Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem in Belinsk
#1
Hallo Freunde!,Zungeraus

ich hab ein Problem, denn ich komm (mal wieder XD) nicht weiter....
ich war soeben im Wald von Kolima und sprach mit Tret. nun habe ich auch diese zwei Typen eingesammelt, die ins Schloss von Belinsk eindringen wollen...
aber ich finde den ollen Geheimgang ins Schloss net! Weinen
mir ist schon schlecht von der sucherei! XD
ich denke mal, es ist der Weg, der oben rechts durch diese Treppe runter führt.
da muss man ja Schelle bei der "Statue" mit der roten Nase ( HaHa ) einsetzen.
Aber dann kommt nur ein miniraum, wo ne Mauer den Weg verperrt. und ein kleines "Podium", wo steht, dass etwas darauf platziert werden muss. aber WAS denn? ich hab nix passendes......
und ist das überhaupt der richtige Weg ins Schloss? O.o
yeeeah, vielen lieben Dank! XD
das hilft mir wirklich sehr weiter.
dann kann ich ja jetzt loslegen! XD
*zum DS renn *
Antworten
#2
Ok, 1. das ist nicht der "richtige" Eingang, das ist wie bei der Pfütze in den Ruinen wo man Kraden, Rief und Nowell das erste mal sieht, ergo soll erklären wie jemand irgendwo hineingekommen ist, ohne den selben Weg bzw. die selben Rätsel wie du selbst gehen/lösen zu müssen. Also eigentlich eher uninteressant.

2. Bevor du erstmal nach Belinsk musst, an der Weggabelung wo du die beiden Typen einkassiert hast musst du nach rechts und ganz nach oben klettern. Dort lebt das Ziel deiner ursprünglichen Mission. (Mehr dazu nicht, will nicht zuviel spoilern. Du siehst dann ja was da alles passiert)
Dort erhälst du Gegenstände, die du dann in Belinsk brauchst.

4. Danach kannst du den 6. Musiker Belinsks wieder nach Belinsk zurückschicken (vorher müsstest du ja in der Grenzstadt und der Stadt wo du Briggs triffst 2 andere gefunden haben. Wenn du bei Tret warst müsstest du das schon erledigt haben).

4. Gehe nach Belinsk und wünsche die von den Musikern das von Sveta zuvor genannte Lied. Dann öffnet sich der "wahre" Eingang in Belinsks Ruinen.

Hoffe ich konnte helfen und habe dir nicht zuviel Story-Technisches verraten. Viel Spaß beim weitererkunden!
MfG
Orcinus Orca
"Man hat mir vor langer Zeit beigebracht, dass jemand, der das Wörtchen aber benutzt, nicht mehr zuhört."
- Mara Jade Skywalker

"Das ist die wertvollste Lektion, die man einem Fanatiker beibringen kann: dass Fanatismus sich selbst besiegt."
- Vergere
Antworten
#3
Geh ich richtig davon aus, dass dudie schlappe Vogelsuppe namens Roc schon erledigt hast? Müsste doch so sein, denn den letzten Musiker kriegst du nur danach, also bist du schon im Schloss.

Der Altar verlangt einen der Splitter, die du im Rockörper aufsammeln konntest (noch darin wurde dir dann diese Kugel entwendet, wie auch immer die gleich hieß ...). An sich öffnet sich beim Ansprechen des Altars ja das Menü, also ins Gegenstandsmenü wandern und dort einen solchen Splitter wählen und Einsetzen nehmen (was sonst normal nicht möglich ist). Hast du die Splitter sinnloserweise ignoriert, kannst du eben nochmal zum Vögelchen laufen Lachen
Antworten
#4
Idee 
(04.02.2011, 00:34)Acuros schrieb: Geh ich richtig davon aus, dass du die schlappe Vogelsuppe namens Roc schon erledigt hast? Müsste doch so sein, denn den letzten Musiker kriegst du nur danach, also bist du schon im Schloss.

Der Altar verlangt einen der Splitter, die du im Rockörper aufsammeln konntest (noch darin wurde dir dann diese Kugel entwendet, wie auch immer die gleich hieß ...). An sich öffnet sich beim Ansprechen des Altars ja das Menü, also ins Gegenstandsmenü wandern und dort einen solchen Splitter wählen und Einsetzen nehmen (was sonst normal nicht möglich ist). Hast du die Splitter sinnloserweise ignoriert, kannst du eben nochmal zum Vögelchen laufen Lachen

1. Die Kugel hieß Magmastein
2.Mindestens einen Splitter (Magmascherbe) musste man aufheben weil sie den Weg blockiert hat und dann kann man sich ja denken dass man die anderen auch braucht. Aber den einen Splitter (und den Magmastein) musste man ja Royko geben.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste