Umfrage: Rief oder Nowell - Wen hättet ihr lieber im Team?
Rief
Nowell
Weder noch
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rief
#1
Der Sohn von Mia und Bruder von Nowell ist ein eifriger Lehrling unter der Führung des weisen Kraden. Er wird als neugierig, aufgeschlossen und nachdenklich beschrieben, eben der perfekte angehende Forscher und Gelehrte.
Die Psyenergie hat er natürlich von seiner Mutter geerbt, was ihn im Kampf zu einer exakten Kopie Mias macht.

Was haltet ihr von dieser Persönlichkeit? Und hättet ihr vielleicht doch lieber seine Schwester im Team gehabt?
[Insert Floskel here]
Antworten
#2
Man sieht, wie öde viele Rief finden ... kaum Antworten hier Lachen

Rief ist kurz nach Erhalt mal etwas informativer, geht aber dann völlig unter. Er ist der einzige, der wie Mia und Cosma auf Rapier verzichten muss, sieht man von Sveta ab, die gesondert zählt. Sein Wesen ist unspektakulär, er wirkt spätestens nach dem Wolkenpfad fast wie ein unwichtiges Anhängsel ... auch wenn er als reinelementiger Wasseradept wie Mia Reinheit lernen kann ... aber wozu gibt es Hexer u. ä., Klassen, das allesamt nützlicher sind. Mir wäre Nowell auch lieber gewesen. Sicherlich wäre sie auch nur Stabhexe gewesen, aber vom Wesen wenigstens etwas erfrischender. Hätte auch für einen angenehme 50/50-Quote bei der Geschlechterverteilung gesorgt. So hat Camelot das eher mau gelöst, jedenfalls nach meinem Geschmack.

Allerdings hätte Aaron dann ja mit Rief durchbrennen müssen, das hätte ich ihm auch nicht antun wollen CrazyLachen
Antworten
#3
Naja ich hätte keinen von beiden genommen, weil Rief irgendwie langweilig ist und Nowell fand ich persönlich jetzt nicht so die Augenweide wie ihre Mutter und außerdem kamen mir die beiden Geschwister eher streberhaft rüber. Im Gegensatz zu seiner Mutter, die auch gute Angriffe konnte, ist Rief wirklich schwach, denn er (bei mir war das so) hatte er kaum KP und seine Verteidigung ist auch eher ein bisschen zu wenig. Aber als Zeitgenosse ist er bestimmt nicht so schlimm, denn lieber ein etwas schwächeren Heiler als gar keinerLachen.

Im Großen und Ganzen ist er jetzt nicht die absolute Niete, aber ich mag ihn einfach nicht besonders.


P.S. Und zu seiner Schwester.......ich sag nur "armer Aaron"Zungeraus
http://merkuradept-amiti.deviantart.com/
Mein PoKéMoN Weiß Freundescode: 3826-5764-1654
Plan für die nahe Zukunft: ein Let's Paint mit Freunden machen =D
Antworten
#4
Rief finde ich persönlich total schwach, und ich mag ihn auch nicht so. Seine Schwester wäre mir deutlich lieber gewesen, aber die musste ja dem armen Aaron auf den Keks gehenLachen.
Rief ist der Heiler im Team, aber für was anderes eignet er sich nicht, und selbst diese Aufgabe ist eigentlich eher für Kiara gedacht.

Zitat:Sein Wesen ist unspektakulär, er wirkt spätestens nach dem Wolkenpfad fast wie ein unwichtiges Anhängsel

Ja, der Meinung schließe ich mich vollkommen an, danach rückt Sveta in den Vordergrund. Außerdem finde ich es komisch, dass Rief die Abwesenheit seiner Schwester erst so spät bemerktFrechheit. Außerdem ist er charakterlich fast ein Abbild von Kraden.

Alles in allem scheinen sich die Entwickler nicht besonders viel Mühe mit ihm gegeben zu haben. Er ist fürs Team sehr ersetzbar und eintönig.
>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
Antworten
#5
Ich persöhnlich muss sagen das ich Rief schon top finde.
Er mag zwar nicht der atemberaubende Kämpfer sein.
Aber da er ein Lehrling der Alchemie ist.
Kann man später bestimmt einige gute Gespräche mit ihm führen.
Daher finde ich das Rief schon gut ist.
Aber naja. Das kommt wohl daher das ich gute gespräche einfach Liebe^^
Antworten
#6
Joa, Rief...
Normalerweise verteidige ich ja eher die Schwachen, aber...
Rief hätt ich echt nicht gebraucht.
Und das er seine Schwester vergessen hat ist wirklich 'ne Frechheit ^^'
Ich benutz ihn eigentlich auch nur als Heiler.
Nowell wär cooler gewesen! (Denk ich mal...)
Blubb!
Antworten
#7
Ich fand Rief von Anfang an ein unnötiges Anhängsel,
ich ahbe ihn so früh es geht durch Ammiti ersetzt (der von der Beschaffenheit wie Aaros ist, also Krieger und mittelmäßiger Heiler)
selbst Nowell wäre für mich nicht besser geworden
d.h. ich bräuchte die beiden eh nich
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#8
Rief ist fast wie Kraden (außer dass man mit ihm kämpfen kann) und Kraden mag ich auch nicht. Der zieht Gespräche immer so in die Länge. Man sieht es schon in Harapa: Anstatt die Flamme einfach brennen zu lassen muss Rief mal wieder den Oberschlauen spielen und sie löschen. Und dann wird er auch noch von Kiara gelobt, als hätte er ein wunder vollbracht. Wow, er hat Regenschauer eingesetzt, dafür muss er als Held gefeiert werden! Am Anfang geht es ja noch, aber mit der Zeit nervt er nur noch. Außerdem weiß er einfach gar nichts. Und er hat einfach seine Schwester vergessen! Gewisse andere Leute stürzen die Welt ins Unglück, nur um gewisse Geschwister zu retten und er vergisst sie einfach. Im Kampf ist er schwach, langsam und Reinheit kann man auch mit Dschinnkombis erlernen. Bei mir steht er immer nur hinten, außer wenn bei Bosskämpfen die 1. Reihe besiegt ist. Mia war alllein deshalb schon besser, weil sie a) viel hübscher und b) viel sympathischer war.
Fazit: Die Gruppe hätte ihn ruhig in der Kiste versauern lassen können, besser nur ein cooler Wasser-Adept (Amiti) als ein cooler und so einer. Nowell wäre auf alle Fälle besser gewesen (immerhin gibt sie ihre Forschungsreise für gewisse Kapitäne auf.)
Rief ist der erste Charakter( in Golden Sun) im Team, den ich überhaupt nicht leiden kann.
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.Lachen
Antworten
#9
Rief ist so ein Thema...Zungeraus

Meine Freundin und ich machen uns ziemlich über Rief lustig xD
Ich möchte das einmal demonstrieren.

http://solsticecarol.deviantart.com/art/...-296667957

Ich hab' einen Order voll mit solchem Golden Sun-Gekritzle Smile

Wir sind auch der Meinung, dass Rief auf Kraden steht und um jeden Preis versucht, seine Gunst zu erlangen - aber Kraden steht auf Felix. Der aber traurigerweise nicht auf ihn. xD
Und so geht das immer weiter...Rolleyes

Jedenfalls... Ich persönlich mag weder Rief noch seine Schwester. Die Kinder von Mia hatte ich mir toller vorgestellt.
Antworten
#10
Rief fand ich auch nicht so der Bringer, etwas zu sehr Oberschlaumeier.
Vom Design her eben & auch daß Er noch eher ein kleiner Junge war und eben auch so wirkte !
Sicher wäre seine Schwester Novell interessanter gewesen, obwohl ich sie mir zu besserwisserisch & etwas nervig fand !
Kommt noch dazu das Rief neben Himi auch das jüngste Heldenmitglied in der Truppe ist !

Doch Rief stelle ich mir interessant und kantig genug für den nächsten GS Teil vor !
Ein kluger Junger der viel rumgekommen, viel gelernt und einiges (auch an sich) geändert hat !
Kantigere Gesichtszüge, ganzlanges Haar hinten zusammen gebunden, zwar klug, bedacht & mit Brille, aber dafür weniger Oberschlaumeier, vielleicht mit ein paar flotten aber schlauen Sprüchen a la Konfuzius !

So wäre auch Rief auch in GS 3 sicher ein interessanter Charakter gewesen !
Ich fand ihn auch eher fade, aber er war mir lieber als seine Schwester !

Von seinen Fähigkeiten als Heiler bin ich aber mehr als begeistert, gerade beim Finale oder den optionalen Bossen danach, ist Rief einfach ein MUSS !
Da ist Rief ganz wie seine Mutter Mia, Rief ist jedenfalls der beste Heiler in DdD !
Es lohnt sich jedenfalls diesen Charakter zu pushen !
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste