Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der nicht gewinnbare Kampf (Saturos und Menardi in Vale)
#51
Ja, also bei mir war das so, dass ich beim ersten durchspielen gar nicht so gerafft habe was da wirklich läuft. Und ich habe dann das Spiel liegengelassen und beim auräumen oder sonst was habe ich es wiedergefunden und gespielt. Da war dann meine Begeisterung groß und ich hatte dann so eine Ahnung das es zum Spiel gehört, weil das von der Nachszene habe ich schon raus genommen, dass es so dazu gehört und die setzten einem auch den one-hit.
Antworten
#52
Ich fande den Kampf doch recht offentsichtlich gemacht xD
da wird amn von so süßen Mäusen mit Gabeln oder von Fledermäusen oder von Pilzen angegriffen, die keine ernste Gefahr sind ... und dann das 2 Gegner die einem mit einem Angriff töten (da war mir das sofort klar Ok)

Ich persönlcih finde solche Kämpfe cool, sie steigern doch erstmal die Spannung und man kann sehen, wie stark man mal werden kann Zwinker
Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#53
sone szene am anfang is doch ein klassiker in vielen rollenspielen Zwinker
ich mach grundsätzlich nicht sofort die konsole aus, nur weil ich nen kampf verloren hab und direkt nach dem kampf gehts ja weiter und kein gameover bild zu sehen also fand ichs eig auch recht offensichtlich Lachen
Ich lehne es ab, eine Schlacht des Geistes mit einem unbewaffneten Gegner zu führen...Grummel
Antworten
#54
Ich finde solche Kämpfe toll.
War ein toller Vorgeschmack auf das, was uns im Spiel später erwartet, nur viel härter. Fand das Ereignis ganz nice.
Jedoch habe ich mal ein Video gesehen wo jemand die beiden besiegt haben (mit Cheats natürlich) aber nach dem Kampf lagen Isaac und Garet dennoch besiegt am Boden. Ziemlich witzig das ganze. Lachen
Shadow: "I guess he was just a regular hedgehog after all..."
Antworten
#55
Ja, diese Atmosphäre, wenn man zum ersten mal Psynergie erlebt und denkt "kann ich gegen so etwas bestehen?!"...
Da will man einfach gegen Saturos und Menardi gewinnen, um das gefühl der überlegenheit zu fühlen!!!
Wenn ich diese Szene nach dem Kampf sehe denke ich immer an Golden Sun Abridged Series:
Saturos:Now that they are dead..let's hop away like bunny rabbits!
Menardi:Yeay, I love that game!
Zum totlachen!!TrollfaceLachen
Meine Fan Page für alle Griechen: http://goldensungreek.de.tl Ok
Antworten
#56
(11.01.2012, 23:22)LordIsaac schrieb: Jedoch habe ich mal ein Video gesehen wo jemand die beiden besiegt haben (mit Cheats natürlich) aber nach dem Kampf lagen Isaac und Garet dennoch besiegt am Boden. Ziemlich witzig das ganze. Lachen

Solche Videos gibts viele xD

Dass Garet und Isaac trotzdme am Boden liegen hat 2 Gründe:
1. die Entwickler denken wir sind gaaaaanz lieb und cheaten nicht. Und ohne Cheats klappts ja nicht
2. Die Story must go on ! Lachen

Tatsächlich fehlt jeder Ausdruck in seinem Gesicht, denn ihm wurde klar, dass er am Morgen nicht erwacht wäre, hätte sich der Alte schlafen gelegt.
~ Stimmen
~~Nachtmahrparty
Antworten
#57
Mir war es klar das man nicht gewinnen konnte da die Monster die man am Anfang trifft schon Probleme machen. Wie sollte man gegen die beiden dann gewinnen?

Cheats machen zwar das Spiel einfacher aber es macht dann irgendwie keinen Spaß mehr also halte ich nicht viel davon. Mann hätte ja dafür sorgen können das sie einen Superangriff machen bei den man sofort verliert oder so, dann bliebe es halbwegs realistisch.
Antworten
#58
Ich will auch mal meinen Senf abgeben:
1. Ich war nach diesem Kampf der überzeugung, das man merfach "sterben" darf.
2. Ich habe mal ein Video gesehen, wo Isaac + Garet gewinnen.
Das Ergebniss danach war, dass sie besiegt auf dem Boden lagen (SIE waren die SIEGER)

Antworten
#59
Ich fand das war realistisch gemacht, auch wenn die beiden schon geschwächt waren, hätten Isaac und Garet keine CHance gegen sie gehabt. Es wäre schon reichlich krude gewesen, wenn die beiden sie irgendwie hätten verjagen können^^
>>Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht. Sie kümmert sich nicht darum.<<

Marc Aurel

--Nur noch eingeschränkt da, bis die Flaute hier mal vorüber ist.--
Antworten
#60
In "Lufia: The Legend Returns" (seiner Zeit EXTREM weit voraus!) musste man gegen den ersten Boss (Höllenfürst "Gades") 3 mal kämpfen!

In den ersten beiden Kämpfen war man VIEL zu schwach um ihn eigentlich besiegen zu können. Wenn man verlor, ging das Spiel weiter und die meisten dachten, man müsse verlieren.

Ich hatte in diesen beiden Kämpfen aus Spaß gecheatet und somit gewonnen ... was dann folgte war äußerst überraschend:
Die Story nahm eine kleine Änderung! Man erhielt für jeden der beiden Kämpfe unfassbar viel Exp und einen besonderen Gegenstand ... . Ab da an wusste ich, dass man auch ohne Cheats gegen ihn gewinnen konnte, auch wenn dies vergleichbar ist mit dem Kampf gegen Vipera ohne die 4 Lichtstrahlen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste