Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Helios und Serene
#11
(03.02.2011, 07:37)Shana schrieb: Eos
Eos is, in Greek mythology, the Titan goddess of the dawn, who rose from her home at the edge of Oceanus, the Ocean that surrounds the world, to herald her brother Helios, the sun.
The dawn goddess, Eos with "rosy fingers" opened the gates of heaven so that Helios, her brother, could ride his chariot across the sky every day.

Das würde die Welt von Golden Sun sogar recht gut erklären Suspekt
Wobei ich bezweifle, dass die Göttin der Morgenröte noch eine Rolle bekommt, außer wir bekommen später noch zu hören, dass etwas zwischen Tag/Licht/Sonne und Nacht/Dunkelheit/Mond liegt.

(03.02.2011, 07:37)Shana schrieb: Anemoi
(...) at other times were personified as [b]winged men[/b,] and at still other times were depicted as horses kept in the stables of the storm god Aeolus, who provided Odysseus with the Anemoi in the Odyssey.

Angenommen, die haben Flügel, dann würde sich für mich wiederum die Frage stellen, warum Ivan, Cosma und Co. keine haben... am einfachsten wäre dann wohl zu sagen, dass die Nachkommen sie verloren haben, allerdings gibt es ja die geflügelten Schiffe...
http://animaniac.square7.ch/forum/index.php?page=Index
Ich mache mal ganz unauffällig Werbung für einen Kumpel Crazy
Antworten
#12
Also für mich sieht es so aus:
Helios, Sol, Sonne, Licht sind genau das Gegenteil von Serene, Luna, Mond, Dunkelheit.

Als die goldene Sonne entfesselt wurde, kamen diese Psynergy Vortexe(soviel ich halt in der Erinnerung habe...) darunter auch der Trauermond.

Das Heiligtum von Sol-->Goldene Sonne
Der Lunaturm-->verdeckt Sol
Der Trauermond verdeckt das Heiligtum von Sol(Ende von GS3)-->im Vortex(Spekulation) Heiligtum von Luna

So verstehe ich das jetzt zumindest.

Okay hier mal so, wie ich das zusammengereimt hatte:

1. Goldene Sonne ist da, Trauermond erscheint
2.Lunaturm verdeckt Sol
3.Durch das Helioslicht vom Apollotor wurde Serene erhellt
4.Trauermond erscheint wieder...

Das mit den Göttern wäre auch noch eine Möglichkeit, aber ich bleibe bei meiner Idee^^
Der Gaming Blog eines Freundes:
http://hui-gaming.com/
Mein Minecraft Let's play:
http://www.youtube.com/watch?v=qaYnaCJOL...ture=feedf
Antworten
#13
Es gibt zwar leider keine selene- Klinge oder etwas ähnliches aber es gibt Seltenes Ring
Smile
Antworten
#14
Aus Golden Sun 1+2 kennen wir es nur so:
Es gibt ein Gleichgewicht zwischen Sol&Luna, nur die Elemente liegen in einem Ungleichgewicht (z.B. 3 Türme entfesselt, Mars-Turm am Rande des Abgrunds)...
Jetzt wo die Elemente im Gleichgewicht sind (alle 4 Türme erstrahlen), steht die Goldene Sonne am Himmel - Somit ist Sol (Helios wie er hier genannt wird) eindeutig im Vorteil... es gibt also kein Gleichgewicht mehr
nun, die Luna-Adepten probieren dieses Gleichgewicht wiederherzustellen bzw. wollen den Vorteil auf ihre Seite ziehen... Sie lassen den Luna-Turm aufsteigen
Als die tiefe Finsternis, die vom Luna-Turm ausgeht, wieder von der Macht der Sonne gebrochen wurde, stieg der Trauermond auf (sozusagen als Ausgleich für die Goldene Sonne)

Die Maschine, die in der Lage ist die tiefe Finsternis zu durchbrechen, heißt Apollo Turm (? ... oder so ähnlich, irgendwas mit Apollo), und wenn ich mich nicht irre, dann ist Apollo doch auch ein Gott der Sonne
Auf dieser Maschine ist sogar ein Abbild, eine Statue, dieses Gottes
mal angenommen der Luna-Turm ist das Gegenstück dazu... wo ist das Abbild der Mondgöttin ?
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#15
Gute frage.

villt muss man das ja im 4 spiel heruasfinden.

Hallo im Forum, daher diesmal ein Edit: Der Beitrag trägt leider wenig zum Thema bei, desweiteren liest sich das Ganze wirklich nicht schön. Bitte in Zukunft mit etwas besserem Schriftbild und mehr Themenbezug glänzen Zwinker // Acuros
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste