Umfrage: Einteilige oder zweiteilige Namen- Was ist euch lieber?
Ich bevorzuge einteilige Namen.
Mir gefallen Personen mit zweiteiligem Namen besser.
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein- oder zweiteilige Namensgebung?
#1
Wir alle kennen das berühmte Zitat aus GS1 von Jenna:

Zitat:,,Vielen dank, Frau...'' ,,Nenn mich einfach Dora.''

Mich hat es damals halb verrückt gemacht, hätte gern Isaacs Nachnamen erfahren. Wie geht es euch? Hättet ihr es besser gefunden, wenn die Charaktere einem zweiten Namen gehabt hätten, so wie Sveta in GS3?
Oder bevorzugt ihr doch die einteiligen Namen?
Lasst euren Meinungen freien Lauf!

Bei mir selbst: Ich bevorzuge in Golden Sun einteilige Namen, aber für z.B. andere Arten von Rollenspielen sind zweiteilige Namen-bzw. Nachnamen-durchaus angebracht.
>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
Antworten
#2
Früher hatte einteilige Namen bei mir oft den Eindruck einer lieblosen Charaktergestaltung vermittelt, aber mittlerweile sehe ich das von RPG zu RPG unterschiedlich. Im Fall von Golden Sun haben mich solche Namen nie gestört, ich finde sogar, dass es recht gut in diese Spielwelt passt. GS hat für mich etwas Altes, Einfaches, wobei ich damit nicht das Gameplay etc. meine, sondern eher ein wenig die Gestaltung. Da eignen sich auch einfache Charakternamen recht gut.

Mir fällt aber auch gerade auf, dass ich mir selbst bei der oben genannten Szene gar keine großen Gedanken über Isaacs Familiennamen gemacht habe... Möglicherweise weil ich es durch DdD schon so gewöhnt war.
Antworten
#3
Für Famielenchroniken wären 2 Namen schon sinnvoll, weil GS 1+2 jetzt aber so unglaublich viele Charas hat, glaube ich, das man es nicht einprogrammiert hat, weil es 'zu viel' Speicher verbraucht hätte. Ja, ich weis das Code im Spiel ist, der NICHT genutzt wird.

Antworten
#4
Das bisschen Text hätte wenig Speicher weggenommen ... das kann nicht der Grund sein.
Antworten
#5
Da die Welt von Golden Sun an eine eher mittelalterlich geprägte erinnert, ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass nur wenige (keiner?) einen Nachnamen hat. Das waren ja auch meist nur Berufsbezeichnungen (Müller, Bauer, ...) oder Beschreibungen von Eigenschaften.
||Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal||

Try not. Do, or do not. There is no try.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste