickelt hat. Sicher nicht damit Vegeta seine Urknall-Attacke testen kann.

Buu in Trunks Zukunft: Ursprünglich sollte wirklich alles nach der Cell-Saga enden (daher Son-Gokus Tod und warum in Budokai 1 die Boo-Saga nicht dabei ist). Boo kam erst später.

6.
Die amerikanische Fassung ist Müll. Die haben's verschandelt, nicht nur das jeder 2.Chara den selben Sprecher hatte. Auch der Soundtrack war doof, die Deutschen hatten wenigstens das Rückgrad den original japanischen zu übernehmen (meistens jedenfalls).

7.
Budokai 1: Lame
Budokai 2: Ok
Budokai 3: Endlich mal etwas Speed (eben wegen den Teleportationen)
B. Tenkaich 1: Öh, lame.
B. Tenkaichi 2: Schon besser.
B. Tenkaichi 3: Genial
Raging Blast 2: Fail, weil keine Story.
Ultimate Tenkaichi: Ok, aberes fehlen MASSIG Charas, Moves und Ausstattungen für den eigenen Helden.

Was Attackenspam angeht und ausweichen: Wenn man es richtig anstellt trifft der Gegner dich nie und ausweichen ist mit Übung doch relativ easy.

8.
Verdorben? Nö, wie du sagtest: deine Meinung. Klar gitb es viel unlogisches, aber sag mal ehrlich: Außerirdische Affen die so stark sind, dass sie Götter zum Frühstuck verputzen bzw. denen alles wegfressen? Fliegende Kinder? Häuser udn Autos die in Kapseln passen? Logisch! Zwinker

9.
Meine persönlichen Fails:

- Son-Gohans Saikyou no Senshi-Form (Ultimate Gohan) ist in GT einfach weg. Ich weiß, er hat Jahre lang nicht gekämpft, aber...
- Kaio wurde nicht wiederbelebt, obwohl er ein Opfer Cells wurde und vorher nie wiederbelebt wurde.
- die ganzen Movies kann man nicht zeitlich in die Story einordnen.
- wenn die 7 Schattendrachen in GT wegen Übernutzung der irdischen Dragonballs entstanden... was ist dann mit den namekianischen Dragonballs?
- Son-Goku und Vegeta trennen sich in Boo wieder (aus Vegetto) und nutzen gegen Kid Boo am Ende nicht die normale Fusion obwohl Vegeta sagt er hätte sie drauf.Ich meine, okay, es IST peinlich... aber dann hätte es nie so viel Theater gegeben und der Kampf wäre bestimmt trotzdem episch gewesen.

Ende.
Soviel zu meiner (aktualisierten) Meinung. Und hoffentlich konnte ich ein paar Fragen beantworten, KeyBlader. Smile
... vorrausgesetzt natürlich du hast auch alles ganz zu Ende gelesen. Zwinker
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#12
Ist interessant, wie du die Logikfehler auflistet, aber den auffallendsten weglässt: Warum wartet eigentlich immer jeder darauf, bis sein Gegner den verheerende Energieangriff eingesetzt hat? Das zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Anime, vom Kamehameha über die Genkidama bis hin zur Big Bang Attack.

Die englische Synchro ist extrem schlecht, wie so jede in Sachen Animes. Hör dir an, wie Son Gohan als Kind klingt. Der Junge ist echt schnell in den Stimmbruch.

Zu den Spielen:
Sieh's ein, Keyblader, du bist ein schlechter Zocker. Ich hab sowohl Tenkaichi 2 als auch 3 gespielt und fand die beide ganz unterhaltsam.

Abschließend: Dragon Ball ist zu einem Art Kult geworden, eben weil der Anime voller Logikfehler ist. Das ist doch das Tolle daran: Hirnverbrannte, planetenzerstörende Action. Auf die Power Level kommt's an, der Rest ist Beiwerk.
Antworten
#13
@Ocarina:

2. Ich ging von der Kampfkraft ohne Spezialattacken aus. Über die 1000 ist er nur mit dem Kamehameha gekommen, aber sonst hast du Recht.

3. Hatte ich vergessen, stimmt wohl.

6. Mir hat er besser gefallen als der deutsche, besonders die Musik. Jedem das Seine Smile

Ja, hab's ganz durchgelesen Zungeraus
Bin jetzt nicht auf alles eingegangen, weil der Rest entweder einleuchtend war oder ich nichts hinzuzufügen habe Smile
Antworten
#14
Dann lies den Manga, da sind zumidnest ein paar Sachen weg. :P Ja, das ist aber typisch für das Genre, dass da nicht groß drüber nachgedacht wird. Toriyama hat auch mal gesagt, dass er eigentlich Gohan ab Cell zum neuen Protagonisten machen wollte,aber dann kam Goku ja wieder und dann hat das alles schon keinen Sinn mehr gemacht.

Mit den Kampfkräften ist eh Schwachsinn. Man sollte darüber gar nicht nachdenken.
||Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal||

Try not. Do, or do not. There is no try.
Antworten
#15
Mich konnte Dragonball irgendwie nie so recht begeistern. Im Prinzip gefiel mir das Kampfsystem nicht so und mit den Charakteren bin ich auch nicht so warm geworden (obwohl Baby schon cool warZungeraus) De facto nicht so meins, ich mochte liebr Yugioh^^
>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste