Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie seid ihr zu Golden Sun gekommen?
#11
Alleine wäre ich wohl nie zu meinem Schätzchen gekommen: Mein Cousin hatte sich Golden Sun zum Geburtstag gewünscht, ich war beim Kauf dabei, das Cover gefiel und kurzerhand ging das Spiel in MEINEN Besitz über. Lachen Natürlich bekam er seinen Wunsch trotzdem noch erfüllt. Zwinker
Antworten
#12
Ich habe den Sohn von guten Bekannten im Jahre 2003 mit GS spielen gesehen, damals war ich noch 11 Jahre alt, aber habe mir natürlich bis zum Jahre 2006 gemerkt, dass es das Spiel gibt und habe es dann gekauft. Smile

(P.S. In anderen Threats habe ich geschrieben, dass ich es 2004 gekauft hab, da hab ich mich irgendwie verrechnet (2006 ist richtig), nur falls sich irgendjemand wundert^^.)
Antworten
#13
Hach ... wo ist denn das Nähkästchen ...

Ich las in der damals noch aufgelegten Club Nintendo einen Leserbrief, in dem Golden Sun in den Himmel hoch gelobt und nach einem Nachfolger gefragt wurde. Nachdem ich über den Satz "eines der besten neueren Rollenspiele" stolperte, musste ich das Spiel sofort haben, den Kauf habe ich bis heute definitiv nicht bereut.

Hätte ich GS nicht gekauft und wäre auf der Suche nach einer Lösung nicht auf eine bestimmte Seite gestoßen ... hach ja ... aber das ist eine andere Geschichte. Lachen
Antworten
#14
Ui, entging mir ja.

Tja, durch meinen Bruder. Erst hatte er die Zeitschrift, wo der erste Teil 1 höchst angepriesen wurde, später kaufte er es sich. Nachdem er es fertig gezockt hatte, durfte ich endlich ran. Nachdem ich es auch fertig hatte, erwarteten wir beide sehnsüchtig den zweiten Teil. Als er dann kam, holten wir es uns.

Ende einer höchst dramatischen Geschichte Crazy
Antworten
#15
In der 5 Klasse hatte mein Freund Golden Sun und ich fand das so geil das ich mir das Selbst hollen musste
Antworten
#16
Meine Schweter und meine Cousins haben es mal gehavt bach kurzer zeit hab ich mir dann gekauft
Signatur?Nicht vorhanden.
Antworten
#17
Bei mir war die Sache ein wenig kompliziert:
Ich hatte einen Freund und der hatte auch einen Freund, der GS2 hatte (er hatte auch teil 1, aber das hatte n Spielfehler, das man nicht speichern konnte)...Wir wohnen alle nur n paar 100m voneinander entfernt.
nun hat sich mein Freund gs2 ausgeliehen und ich war bei ihm zu besuch, ich fand das spiel so toll, und wir beide ham das den ganzen tag gezockt. irgendwann wurd es meinem freund zu langeweilig oder er kam nicht mehr weiter (ich weiß nicht mehr was genau). Nachdem ich ihn so sehr gedrängt habe, hat er mir das Spiel für einen Tag mit nach Hause gegeben, obwohl es ihm nicht gehörte.
Ich hab fast die ganze Nacht durchgespielt und bin auch weiter gekommen, wir saßen da bei garoh/borafelsen fest. Ich konnte mir damals noch garnicht vorstellen das das Spiel so groß war und das man später noch mit nem schiff reisen würde.
Durch meinen Freund haben ich und der besitzer des spiels uns kennengelernt und wurden ebenfalls freunde, wir haben auch noch andere spiele gespielt. Er hat mir golden sun ausgeliehen (er hatte es auch noch nie durch). Ich habs bis nach kibombo geschafft, wo ich, wie in einem anderen thread bereits erwähnt, nicht darauf gekommen bin von den Säulen auf das Hausdach zu springen. Mein Freund hat es geschafft und hat bis zu Vipera weitergespielt, (ich hab das natürlich auf meinem eigenen speicher auch nachgespielt). Bei vipera wussten wir nicht das man zwischen dem felsen und den bäumen herlaufen konnte und wir haben immer versucht vipera so zu besiegen ohne ihn/es/sie zu schwächen.
Nachdem er es herausfand, hat er erst mal für ein jahr oder so alleine weitergespielt, und bei mir gerat das spiel ne zeit lang in vergessenheit.
wir hatten uns mittlerweile von unserm andern freund abgewandt, wegen Rauchen, gestank, sozialer abgrund, etc...
Später hab ich dann meinen ähh neuen freund getroffen, als er gs2 spielte, er war bei tridesastros und hat es einfach nicht geschafft ihn zu besiegen. Er hat mir das Spiel dann erneut ausgeliehen. Ich hab dann bei meinem Speicher weitergespielt und zwischendurch bei ihm trainiert, bei mir selber war ich dann später so stark, dass ich tridesastros besiegen konnte. Es war ein tolles gefühl.
Nun geht das spiel immer zwischen uns hin und her, wir haben mit der zeit die elementarwächter entdeck und besiegt, bis auf dullahan, excalibur erhalten, gs1 durchgespielt (wir waren nicht so erfahren wie die meisten von euch, also so mit 3 oda 4 excalibur, 10 ma durchgespielt, elementarwächter besiegt und alle lvl99 Crazy )
Gestern erst hat mein freund mich angerufen und mir erzählt, er hat es geschafft dullahan zu finden und zu besiegenLachen
Antworten
#18
Ich habe in einer Zeitschrift über GS2 gelesen und da stand " Die Vortsetzung des besten Rollenspiels für GBA " Das Heft war schon drei Jahre alt. Aber ich hatte Glück und es war noch ein einziges Exemplar im Laden in der Nähe. Und das habe ich dann zum Geburtstag geschenkt bekommen. Und GS1 habe ich dieses Jahr von meinem Bruder Bekommen der es auf dem Flohmarkt gekauft
hatt.
.......!?!?!
Nach ein zwei Wochen Abwesenheit wegen nicht mehr funktionierendem Internet wieder da.
Antworten
#19
Ich kenne GS erst seit diesem Jahr und auch nur durch Zufall. Ein Kumpel von mir wollte immer, dass ich ihm bei einem Spiel helfe. Einmal wollte er sich eines meiner Spiele ausleihen und hat mir dafür zwei andere Spiele angeboten. Eines durfte ich behalten. Nun ja. Und eines der beiden Spiele war GS2.
Antworten
#20
ein paar freunde haben es die ganze zeit gespielt und sind nie weitergekommen
einmal wollte ich es ausprobieren und bin am ersten versuch weitergekommen
seit damals liebe ich des spiel^^
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste