Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Organspender
#11
Ze~

Diese materiellen Gründe sind allesamt Müll. Wenn ich tot bin, brauche ich höchstwahrscheinlich meine Organe nicht mehr, also können sie damit, sofern es was gutes ist, anstellen, was sie möchten. Klar, jetzt gab es diesen wundervollen Skandal, der mir ein weiteres Mal beweist, wie skrupellos Menschen sein können, aber dennoch reicht mir zumindestens der Gedanke, dass ich vielleicht...irgendwie...das Leben eines anderen leidlos verländern kann aus, um Organspender zu werden.

Irgendwie ist Geld ja schon überlebenswichtig, mag schon sein, allerdings verachte ich diejenigen aus tiefsten Herzen, die immer ohne Hintergedanken nach einer Bezahlung fragen. Meiner Meinung nach sind solche Menschen, die das Gefühl der Dankbarkeit und die innere Erfülltheit, jemandem zu helfen nicht kennen, echt arm dran...
[Insert Floskel here]
Antworten
#12
was für ein Zufall. Habe mir vor wenigen Tagen erst selb st einen Ausweis bestellt und möchte nun Leute dazu animieren, es auhc zu tun!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste