Umfrage: Hard Mode und Kolosseum - Sollen sie wieder dabei sein?
Ja, beides
Nur der Hard Mode
Nur der Linkkampf (Kolosseum)
Weder noch, fand beides doof
Keine Ahnung, kenn beides nicht
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hard Mode und Kolosseum - Sollen sie wieder dabei sein?
#1
Thema mit Umfrage, in allen Fällen gilt: Schreibt, warum ihr sie haben wollt bzw. warum nicht oder was diesmal anders sein soll als in den entsprechenden GBA-Teilen!

Beide GBA-Teile kamen mit dem Kolosseum bzw. der Linkkampfarena. Per Linkkabel konntet ihr mit drei Adepten gegen drei eines Freundes antreten. Das Gekämpfe war spaßig, mein Bruder und ich haben uns ein paar gut gekloppt. Die Taktik war doch ganz anders, Schlaf- und Lähmungsdschinns waren plötzlich extrem vorteilhaft, Psynergy außer Phönix und evtl. auch Reinheit kaum von Belang (Linderung kann sich ja nicht jeder "leisten"). Etwas unfair, dass man Gegenstände nutzen konnte, wobei ich mir da nicht ganz sicher bin.

Der Hard Mode war Teil 2 vorbehalten, hier bekamen die Monster anderthalbfache Lebenspunkteanzahl sowie ihren Angriff und ihre Verteidigung mit 1,25 multipliziert. Physische angreifende Gegner, gerade Brigss und seine Lakaien, waren doch deutlich spannender. Elementare Angriffe dagegen blieben gleichstark, sodass später die Kämpfe zwar länger dauerten, man aber eher gleich viel Schaden einstecken musste. Bei Dullahan und auch Sentinel hat man den höheren Verteidigungswert allerdings doch gemerkt, und auch Formina bzw. Korrosion taten doch ein gutes Stück mehr weh. Andererseits waren Gegner wie die Flammendrachen oder auch Tridesastros nicht so viel schwerer ... eben zäher. Aber auch der kleine Unterschied hat erfahrenen Spielern ein bisschen mehr Spaß gegeben.

Leider fand man in DdD beides nicht, und ich wünsche, dass beides wieder vorhanden ist, mit folgenden Erweiterungen, wenn's geht Lachen (Also Punkt 1 gewählt)
  • Hard Mode: KP * 1,5, Angr. und Def. *1,25 war okay, aber die Elementarkräfte können diesmal auch einen Bonus erhalten. Ob 1,25 zu viel ist, vermag ich grad nich so einzuschätzen, müssten die Entwickler mal ausprobieren. Jedenfalls soll das Feature mindestens so wie in GS2 sein, und vor allem: Wieder vorhanden sein Zwinker
  • Linkkampf: Diesmal vier statt drei Adepten, da fällt die Wahl nicht so ganz so schwer Lachen. Man kann man ja ruhig mal die WiFi-Funktion des NDS benutzen, sodass am Besten auch online gegen andere antreten kann.

So, nun schreibt und stimmt ab Smile
Antworten
#2
Ich finde auch das beides auf jeden Fall hineingehört. Also das es bei DdD gefehlt hat ist denke ich unverzeihlich, da es für Veteranen doch zu leicht war (bin einmal bei Dullahan draufgegangen, aber nur weil ich unvorbereitet über ihn gestolpert bin. Ansonsten hieß es nur Dauersieg!).
Vielleicht könnte man auch den Unterschied einführen, wie viel schwerer es nun wird. Also nicht einfach nur "schwerer", sondern auch nur "etwas schwerer", für Leute die es nicht ganz so "Hard" haben wollen. Also natürlich nicht zu viele Auswahlmöglichkeiten, das wäre ja doch etwas übertrieben. Zudem bin ich, wie Acuros, der Meinung das die Elementarkräft auch einen kleinen Powerschub vertragen können.

Zum Link-Kampf... naja, ich habe zwar nicht so viel gebrauch davon gemacht (keine Gegner in der Nähe, und NUR Monster vemöbeln ist auch auf die dauer langweilig), aber wenn es zuvor schon angeboten wurde und es so vielen gefallen hat, sollte es einfach dabei sein!
Mit den Anzahl der Personen im Kampf, da könnte man das doch so Regeln, dass man die Anzahl/Regeln selber bestimmen kann. Zum Beispiel: 3 vs 3 (Minimum) bishin zu 8 vs 8 (Maximum, für echt schwere Kämpfe, wenn immer eine phönixt) und evtl. 4 vs 4 mit Austausch (also man hat alle 8 zur Verfügung, kann keine BESIEGTEN Teammitglieder auswechseln, sondern nur die, die noch leben. Und hat verloren wenn alle 4 aktiven Kämpfer besiegt wurden).
Das wär doch gut, oder?

Wie auch immer, beides gehört einfach hinein! Punkt!
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#3
Ich fand es auch schade, dass gleich beides gefehlt hat, da das Spielvergnügen doch schon an sich recht kurz war.
Der Hard-Mode wäre meiner Meinung nach wirklich wichtig gewesen, da die Monster immer schwächer wurden, finde ich. Eigentlich gab es im gesamten Spiel keine Herausforderungen bezüglich des Kämpfens - vor allem, da man schnell neue Level dazu bekam.
Der Hard-Mode wäre wesentlich besser gewesen.

Das Collosseum habe ich nicht ganz so vermisst, da habe ich im Vorgänger auch erst gekämpft, als ich Level 80 oder so hatte. Da hat das wirklich Spaß gemacht.

Mir wäre der Hard-Mode sehr wichtig gewesen. Schade, denn die Kämpfe waren mir wirklich zu leicht -.-
Antworten
#4
Mir hat beides gefehlt. Das Kolosseum um nach dem Game Complete was zu tun zu haben sowie Link-Kämpfe um sich mit Freunden zu messen.Das aber Link-Kämpfe vernachlässigt wurde ist aber schon verständlich da man es in ca 40Stunden schaffen kann auf Lvl 99 zu kommen, wäre gegen Neulinge etwas böse dann.
Hard Mode mit der Hp, Atk und Def-Erhöhung war auch schön da man im ersten Durchlauf nie alles findet und es somit meist einen Doppelten Anreiz gibt. Erstmal schwerer und kein A-Spam und man will alles finden.
Hoffe es wird im nächsten Teil dann wieder dabei sein. Das Lvln sollte aber schwerer gemacht werden damit man nicht so schnell lvl 99 wird.

Kurze Frage zu Exp: Hat man in GS DvE nicht fast 500.000 Exp von 79 auf 80 gebraucht, während in GS DdD es weniger waren?
Antworten
#5
Ja, es kam mir auch so vor, als ginge das Leveln deutlich schneller. Vor allem aber kommt es einem auch so vor, weil die meisten Gegner übertrieben viele Erfahrungspunkte gaben. Das sollte, wenn es einen nächsten Teil gibt, um einiges reduziert werden. Es kamen auch meiner Meinung nach mehr Zufallsbegegnungen als in den Vorgängern. Ich hatte ja beinahe bei jeden zweiten Schritt einen Kampf xD
Antworten
#6
Kolloseum und Hard Mode soll auf jedenfall rein!
Vllt auch noch die einfache Mode für Speedruns... oder normale, eben wie DvE.
Das mit Multikämpfe würd ich so machen: 1vs1,2vs2,4vs4(das normale) und 8vs8 machen.
3vs3 und 5,6,7 sind sone Zahlen... einfach schlecht, wenn man wechseln will.
Vorallem 7vs7 xD, wenn alle besiegt sind, hat der letzte eh keine Chance.

Soll auf jedenfall alles rein.

Greez MayDay
Immer noch Hoffnungen auf GS4!
Antworten
#7
Den hard-mode sollt es auf jeden Fall wieder geben, da ein Nachfolger wahrscheinlich nicht viel schwerer gestaltet werden würde.

Das Kolloseum würde sich aber auf jeden Fall lohnen, da man, wie Acuros schon sagte, Wi-Fi benutzen könnte. Man könnte dann also auch so etwas wie Turniere machen könnte, so das man halt mal gucken kann wer der beste Spieler istLachen
Wenn die Zeit reif ist erkennt jeder wie er am besten handeln sollte
Antworten
#8
Das Kolosseum ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe. Den Hard Mode hätte ich aber schon gern wieder. Allerdings wäre es super, wenn man noch etwas mehr Änderungen hätte als nur der Bonus auf die paar Werte. Einfach so Kleinigkeiten, die das ganze noch einmal etwas frischer machen würden. Zum Beispiel hätte das in GS2 so aussehen können: Sternenmagier kriegt einen zusätzlichen Ball (vielleicht nicht ganz so gut, 6 Gegner gibt's glaube ich sonst nirgends), Tridesastros kann von Anfang an Felskaries (aber nicht Dschinnsturm :P), statt drei Silberaffen könnte man zwei Silberaffen und einen richtigen Affenboss in den Tempel von Kandorea setzen, ein oder zwei Bonusbosskämpfe (kein Über-Sidequest-Gegner, einfach zwischendrin als Überraschung Zwinker), ein oder zwei Extraräume in der Straße der Prüfungen, möglicherweise auch zwischendurch Semi-Bossmonster als Zufallskämpfe (vllt. so ähnlich wie die Türgegner in der GS1-Schatzinsel), und die Liste könnte man noch um einiges länger machen. Eben so kleine Sachen, die sich dann noch einmal vom ersten Durchlauf unterscheiden und den Spieler überraschen. Smile
Antworten
#9
Das Kolosseum habe ich ehrlich gesagt nicht wirklich genutzt; es stört mich dennoch nicht,wenn sie es wieder implementieren, die WiFi-Funktion des DS bietet sich da an.
Der Hard Mode sollte aber auf jedenfall wieder dabei sein, vor allem nach der Enttäuschung von GS: DD. 30 Spielstunden, lvl 50 und ein relativ einfacher Endgegner - serious wtf.

Okay, Camelot möchte das Spiel einfach halten, aber dann sollen sie zumindest eine Option für die "Veteranen" einführen, damit man das Spiel dementsprechend anpassen kann. Dann kann jeder für sich entscheiden, wie er an die Sache rangeht und jeder ist im Endeffekt glücklich.

Antworten
#10
Auf jeden Fall beides !
Das hat bei GS3 echt gefehlt.

Es geht doch nichts über neue Rekorde im Kolosseum aufzustellen Smile
 
Any tree can drop an apple. I'll drop the freaking moon.
Any sound can shake the air. My voice shakes the heart.

 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste