Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pokémon
#11
(01.01.2010, 01:37)Acuros schrieb: * Pro Kampf nur zwei Heiltränke, beim Champ 3 bis 4, in der Not aber
* Ein zusätzlicher Statusheiler
* keine temporären Statuserhöher wie X-Angriff
* KEIN Beleber
* und auch sonst nix

Das macht die Sache ziemlich biestig Crazy

Wofür gibt es den Duellturm? *g*
Da ist nichts mit Itemheilung, also wunderbar schwer ;-P
Wobei ich diesen wiederum recht langweilig finde - rundenbasierte Kämpfe sind einfach nicht mein Ding, da ist es wohl ein Wunder, dass ich die Reihe dennoch so mag Lolkloppe
http://animaniac.square7.ch/forum/index.php?page=Index
Ich mache mal ganz unauffällig Werbung für einen Kumpel Crazy
Antworten
#12
Pokémon war auch ein bedeutender Teil meiner Kind- und Jugendzeit. Ich habe aus jeder Reihe min. ein Spiel (Rot, Gelb, Gold, Saphir, Blattgrün, Diamant, Platin) und lieb(te) sie alle! Wobei ich bei der Neuauflage der Urgesteine Abstriche machen muss, Blattgrün konnte mich nie sonderlich fesseln.

@JanV34: Der letzte Teil deines Beitrags klingt so, als hättest du Herzgold schon einmal gespielt oder hast du nur Screenshots gesehen? Ich war bisher fest in der Annahme, dass es noch nicht mal in den USA auf dem Markt sei. Wie auch immer: Ich freu mich drauf! Smile
Antworten
#13
@Nightmare : Da hast du ganz Recht, das Spiel ist noch nicht mal in Amerika raus. Aber in Japan.. Ich habe es schon gespielt und bin bisher sehr positiv überrascht worden!
Antworten
#14
Rot, Blau, Gelb[/u] alle durchgespielt und besitze sie auch alle drei. Rot, Blau waren meine ersten und ich habe sie geliebt und mehr als 1 mal gespielt. Die Gelbe war super mit dem Pikachu.

Gold, Sielber, Kristall waren super vor allem gefiehl mir das mehr Pokemon waren. Und die 16 Orden zu holen. Die Grafik war dann auch schon besser. Der käferfang Wettbewerb war echt super!

Rubin, Shapir waren auch tollwaren echt toll von der Grafik und super zum spielen aber kurz im gegensatz zu den Vorgenger. Die geheimbasis war auch echt super meiner meinung nach. Das Rätselhaus eine gelungene Abwechslung.

Diamant, Platin sind super auch wieder von der länge des Spiels. Aber die Pokemon werden immer komischer und auch die namen! Aber die W elt ist super, Meiner Meinugn auch größer. Bei Plain ist super das noch mal gegen Arenaleiter antreten kann und die noch stärker sind. Und Insel zu der man dann kann nach der Liga ist echt super.
Antworten
#15
Ich fasse chronologisch zusammen :
Die Pokemon-Editionen waren super, super, toll und echt toll, außerdem super und super. Die letzten waren super, super und vor allem die Insel nach der Liga ist.. naja, echt super Crazy

Jetzt zum eigentlichen Beitrag :
Ich war noch nie der totale 'Pokemon-Freak'. Ich mochte vor allem die Kristall-Edition, Rubin und Saphir mochte ich eher weniger.
Anders als viele finde ich die neuesten Editionen (Diamant, Perl, Platin) gar nicht übel, und ich versteh auch nicht wirklich, was alle gegen die Namen haben Suspekt
Könnte mir da mal einer ein Beispiel nennen und sagen, was ihn stört ? Hae
Die Grafik aus den neuesten Teilen ist auch einfach putzig :3
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better !
There's a new beef-bowl-shop in town. Maybe we could 'meat' up there
Kupo...kupopo ?! kupooo...Kupo !!! Mlg MogryFan, kupo !
Antworten
#16
Pokémon! Ich liebe Pokémon über alles! Das mein ich ernst!

Ich besitze von der "Hauptspielreihe" die rote Edition, die gelbe Edition, die silberne Edition, Rubin, Saphir, Blattgrün, Diamant und Platin.
Die wohl gelungenste Edition ist, finde ich, Pokémon Gelb... Ich weiß nicht, ich finde das Spiel hat hat was! Es ist nicht ganz so "altertümlich" wie Pokémon Rot/Blau, und hat das gewisse etwas! Das mit Pikachu find ich sowieso cool, auch wenn ich es schade finde, dass man es nicht entwickeln kann (Wer will schon ein Pikachu, wenn man Raichu haben kann?).
Die rote(/blaue) Edition ist natürlich der Klassiker schlechthin, dazu braucht man glaub ich nichts zu sagen Smile
Die Remakes der ersten Generation, also Blattgrün und Feuerrot, sind natürlich auch nicht schlecht, aber wenn man die ersten Editionen so oft gespielt hat irgendwie etwas langweilig, weil storytechnisch fast alles beim Alten ist (aus die Eilande natürlich). Ich hätte es auch besser gefunden, wenn man mehr Pokémon der späteren Editionen integriert hätte, da war ich doch etwas enttäuscht...

Bei den Editionen der zweiten Generation kann ich mich der Meinung vieler nicht anschließen. Technisch und von den Ideen her sind Gold/Silber/Kristall wohl sehr gut gewesen, aber irgendwie hat mir da das gewisse Etwas gefehlt, dass zum Beispiel bei Pokémon Gelb da war...
Aber ich freue mich schon wie wahnsinnig auf HG/SS!! *///*

Rubin/Saphir/Smaragd: Diese Spiele waren auch ziemlich gut, irgendwie was ganz neues, losgelöst vom Alten. Wenn ich an die älteren Generationen denke (also 1. und 2.), kommen mir die drei Spiele irgendwie fast fremd vor...

Diamant/Perl/Platin: Nun ja, einige Pokémon aus diesen Editionen könnte man wirklich weglassen (Pionskora...). *hust* Aber dafür sind andere auch umso großartiger (Sheinux und Entwicklungen *//*)! ^^
Aber ich vermisse neue Feuer-Pokémon! ;__;
Na ja, zu den Spielen: Ich hab Platin zuerst gespielt und muss sagen, dass ich sie abgöttisch liebe! Es werden nicht nur alte Pokémon neu integriert (z.B. Ponita), sondern man kann wirklich fast alle im Spiel selbst fangen! (Auch wenn das ein ziemlicher Kommerz ist, dass man teilweise auch die anderen Editionen im 2ten Slot braucht...) Außerdem, muss ich zugeben LIEBE ich Team Galaktik! Die sind so dämlich! xD Aber sie haben ein echt klasse Outfit! Ironie


Hat jemand eigentlich auch Spiele gespielt, die nicht Teil der Hauptreihe sind?
Ich für meinen Teil besitze noch Pokémon Colosseum (Pokémon in 3D! Des ist schon geil^_^ Und die Story ist auch cool!) und Channel (Ich hab es nur wegen Jirachi, das Spiel ist sowas von Kotz......ja...) sowie Pokémon Mystery Dungeon Team Blau, PMD Erkundungstem Zeit und Pokémon Ranger.
Ich finde diese Spiele haben alle etwas besonderes und am liebsten spiel ich Ranger, weil das einfach nur Spaß macht ^^ (Da wird wenigsten der Touch Screen des DS richtig integriert!)
Mystery Dungeon finde ich auch gut, auch wenn es auf Dauer etwas langweilig wird...
Blubb!
Antworten
#17
Okay, dann man meine Sammlung:

Rot/blau/gelb: Hab ich alle drei, allerdings Rot und Gelb erst später durch Spieletauschs mit meiner Schwester/meinem besten Freund dazubekommen.
Japp, das mit dem Linktausch war schon genial, so hat man doch einiges gekriegt. Hab das damals liebend gern gezockt, auch wenn ich meistens weit hinterher hinkte...

Gold/Silber/Kristall: hab ich ebenfalls alle drei, Silber ist sehr spät dazugekommen. Meiner Meinung nach die besten Editionen, viele grundlegende Dinge wurden hier reingebracht, auch sind viele meiner Lieblingspokemon aus dieser Edition. Hab sie ehrlich geliebt...

Rubin/Saphir: hab ich ebenfalls beide, da keiner meiner Kumpels Rubin hatte, hab ich die mir noch geholt. Die Doppelkämpfe waren und sind genial, aber hier begann diese Konzentration auf die Legenden... irgendwann war man nicht mehr motiviert, jedes Mal alle sechs einzusacken, zudem missfällt mir die Idee mit versionsexklusiven Legis doch sehr.

Feuerrot/Blattgrün: hab mir mal Feuerrot ausgeliehen gehabt, das Spiel fand ich eigentlich ziemlich gut, auch die Idee mit den Eilands war OK, aber irgendwie fand ich, dass man doch Rückschritte gemacht hatte, speziell was das Figurendesign anbelangte. Der Grafikstil gefiel mir insgesamt nicht, irgendwie passt imo Hoenn-Grafik so gar nicht nach Kanto. An sich aber ein durchaus vernünftiges Spiel.

Diamant/Perle: Hab mir Diamant mal ausgeliehen. Mir ging die Konzentration auf die Legenden hier dann doch deutlich zu weit, dazu ein total mieses und absolut demotivierendes Wettbewerbssystem, das in Rubin/Saphir doch irgendwie noch zu motivieren wusste... einige eigentlich gute Punkte (das Beerensystem mit der passenden Poketch-Erweiterung fand ich gut) wurden davon imo im absolut negativen Sinne überschattet. Positiv anzumerken ist jedoch, dass die neuen Pokemon doch überraschenderweise recht vielfältig sind und das Sammeln doch Spaß macht, sieht man mal von wenigen Ausnahmen und den Legenden ab. Auch den neuen Grafikstil mag ich, nur den Namen "Perle" hätt man sich meiner Meinung nach sowas von sparen können...

Als Spin-Off besitze ich noch PMD: Team Rot. An sich nettes Spielprinzip, aber ich find irgendwie, dass die Motivation nach der eigentlich guten Mainstory rapide gegen Null geht. Ich find einfach, ich hab nichts mehr, was mich anregt, danach weiterzuspielen. Oh, wie toll, ich kann meine Viecher entwickeln und alle Legenden ins Team holen- darauf geb ich einfach nicht mehr so sonderlich viel.

Pokemon Colloseum hab ich angespielt, definitiv die beste Story in Pokemon, aber der Grafikstil der Pokemon ist nocht so meins (außer der von Psiana und Nachtara, die sehen einfach nur göttlich aus)
Antworten
#18
Die ersten Teile bis Kristall haben mich begeistert. G/S/K waren/sind meine Favoriten Zwinker Dann hat aber die Lust aufgehört und ich habe die neuen nicht mehr verfolgt.
Letztes Jahr habe ich mir mal wieder eines gekauft, nämlich Platin. Es ist nicht schlecht, aber ich finde nicht, dass es an G/S/K herankommt.
Antworten
#19
Ich hab mit Rot/Blau angefangen und bei Silber/Gold so irgendwie wieder aufgehört ... Lachen

Hatte nach über 200 Stunden bei Silber dann 243 Pokémon oder so und ja, die GBA-Generation hab ich komplett übersprungen und dann kam als nächstes die Diamant-Version für den DS, hab ich allerdings nicht sehr weit gespielt (bisher). Gestern hab ich dann Seelensilber vorbestellt, darauf freu ich mich schon sehr Smile
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
Antworten
#20
ALso mein Besitz:
1)Blau
2)Kristall und Silber
3)Saphir
dank guter "connections" lange zeit ausgeliehen:
1)gelb
2)Silber (bevor ich sie selbst hatte Lachen)
3)Saphir (von nem Freund für Pokedex-Vervollständigung), Smaragd
4)Feuerrot

Die kristall und die blaue Edition hab ich doppelt, weil meine cousins mit Gameboy Schluss gemacht haben Lachen

Lieblingseditionen:
Blau
Kristall (16 Orden sind besser als 8 -> längeres Spielerlebnis, schöne Erinnerungen an erste Editionen...außerdem liebe ich Suicune Lachen)
Saphir (freund und ich hatten beide Saphir, bei meiner haben wir immer von neu angefangen und später alle guten Pokemon auf seine gelenkt)

Lieblingspokemon:
Blau/Kristall: Glurak, ich habs rübergetauscht und ganz allein ohne Missigno auf 100 trainiert, dasselbe mit Tornupto
Saphir: Freund und ich haben Kyogre auf 100 trainiert, als er ma bei mir gepennt hat ham wie die NAcht durchgemacht mit Pokemon Lachen


Ich bin kein großer Fan von den neuen Editionen, die ersten 2 generationen waren für mich immer die besten, da waren die Pokemon noch groß und ausdrucksstark. Sozusagen richtige Pokemon(ster)
Mittlerweile werden die immer einfallsloser und kleiner Grummel
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste