Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sveta Czamaral
#1
Hab gerade erschrocken festgestellt, dass sie noch garkein Thema hat^^

wie steht ihr zur Sveta Czamaral??


Meiner Meinung nach ist sie bishin der mit Abstand fantasievollste Charra der ganzen Golden Sun Reihe und hat damit bei mir sofort den absoluten Favoritenplatz eingenommen Zwinker

Sie hat etwas mysteriöses und ist dennoch sehr nett zur Gruppe, auch wenn sie zunächst etwas verschlossen ist, aber das ist schon okay so Smile

Außerdem ist sie vom Wildvolk, wass sie für mich viel interessanter Macht als die 'normalen Menschen' Zwinker

nun ja, der nächste bitte :P
Epic is too epic for you!
Antworten
#2
Sehr vertrauensseelig Smile

Sie ist sehr stark und war bei meinem ersten mal auch durchgehen dabei.

Da ihr allerdings Dullahan mit dem Dschinnsturm das genick brach (Biestform ist dann weg) kam sie dann auf die Ersatzbank.

Vom Design und der Idee her find ich sie super. Mitunter sind ihre Entscheidungen etwas seltsam, was sich aber im späteren Verlauf auch klärt.

Ausserdem mag ich ihre Faustwaffen Smile
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
Antworten
#3
Sveta gehört definitiv zu den Charakteren, die sehr gut designed wurden. Hab sie im Spielverlauf richtig lieb gewonnen. Untypisch guter Angriff für einen Jupiter-Adepten, fast nur brauchbare Klassen (wobei Gladiator natürlich alles toppt und als Sahnehäubchen auch noch Phönix hat), geniale Biestform (gerade einmal zweistelligen Schaden von normalen Attacken zu nehmen ist ebenso toll wie garantiert über 500 Schaden).
"Mögen eure Wurzeln die Tiefe durchdringen
und eure Äste den Himmel umarmen" (Arborandra in GS1)

Allgemein sehr selten da.
Antworten
#4
Ich hab schon vereweifelt nach dem Thema gesucht Lachen

Sveta teilt sich in meiner Liste bei den Lieblingschars den zweiten Platzt mit Felix.
Ganz einfach sie ist "ungeheuer"(kein Witzt^^) stark. Ceastuse und Klauen rocken und Beastmode macht aua Lachen
Außerdem schaut sie hamma geil aus Crazy

Greez MayDay


Immer noch Hoffnungen auf GS4!
Antworten
#5
Meine liebste Protagonistin aus allen 3 Teilen, in einem Wettstreit aller GS-Weibchen würde ich ihr sicher den ersten Platz einräumen ... Idee Lachen

Ihre Persönlichkeit ist sicher auch nicht sonderlich ausgefallen, aber sie ist ohne Zweifel der größte Sympathieträgerin unter den Heldchen von Teil 3, und wohl auch der interessanteste. Immerhin haben wir hier eine Prinzessin mit Klauenkampfstil und Biestaussehen ... das gab es so noch nicht bislang Lachen
(Ein bisschen Fanserviceverdacht kam ja doch auf bei mir, denn Sveta ist ohne Frage gewollt süß gemacht Zwinker)

Jedenfalls war das Kämpfen mit Cestus oder Klaue echt mal eine willkommene Abwechslung und passt ja auch prima zu ihrer Biestnatur. Ihre stärkste Waffe ist aber verflucht, und diesen Dämonenstirnreif kann sie nicht tragen, was mich sehr geärgert hat ... theoretisch. Ihre stärkste Waffe hat leider keine besonders prallen Entfesselungen, Himi und Kiara sind da mit Tisiphone doch deutlich kompetenter (Amiti natürlich ebenso). Ihrer Biestform kann ich nur begrenzt was abgewinnen, denn das unsichtbare Dschinnerschöpfen ist ja doch recht teuer und hilft gegen Dullahan auch nicht sehr viel, denn nach ein Djinnsturm verwandelt sie sich auch zurück und ist quasi wieder auf Feld 1 angelangt, so wie allen anderen auch. Ihre Gruppenabwehr und Biestangriffe sind allerdings wirklich nicht übel, letztere teilen konstanten Schaden aus, der Einzelangriff sogar ziemlich hoch. Zwar sind Legende und Megiddo immer noch klar besser, aber die kommen ja nun dank mehrerer Entfesselungen auf einer Waffe nicht mehr so oft. Schade eben, dass eine Runde zum Verwandeln drauf geht und die Biestform nur solange hält, bis alle Dschinns aktiv und/oder passiv erschöpft sind. Ich habe sie daher nach gewissem Zögern doch zugunsten Himi, die mit zwei Erddschinns und sieben Wasserdschinns die Bude als Heilfee und dennoch kompetente Angreiferin doch mehr "rockt", nach hinten gestellt und sie lediglich als Hexerin genutzt im Kampf gegen Dullahan, Diabolos und die Chaos-Chimäre.

Auch Sveta ist nicht frei von Klischees, aber das Spiel ist für jüngere Spieler gedacht, von daher ist es kein Wunder, als älterer Zocker muss man einfach damit leben, und sie ist jedenfalls sehr angenehmer als die restlichen Charaktere, jedenfalls in meinen bescheidenen Nichtbiestaugen ;P
Antworten
#6
Jetzt ist Sveta dran. Also ich persönlich mag Sveta nicht so sehr, aber richtig cool ist sie schon...mit ihrer Biestform erst recht^^. Ihre Attacken sind ebenfalls 1A, aber mir gefallen ihre Heilungszauber nicht wirklich, weil ich daran gewöhnt alle mit einmal zu heilen und nicht nur eine Person. Dies ist leider und nur mein einziger Minuspunkt für sie, denn ansonsten ist sie, wie schonmal erwähnt, superOk.

P.S. Das ist nicht schlecht, das man eine Werwolfprinzessin im Team hat^^...Amiti hab ich aber trotzdem lieberLachenLachenLachen
http://merkuradept-amiti.deviantart.com/
Mein PoKéMoN Weiß Freundescode: 3826-5764-1654
Plan für die nahe Zukunft: ein Let's Paint mit Freunden machen =D
Antworten
#7
Sie ist mein lieblingschara, zum ersten sieht sie gut aus und ich mag ihre mensch-tier gestalt also auch das wildvolk allgemein sehr gerne, sie ist ähnlich wie jenna in allen punkten recht gut, schadenstechnisch, viele KP und PP, die restlichen stats sind auch supi und schnell ist sie noch dazu, also meiner meinung nach ein allrounder.
Ihre waffen mag ich auch sehr gerne und die biestform gefällt mir auch. Schade nur das ihre ausrüstung etwas sparsam ausgefallen ist aber ihre - in meinen augen immer - endausrüstung passt mir ganz gut.
In ihrer standartklasse ist sie auch toll, sie kann im notfall ganz gut alleine zurechtkommen wegen der salbung und auch giftheilung und linderung beherrscht sie, das gefällt mir auch extrem gut.
Offensiv kann sie denn Ultrablitz der zu meinen lieblingspsynergyn zählt und auch die schallkeule ohne große klassenwechsel mal zu haben ist auch supi.
Storymäßig find ich ihr auftreten sehr interesant, ich bin im ersten durchgang fast geplatzt weil ich mir immer dachte was sie verbirgt und für eine person normales volkes weiß und hat sie zu viel, war schon überrascht am schluss als sich heraustellte das sie die schwester des königs ist.
Antworten
#8
Sveta ist mit abstand mein weiblicher Lieblingscharakter ( bei den männlichen teilen sich Amiti und Alex den ersten Platz *-*)
ich finde es so süß wie sie versucht ihren Bruder am Apollo Turm zur vernupmft zu bringen und gleich einem wildfremden, bösen Monster helfen zu wollen ...
Von der Kampfkraft her ist sie auch nicht schlecht, aber die Biestform könnte etwas länger andauern ...
Antworten
#9
Erstmal sieht sie putzig aus. Sie ist stark, ob mit oder ohne Biestform. In der Schlussszene und in Belinsk, als die Gruppe wegfährt, tut sie mir etwas leid. Und sie ist der erste Charakter aus Golden Sun, der einen Nachnamen hat (außer Volechek).
Einer meiner Lieblingscharaktere!
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.Lachen
Antworten
#10
Sveta ist definitiv einer meiner absoluten GS-Lieblinge, sie ist hübsch, außergewöhnlich, stark und ihr Biest-Modus ist einfach zu geil! Was will man mehr? Hach, ich mag sie wirklich gerne! Smile
Blubb!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste